Lenovo Vantage funktioniert nicht? Stand: 07.02.2020

Tikus777

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2020
Beiträge
18
Servus Community,

wollte euch mal fragen ob bei euch Lenovo Vantage funktioniert? Habe ein Lenovo Legion und seit gestern kommt wenn ich die App öffne ein weißer Screen mit einem blauen Ladebalken der hin und her springt und der Überschrift ''Dienste für Lenovo Vantage werden aktualisiert. Bitte warten.'' dies ändert sich aber nicht, auch nicht nach Stunden.

Bisschen blöd, da ich bei der Leistungsoptimierung gestern Abend ''Leise'' eingestellt habe und ich gerne wieder umstellen würde auf Normal bzw. Maximale Leistung weil ich jetzt doch gern ein wenig daddeln würde.

Danke euch und ein schönes Wochenende wünsche ich euch!
 

hoosty

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.433
Eventuell gibt es ein Update im Store. Wenn nicht, würd ich mal die App deinstallieren und über den Store neu installieren.
 

Tikus777

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2020
Beiträge
18
Punkt 2 schon gemacht, bringt leider nichts... müsste ja damit auch die aktuellste Version dann sein..

vielleicht noch wer anders einen Tipp? ansonsten heißt es dann wohl abwarten.

dir trotzdem danke!!! :)
 

Testa2014

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
272
Lade dir mal das Programmpaket manuell herunter und installiere es. Müsste iwas mit System Interface Foundation sein. Ist das gleiche was die App versucht zu installieren. Bei mir rennt die App sowohl auf den Thinkpads als auch Legion Rechnern.
 

Tenferenzu

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
607
Bei mir funktioniert Vantage auch ganz normal.
 

loardmax

Newbie
Dabei seit
Feb. 2020
Beiträge
2
Moin,
bei mir funktioniert es auch nicht mehr. Selbe Meldung, die unendlich weiter läuft ohne, dass das Programm richtig durch lädt.

Habe einen Lenovo Y390 Yoga. Vermute es liegt am Update von Ventage oder am Windows Build Update letzte Woche.

Habe auch schon probiert das Programm zu deinstallieren und neu zu installieren. Leider ohne Erfolg.
 

kbum

Newbie
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1
Auch moin, ich bekam heute auch die Message ''Dienste für Lenovo Vantage werden aktualisiert. Bitte warten.'
Lösung: Nach Deinst. von Lenovo Vantage und Reinst. der aktuellen Vantage Version funktioniert es wieder.
Bemerkung dazu: Vor der neuerlichen Installation hatte ich Lenovo System Interface Foundation 1.0.76 installiert.
 

mgrz

Newbie
Dabei seit
Feb. 2020
Beiträge
1
Bei mir hat es geholfen im Taskmanager alles zu schließen was mit Lenovo anfängt und dann "Lenovo Vantage" wieder starten, welches etwas installieren wollte und dann funktionierte es wieder.

Zugegegeben, ein wenig grob, und ein Zufallsfund, aber das schlimmste was passieren kann, ist ein Einfrieren des Rechners, was durch einen Neustart behoben werden kann.
 

loardmax

Newbie
Dabei seit
Feb. 2020
Beiträge
2
Bei mir hat es geholfen im Taskmanager alles zu schließen was mit Lenovo anfängt und dann "Lenovo Vantage" wieder starten, welches etwas installieren wollte und dann funktionierte es wieder.
Sehr geil, ist zwar ein wenig wie Stecker raus und neu starten, aber hat bei mir ebenfalls funktioniert. :)
Anschließend kam tatsächlich eine Aufforderung zur Installation.

Vielen Dank ;)
 

Kolzmerz

Newbie
Dabei seit
Feb. 2020
Beiträge
1
Bei mir hat es geholfen im Taskmanager alles zu schließen was mit Lenovo anfängt und dann "Lenovo Vantage" wieder starten, welches etwas installieren wollte und dann funktionierte es wieder.

Zugegegeben, ein wenig grob, und ein Zufallsfund, aber das schlimmste was passieren kann, ist ein Einfrieren des Rechners, was durch einen Neustart behoben werden kann.
Vielen Dank mgrz :)
Ich hatte auch den selben Fehler und bei mir hat es so dann auch wieder funktioniert. Es genügt sogar die Prozesse zu beenden, die mit "Lenovo Vantage" beginnen, dabei dürfte dann nicht viel schief gehen :)
 

Karl-Gerhard

Newbie
Dabei seit
Feb. 2020
Beiträge
1
Bei mir hat es geholfen im Taskmanager alles zu schließen was mit Lenovo anfängt und dann "Lenovo Vantage" wieder starten, welches etwas installieren wollte und dann funktionierte es wieder.

Zugegegeben, ein wenig grob, und ein Zufallsfund, aber das schlimmste was passieren kann, ist ein Einfrieren des Rechners, was durch einen Neustart behoben werden kann.
Bei mir hat es sich genau so verhalten wie von mgrz beschrieben, ich finde es auch etwas komisch, dass nach mehreren Tagen keine offizielle Lösung von Lenovo angeboten wird
 

whats4

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
5.379
also bei mir funktioniert vantage.
geräterange von x200, w500, mit einer version mit 2x versionsnummer, eine businessversion, die ich irgendwo aufgetrieben hab, da neuere v1x versionen (consumer) die (ur)alte hardware ned unterstützen. vorteil: das kriegt nie ein update über den store, weil der 2er vorne steht, was nominell höher ist. obwohl das vantage eigentlich älter ist.

und mit neueren funktionieren die normalen store versionen problemlos.

ich hatte schon mal das eine oder andere zicken damit, verschwundene battery-gauge, etc, aber das lies sich immer über eine deinstallation des foundation treibers und von vantage selbst lösen (revo).
anschließend vantage über den store neu, beim ersten start hohlt es sich den foundation treiber neu und aktuellst.
 
Top