Lenovo Vantage findet kein Treiberupdate - Lenovo IdeaPad

123sat

Ensign
Registriert
Okt. 2003
Beiträge
252
Hallo,

ich habe dieses Notebook: https://pcsupport.lenovo.com/de/de/...1n8/81n800sfge/mp1p48rq/downloads/driver-list

Das automatische Treiberupdate funktioniert weder über die Homepage als auch über Lenovo Vantage.

Ich habe ein Bild angehängt, Fehler in Lenovo Vantage:

"Der Updatekatalog konnte nicht gefunden werden."

Ich finde den Fehler nicht und habe nun alle Updates manuell durchgeführt. Es geht jetzt immer noch kein automatisches Update.

Leider ist der Lenovo Support sehr schlecht. Man hat mir nicht mal auf seine Support-E-Mail geantwortet.

Hat jemand einen Tipp?

Danke.
 

Anhänge

  • fehler.PNG
    fehler.PNG
    83,1 KB · Aufrufe: 277
Wenn du alle Treiber manuell installiert hast dann ist doch alles gut.
Auf der Herstellerseite des Geräts sind die Treiber meist sowieso nicht alle aktuell.
Aktuelle Treiber bekommst du auf den Seiten der jeweiligen Komponenten.
z.B Intel oder Nvidia.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: piepenkorn
Die von Intel freigegebenen Treiber sind alle geblockt. Ich brauche zwingend die Lenovo-eigenen..
 
Das ist quatsch.
Hast du die vorher auch sauber deinstalliert und die internetverbindung getrennt damit sie sich nicht automatisch neuinstallieren?
Beim Intel Grafiktreiber ist das leider so der Fall, der neuste lässt sich nicht installieren solange vom Laptop Hersteller oder vom Windows Update einer vorinstalliert ist.
Hängt alles mit DCH ( Declarative Componentized Hardware ) zusammen

DDU hilft hier. https://www.guru3d.com/files-details/display-driver-uninstaller-download.html
 
Das ist kein Quatsch. Einmal kann es sein, dass die Firmen-IT das geblockt hat (ohne weitere Infos - wer weiß?) und dann kann es durchaus sein, dass die Herstellertreiber nicht verwendet werden können, weil es sich ja auch um ein Touch-Display handelt.
 
Hatte ich jedenfalls noch nie, auch nicht bei Touchscreen Geräten.
Meistens wurde die Installation nur durch den vorherig installierten Treiber blockiert und das liess sich einfach durch eine richtige Deinstallation des Treibers lösen.
Entweder das ODER es ist ein Windows 10S installiert was garkeine manuellen Treiberinstallationen zulässt.
 
Zurück
Oben