News Lenovo Yoga Book: Digitaler Notizblock wandelt sich zur Display-Tastatur

E

Emphiz

Gast
Die Wörter "Produktivität", "virtuelle Tastatur" und "Android" in einem einzigen Artikel bringen mich zum Brüllen vor Lachen!
 

DonDonat

Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
2.634
Ich bin mir nicht sicher welche Zielgruppe das Gerät anpeilt: für die Android Version sehe ich z.B. nicht wirklich einen Nutzen, die Win 10 Version könnte schon sinnvoll für Studenten oder für die Arbeit sein, allerdings bin ich auch diesbezüglich erst mal skeptisch...
 

Scirca

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
494
Also die Android Version wird Failen aber die Windows Version bei einem ordentlich Preis find ich ziemlich ansprrechend. Würde ich mir sogar überlegen zu holen.
 

krucki1

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
526
Interessantes Konzept und schön wenn die Firmen immer wieder mal was neues ausprobieren. Allerdings finde ich 10" nicht gerade gut geeignet zum produktive Arbeiten, und als reiner digitaler Notizblock ist es preislich zu hoch angesetzt. Hm, also ich wüsste jetzt nicht so recht wofür ich es kaufen sollte, obwohl ich es interessant finde.
 

CaptainCrazy

Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
2.165
Mir gefällt das Konzept eigentlich ganz gut. Aber warum wird die Windows-Version mit so einer Atom-Gurke ausgestattet? Da wäre ein Core m3 echt mal sinnvoll gewesen.
 

MichiFlyer

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
730
Bezweifle stark, dass das Ding sich als Studentenliebling amortisiert.

Wenn ich die Tipperei auf dem Smartphone-Screen hierüber übertrage, was nichts anderes ist, bin ich über eine mechanische Tastatur heilfroh...
Natürlich könnte man so cool sein und Notizen mit dem Stift aufschreiben, dann sollte Lenovo aber schon eine funktionierende Software entwickeln, die diese Buchstaben"zeichen" mit Zeichnungen/Fotos etc. sauber in ein Word-Dokument einpflegt. Sonst für mich nutzloses Ding...
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
9.013
Gutes Konzept, aber ich bezweifle das man auf dem Touchding gut tippen kann.
Aber als Notizblock sicherlich zu gebrauchen.
 

NighteeeeeY

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.571
Oh Gott! Endlich das perfekte Tablet fürs Kunststudium! Und der Preis! Wahnsinn. Killer!

Sehr wahrscheinlich bleibts ein absolutes Nischengerät, aber meien Nische trifft es zu 100%.
 

schrotti12

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
323
Gabs das in ähnlicher Form nicht schonmal von Acer? Allerdings als Notebook. Ich glaub das hat sich damals auch nicht wirklich durchgesetzt. Viel Spaß beim 10-Finger-System :-D
 

NighteeeeeY

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.571

The Ripper

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
1.969
Ich bin auch ziemlich skeptisch gegenüber der Touchtastatur. Interessant könnte es werden, wenn Features wie Force Touch ins Spiel kommen würden.
 

supermanlovers

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.712
Mit einem anderen Prozessor würde ich es mir vielleicht kaufen.
Aber der CPU ist sogar langsamer als der Atom in meinem Surface 3 und der ist schon grenzwertig.
 

zero389

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.684
Lenovo ist doch riesig ja?

Wie machen die das eigentlich bei neuen Produkten? So wie die Polizei auf gut glück und durch zufall ins richtige fass gegriffen?
Richtige Umweltvernichter, da wird Produziert in Massen egal ob jemand das will oder nicht, wenns nicht läuft wirds veramscht und 10 neue Produkte stehen schon bereit.

Würde mich schon interessieren aber falls das wirklich so ne Methode ist könnte ich das nicht gut heißen.
 

Spawn182

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
680
Netter Ansatz, bin mal gespannt. Könnte so etwas im Alltag gebrauchen. Der Preis schreckt mich jedoch ab, da es keine von den Aufgaben gefühlt richtig meistert, zumindest sieht es ein wenig so aus. Die CPU (an meinen Vorvorredner, von "Einheit, die feminin") macht mir auch etwas Kopfzerbrechen. Mal abwarten.
 
Zuletzt bearbeitet:

ro///M3o

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
527
Verdammt! Hätten die das nicht vor 2 Jahren zu meinem Techniker bringen können? Ne Menge Bäume würden dann noch weiter wachsen :D und ich hätte alles in einem Gerät und nicht verteilt auf 10 riesen Ordner...
 
Top