News Lenovo Yoga Slim 7: Notebooks mit Tiger Lake und GeForce MX450 enthüllt

Steini1990

Captain
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
3.842
Gibts ja nicht. NVIDIA bringt wirklich einmal eine neue Einstiegs-GPU für Notebooks? Da habe ich mich schon so sehr an das ewige Rebranding gewöhnt...
Vermutlich haben sie Angst das ihnen Intel komplett den Rang ablaufen wird im Einstiegssegment wenn sie weiterhin so faul bleiben.
 

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
22.822
auch da wieder die 2.8Ghz All Core + 4,7 Ghz Turbo beim Tiger Lake i7-1165G7 - das kann man dann wohl als relativ gesetzt ansehen und ist für 10nm Intel nen beachtlicher Takt. Vor allem weil sich seit langem auch was IPC angeht gut was tun wird.
 

douron

Commander
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
2.219
mich würds interessieren obs ein 16:10 Display hat 🤔
 

öcdc

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
674
Bitte noch als 360° klappbare Version mit 16:10, 500nits, 2k Auflösung und 90Hz Display. Ich kaufs, egal was es kostet...
 

Jannomag

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
33
Bringen diese MX GPUs überhaupt was? Wenn ja, für wen?
Die Spiele-Performance ist ja nicht wirklich brauchbar und andere Anwendungen, die eine GPU benötigen sind dann doch auch nicht gut damit bedient, oder?
 
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
158
Bringen diese MX GPUs überhaupt was? Wenn ja, für wen?
Das frage ich mich auch schon lange. Ggf. Ist das auf dem asiatischen Markt ein Must Have. Dort ist Mobilität entscheidend und gespielt werden überwiegend weniger anspruchsvolle FPS, MMORPGs oder MOBAs, die von einer dGPU mit kleinem, aber schnellen Speicher profitieren.

Trotzdem hatte ich auch schon gedacht, dass Nvidia aufgrund der zunehmend schnellen iGPUs nicht mehr viel in diese Leistungsklasse investiert und die kleineren MX-Chips nach und nach auslaufen lässt. Die Rebrands der letzten Jahre sprachen ja eher dafür.
 

Dittsche

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
499
auch da wieder die 2.8Ghz All Core + 4,7 Ghz Turbo beim Tiger Lake i7-1165G7 - das kann man dann wohl als relativ gesetzt ansehen und ist für 10nm Intel nen beachtlicher Takt. Vor allem weil sich seit langem auch was IPC angeht gut was tun wird.
ja ok 4 Kerne jetzt mit allcore bei 28W tdp sollten Takt raten in dem Bereich um die 2,8 ghz 3,0ghz drin sein. Nix besonderes
 

jabberwalky

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
858
Leider kenne ich die Spec. dazu nicht. Weist du was die kann?
Bringen diese MX GPUs überhaupt was? Wenn ja, für wen?
Die Spiele-Performance ist ja nicht wirklich brauchbar und andere Anwendungen, die eine GPU benötigen sind dann doch auch nicht gut damit bedient, oder?
Also für Games wie WoT reicht eine MX350 ganz locker. Da wird die MX450 hoffentlich noch bessser.
Man wird auch die Intel Xe auf Abstand halten wollen.
 

Makso

Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.557
2,8ghz bei wie viel Watt? 45 oder 65?
Alles schön und gut aber die Kiste muss kühl bleiben.
Und diese dGPU ist sowas von uninteressant weil die Treiber sowieso nie richtig funktionieren oder werden gepflegt.
 

jubey

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.111
Ist denn Yoga nicht mehr gleichzeitig ein Convertible?
 

jabberwalky

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
858
Mal schauen, wenn die Konkurrenz nachzieht, könnte sich daran schon was ändern. Aber 2Gb Ram ist nicht wirklich viel.

Wenn man den Gerüchten Glauben darf, wurd die Xe Battlefield5 in 1080 spielbar sein. Da muss Nvidia was dagegen legen.
 

franzerich

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
1.897
Die MX450 könnte richtig spannend werden, wenn man den Gerüchten glauben darf, dass die sich im Bereich 1050Ti und gtx 1650 bewegen soll. Frage mich dann aber schon wie die gekühlt werden kann... (wobei man nicht vergessen darf, dass die früheren gtx 1050 chips eigentlich immer recht kühl waren).
 

andi_sco

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
5.120

v_ossi

Captain
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
3.703
Die MX450 könnte richtig spannend werden, wenn man den Gerüchten glauben darf, dass die sich im Bereich 1050Ti und gtx 1650 bewegen soll.
Wo kommt das Gerücht denn her? Höre ich zum ersten Mal und würde mMn hier auch gar keinen Sinn ergeben.

Warum sollte man das Teil dann noch mal extra mit der 1650 anbieten?

Generell finde ich die MX Kombination komisch. Da rumort es, dass Intel mit Xe endlich was Potentes am Start hat und dann paart man den Chip mit der kleinsten dedizierten GPU?

Entweder ohne dGPU und die starke iGPU bei evtl. höherem TDP Budget richtig ausfahren, oder ne dGPU, die auch deutlich schneller ist, als die IGPU.

Schlägt die Vega 8 nicht schon die MX350?
Nicht immer, aber eben doch ab und an.

Quelle
 
Zuletzt bearbeitet:

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
22.822
ja ok 4 Kerne jetzt mit allcore bei 28W tdp sollten Takt raten in dem Bereich um die 2,8 ghz 3,0ghz drin sein. Nix besonderes
das ja, bei 28W wäre es nichts besonderes.
Die 4.7 sind eher eher das vielversprechende und doch ne ganze Ecke mehr Takt als zB die Konkurrenz und die eigenen 10nm stand jetzt haben. Und nein, diese müssen auch nicht dauerhaft anliegen. Die Frage ist ob sie bei der TDP von 15W anliegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Quaussi

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
96
Die MX450 könnte richtig spannend werden, wenn man den Gerüchten glauben darf, dass die sich im Bereich 1050Ti und gtx 1650 bewegen soll. Frage mich dann aber schon wie die gekühlt werden kann... (wobei man nicht vergessen darf, dass die früheren gtx 1050 chips eigentlich immer recht kühl waren).
Das Gerücht wid wohl nicht eintreffen...
 

Kerim262626

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
1.706
Hat jemand eine Ahnung wann das Slim 7 in der Ryzen Edition wieder verfügbar wird?
 
Top