Leserartikel LG OLED48CX8LX - Die Eierlegende Wollmilchsau?

IXI_HADES_IXI

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.578
Toller Lesertest danke !

FRAGE:
Stimmt das eigentlich das OLED's kein Input Lag haben? Zumindest behauptet das jemand im meinem Familienkreis und schwört auf die LG OLED's.
Absoluter Blödsinn. Klar haben die einen Input-Lag und der ist so ziemlich mit am höchsten im Gegensatz zu PC-Gamingmonitoren... Die Reaktionszeit eines OLED läuft halt jedem LCD davon...
Der Inputlag ist wieder was anderes, sprich viele verwechseln oft Input Lag und Reaktionszeit...
Sind aber ganz klar zwei verschiedene paar Schuhe! ;)


Input Lag.jpg


Quelle
 

QuerSiehsteMehr

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2019
Beiträge
851
Nochmal ein kleines Update bzgl. der Erscheinung mitte Dezember:

7. Habe nun mal über längere Zeit erneut RDR2 gespielt und es abgeschlossen. Spielzeit betrug mehr wie vier Stunden am Stück. Nachdem ich das Spiel beendet habe war wieder das HUD in der linken unteren Ecke zu erkennen. Allerdings habe ich dieses Mal nichts unternommen und den Computer ganz normal weitergenutzt - darunter browsen und Videos schauen. Vor dem Ausschalten war es noch da. Am nächsten Tag war das HUD jedoch wieder verschwunden und es waren keine Spuren mehr zu erkennen. Scheinbar war wirklich die Zeit für den stetigen kleinen Refresh nicht erreicht, weshalb er am 19.12.2020 nicht durchgeführt wurde. Ich hätte ihn wohl nur ganz normal nutzen müssen und es wäre von selbst verschwunden. Jedoch mal ein nettes Beispiel, wie es aussieht und was die Technik bewirkt.

Solltet ihr also auch eine solche Erscheinung haben, beachtet es erst einmal nicht. Nutzt den Fernseher einfach wie sonst auch. Sollte es dann nach längerer Nutzung über mehrere Stunden oder Tage immer noch da sein - auch nach einer längerer Auszeit - kann man über einen manuellen Refresh nachdenken. Qualitätsmäßig konnte ich nach der Durchführung keine Einbußen feststellen. Allerdings sollte man dies nicht allzu oft tun, da das negative Folgen auf Helligkeit und weitere Eigenschaften haben könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:

GrovyGanxta

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.101
vielen dank für die updates!
 

$l@$iC

Ensign
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
166
Hallo zusammen und ein frohes Neues noch.
Wollte mal fragen wie Ihr mein Panel beurteilen würdet.
5% grau finde ich top, sieht in der Realität noch besser als auf dem Bild aus.

Viele Grüße
 

Anhänge

  • 48cx sichtfeld 2.jpg
    48cx sichtfeld 2.jpg
    1 MB · Aufrufe: 65
  • 48cx sichtfeld.jpg
    48cx sichtfeld.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 64
  • 48cx 5% grey.jpg
    48cx 5% grey.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 66

B3nutzer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2020
Beiträge
424
Qualitätsmäßig konnte ich nach der Durchführung keine Einbußen feststellen. Allerdings sollte man dies nicht allzu oft tun, da das negative Folgen auf Helligkeit und weitere Eigenschaften haben könnte.

Weiß du zufällig, was dieser Refresh genau macht?

Die Einbrenneffekte entstehen ja dadurch dass manche Pixel stärker abgenutzt werden, als andere.

Aber wird dem dann entgegengewirkt, indem die abgenutzten Pixel mit höherer Intensität angesteuert werden bzw. die restlichen Pixel um ein paar Prozent gedimmt?

Um festzustellen, wie die Pixel beansprucht wurden müsste man ja über jeden Pixel nen eigenen Log führen?
Kann mir grade echt keinen Reim drauf bilden, was da genau passiert...
 

storkstork

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
846
Hallo zusammen und ein frohes Neues noch.
Wollte mal fragen wie Ihr mein Panel beurteilen würdet.
5% grau finde ich top, sieht in der Realität noch besser als auf dem Bild aus.
Dein Panel ist echt spitze. Das grau sieht richtig schön grau aus.
Es wäre noch interessant dein rot zu sehen. Aber ich glaube, wenn das grau schon so krass grau aussieht, dann wird das mit dem rot auch super passen.
 

$l@$iC

Ensign
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
166
Hier noch zwei Bilder mit:

  • ISF Expert Dark Room
  • Gamma 2.4
  • Kontrast 85
  • OLED Light 35

Mit den Farben bin ich mega zufrieden, mir geht es eher um den white tint.
Da weiß ich nicht so recht wie groß die Wahrscheinlichkeit wäre einen besseren abzugreifen.
 

Anhänge

  • 48cx white tint oled35, kontrast85, gamma 2.4 - iphone.jpg
    48cx white tint oled35, kontrast85, gamma 2.4 - iphone.jpg
    695,4 KB · Aufrufe: 52
  • 48cx 5%grey 35 OLED 85 Kontrast 2.4 Gamma.jpg
    48cx 5%grey 35 OLED 85 Kontrast 2.4 Gamma.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 55

BoktorDodlaj

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
753
Hat noch jemand das Problem, dass bei normaler Desktopnutzung das Signal sporadisch einfach verschwindet und man entweder das HDMI-Kabel neu einstecken oder den Fernseher neu starten muss?
Ich habe die neueste Firmware drauf, und Gsync ist aktiviert und soll auch aktiviert bleiben. Grafikkarte ist eine RTX 3070.
Kurze Recherche hat ergeben, dass ich nicht der Einzige mit diesem Problem bin, eine richtige Lösung habe ich aber noch nicht finen können.
 

Averomoe

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.428

FK73

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
16
Hat noch jemand das Problem, dass bei normaler Desktopnutzung das Signal sporadisch einfach verschwindet und man entweder das HDMI-Kabel neu einstecken oder den Fernseher neu starten muss?
Ich habe die neueste Firmware drauf, und Gsync ist aktiviert und soll auch aktiviert bleiben. Grafikkarte ist eine RTX 3070.
Kurze Recherche hat ergeben, dass ich nicht der Einzige mit diesem Problem bin, eine richtige Lösung habe ich aber noch nicht finen können.
Ja, bei mir tritt das Problem auch sporadisch auf (RTX 3070@Treiber 460.97 und 460.89). Auch nur im Desktop-Modus (scheinbar nur bei Chrome). Im Gegensatz dazu, lässt sich Doom Eternal im gleichen Modus (FRL 4L10 10Bit HDR @120Hz GSync) sehr lange ohne Probleme zocken. Vielleicht ein Treiber/Chrome-Bug (Hardwarebeschleunigung). Ich hoffe das wird bald behoben.

Edit1:
Ereignisanzeige gefiltert nach Fehler: Da sieht man, dass nvlddmkm die Ursache war. Kannst ja mal bei dir schauen, ob die Zeitstempel auch zu deinen Ausfällen passen.
1609951279505.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Saki75

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
770
Sollte definitiv am treiber liegen.
Liegt wohl daran das die 30xx noch sehr neu sind und die treiber wegen denen ziemlich durcheinandergewirbelt wurden.

Hatte ich auch schon , nvkldm treiber wurde wiederhergestellt nur bei chrome/firefox youtube videos.
Kannst ja die grafikkarte so einstellen das sie maximale leistung nutzt , hast dann aber höhere last und stromverbrauch.
Da passiert der fehler nicht.
 

GrovyGanxta

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.101
ich hatte dieselben fehler.
auch ist bei mir port 1 für das hdmi kabel auch nicht glücklich mit meiner 3080.
vllt liegts am tv oder vllt an der karte.. keine ahnung.

auch hatte ich diese blackscreens und abstürtze mit gsync. seitdem das aus ist im treiber läuft alles.
ich nutze zurzeit einfach vsync und warte ab.

habe auch vor mir eine msi rtx 3080 ventus 3x zu holen und damit dann den port 1 nochmal zu testen.
ich kann es irgendwie nicht wahr haben das dort evtl weniger bandbreite vorliegt..
aber 4k 60hz mit hdr funktioniert dort, selbst mit meiner 2080ti lief das.

mal sehen.. aber seit gsync aus ist läufts stabil.
ABER mit gsync in games lief auch das stundenlang stabil.. echt weird zurzeit.
 

thepusher90

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.335
Nach all den Sachen die man jetzt ueber die Rueckkehr von Mining hoert und den Preiserhoehungen der UVP von Asus bin ich mittlerweile komplett frustriert und am Ueberlegen mein Budget fuer den PC welches ich mir angespart habe (Gedacht waren 2000 Euro fuer einen PC der einen 5900X und eine RTX 3080 beinhaltet) auf den Kopf zu hauen fuer ein 48" OLED TV. Ich habe mir heute einen neuen Schreibtisch bestellt mit einer Tiefe von 100 cm da wuerde das denke ich auch ganz gut passen mit 75 cm Abstand oder wenn ich mir eine Halterung an die Wand bzw. den Tisch montiere sogar noch mehr Abstand. Da laut Timmy Joe (Youtuber) vor August 2021 keine normale Verfuegbarkeit fuer PC Komponenten gegeben sein soll, dachte ich, dass ich ja bis dahin das OLED Panel in Games auf 1080p betreiben kann mit dem genialen Upscaling welches OLEDs von LG haben sollen (Stimmt das?) auf 4K. Das sollte brauchbar mit meiner Vega 56 und dem 2700X betreibbar sein. Und die 120 FPS sollten auch verfuegbar sein mit HDMI 2.0 in 1080p oder gar in 1440p. Bis August sollte ich auch wieder genug zurueckgelegt haben fuer den PC. Fuer mich ist es einfach keine Option 1k Euro zu zahlen fuer eine RTX 3080 nur weil ich es koennte, wenn ich nochmal 300-400 Euro auf das Budget draufschlage. Dazu bin ich zu stur. Bin nicht bereit das zusaetzliche Geld nVidia in den Rachen zu schmeissen. Bei dem OLED Panel habe ich aber das Gefuehl dass ich mir die um ein Vielfaches bessere "Experience" ins Haus hole, selbst wenn ich mir den komplett neuen Rechner kaufen koennte.

Waere das denn ein sinnvoller Verwendungszweck fuer ein OLED Panel? Ich wuerde natuerlich auch andere Dinge tun, wie Filme/Serien gucken, Browsen, Arbeiten mit teilweise sehr statischen Fenstern. Das einzige was mir dabei Sorge bereiten wuerde ist Quake Live, welches ich doch recht oft in letzter Zeit zocke. Ist der Input Lag siginifikant hoeher als bei einem IPS Panel, welches mit 144 Hz betrieben werden kann?
 

sunrise169

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
8
Hi,
Heute ist er endlich gekommen :)

Angeschlossen. Und schon gehts los...

Irgendwie wird mir nur 8bit Farbtiefe, und YCbCr420 ausgegeben. :((

Grafikkarte: GTX 1080ti
HDMI Port 2 Graka -> HDMI Port 1 LG
Neueste Firmware auf dem LG
Neueste Nvidia Treiber

Nvidia Systemsteuerung:

Anschluss:
HDMI - HDTV

Aufösung:
PC
3840x2160
Aktualisierungsrate: 120 Hz

NVIDIA Einstellungen verwenden:

Desktopfarbtiefe:
Höchste 32bit
Ausgabe Farbtiefe:
8 bpc
Ausgabe-Farbformat:
YCbCr420
Dynamischer Ausgabebereich:
Begrenzt

Ich habe das CLUB3D ULTRA HIGH SPEED HDMI Cable in Benutzung

Die Skalierung von Windows hab ich auf 300%

Woran liegt es, dass ich nicht 10bit und RGB auswählen kann ?

Grüße
 

Averomoe

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.428

Saki75

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
770
Um das vernünftig zu nutzen brauchst du mindestens eine 30xx karte.
Wenn du 12 bit bei 120Hz und 4K haben willst , geht bei mir auch warum auch immer.Dachte nur 10 bit geht.
 

X Cellence

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.043
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Top