Leserartikel LG OLED48CX8LX - Die Eierlegende Wollmilchsau?

GrovyGanxta

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.100
also die folie hinten habe ich auch nicht abgenommen.
drauf ist die noch..
der monitor duftet noch ein bisschen aber ich merk nun nach 1 1/2 monaten nichts mehr.

warum sollte die folie da hinten unbedingt ab?
hab nichtmal was in der bedienungsanleitung dazu gesehen.
anfangs wusste ich garnicht das die überhaupt existiert..
 

Saki75

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
770
Bei mir war auch kein geruch auch nach langem betrieb nicht (CX48)
Heute ist es echt wie lotto mit den elektronik artikeln , 50% chance irgendwie ein mackiges gerät zu bekommen besteht immer.
Hab auch gelesen das die geräte knacken auch nach monaten noch , hatte ich auch noch nicht und ich sitze direkt davor.
Mein Bild ist auch absolut perfekt keinerlei abweichungen auch das weiss ist bei mir perfekt weil manche schrieben es würde wohl zu den seiten hin abweichen.
Hatte wahrscheinlich glück diesmal :)
 

Neon-Andre

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
1.472
Knacken tut meiner schon, beim Ein- und Ausschalten und ich habe beim Sound manchmal nen leises Surren, wenn leiser Sound vom TV wiedergegeben wird und man den TV dann mutet oder umschaltet und abrupt der Sound weg ist.

Habe den TV jetzt 2-3 Monate, mal gucken was die Zeit noch so bringt.. :D
 

Saki75

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
770
Ja beim ein und ausschalten ist ja klar das er knackt :) ich meinte im betrieb einfach mal so.
Meiner gibt sonst kein mucks von sich.
Der Ton ist ja eher marginal wie bei allen tvs , da die meisten eh n Verstärker/Soundbar dran haben.

Ich hätte mir damals fast den ASUS Monitor gekauft auch 48" glaub ich,hab aber dann gelesen das die einen eingebauten lüfter drin haben der auch immer an ist und dann hab ich den LG enteckt , seitdem absolut glücklich damit , hoffe nur er hält auch die nächsten paar Jahre :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Kdr

Neon-Andre

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
1.472
Also ich muss sagen, dass ich von den integrierten Lautsprechern positiv überrascht war und noch immer bin. Da gibt es deutlich schlechtere bei SmartTVs.
 

sunrise169

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
8
Ich fand die internen Boxen echt schwach. Im Vergleich zu meinem Samsung Q7 QLED 65" , der kommt auch und vorallem vom Bass her fast an meine Audio Anlage ran. Dagegen war beim CX8 überhaupt kein Bass wahrzunehmen. Hab den direkten vergleich mit meinen 2.1 Creative Boxen von immernoch 1997 und da war ein riesen Unterschied.
Hatte am Anfang überlegt das 2.1 System in Rente zu schicken , aber aus dem CX8 kam einfach zu wenig raus.

Hab den CX8 nun wieder zurück geschickt. :(
Mit meiner 1080ti und hdmi 2.0 einfach nicht zu gebrauchen.

Die Größe ist MEGA ! und ich war auch total verliebt, aber ohne 120hz, Gsync und wegen der Power der 1080ti nur in WQHD in Spielen zu gebrauchen, dazu noch Matsch Optik, da herunterskaliert wird, fehlendem Gsync, was CP77 bei 50 fps einfach unspielbar macht ist der CX für 1250€ einfach eine falsche Investition für mich.

Wenn dann endlich die 3080ti verfügbar ist, werde ich auf den CX wahrscheinlich schon das 2021er Model zurück kommen.

ich freue mich sehr darauf ! :) <3
 

KuroSamurai117

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
677

nightyy

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
19
Hallo zusammen,
habe auch so ein Teil zuhause, und jetzt folgendes Problem das Ding auf 120Hz zu betreiben, vielleicht hat da einer eine Idee:

1) Sektion "Ultra-HD, HD, SD", 3840x2160, 60Hz, 8bit, RGB, Voll
->> TV zeigt 3840x2160 in 60Hz an (7x grüne Taste)

2) Sektion "PC", 3840x2160, 120Hz, 8bit, RGB, Voll
--> TV zeigt 4096x2160 in 120Hz an
--> TV zeigt links und rechts schwarze Balken, um die angeblich eingespeiste Auflösung in 16:9 unterzubringen
--> In den Skalieroptionen der Nvidia-Treiber sieht alles gut aus

Gigabyte RTX 3060 TI mit aktuellem und November-Treiber gleicher Effekt
LG 48CX auf Version [03.21.16]
 

Creeping.Death

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.486
  • HDMI-Eingang, an welchem der PC angeschlossen ist, in "PC" umbenennen (Dashboard -> Einstellungen -> Bearbeiten).
  • Bildmodus: "Spiel"
  • HDMI Ultra HD Deep Color: aktivieren
  • Instant Game Response: aktivieren
  • Dynamischer Kontrast, Super Resolution, Rauschunterdrückung, MPEG-Rauschunterdrückung, Glatte Abstufung, Automatische Helligkeitsregelung, TruMotion: deaktivieren
  • AI-Optionen: deaktivieren
  • In Windows sollten jetzt 3840x2160 mit 120Hz zur Verfügung stehen (Anzeige bei mir: 3840x2160p@120 YCBR444 10b 4L10)
 

nightyy

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
19
Hi, Danke schonmal!

Ich habe tatsächlich am TV die Benennung nachziehen müssen, das scheint durch das Firmwareupdate verloren gegangen zu sein. Ändert aber leider nichts an der Situation:

Im nvcp sieht alles nach 3840 aus, die Graka scheint aber 4096 auszuspucken, wenn man auf 100Hz oder 120Hz im Bereich "PC" springt.

Kann das ein Graka-Bug sein? Oder kann dafür das Kabel verantwortlich sein?

Ich hoffe man kann die schwarzen Balken links/rechts erkennen? Auch bzgl. der Anzeige sieht es so aus, als käme 4096 an, weil die Schrift "gequetscht/interpoliert wirkt.
 

Anhänge

  • 2021-01-18_09h28_56.png
    2021-01-18_09h28_56.png
    30,2 KB · Aufrufe: 47
  • 2021-01-18_09h29_19.png
    2021-01-18_09h29_19.png
    30,5 KB · Aufrufe: 53
  • 2021-01-18_09h29_49.png
    2021-01-18_09h29_49.png
    62,1 KB · Aufrufe: 54
  • IMG_20210118_093205.jpg
    IMG_20210118_093205.jpg
    2,5 MB · Aufrufe: 59
  • IMG_20210118_093516.jpg
    IMG_20210118_093516.jpg
    2,9 MB · Aufrufe: 48

MADman_One

Captain
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
3.217
Im nvcp sieht alles nach 3840 aus, die Graka scheint aber 4096 auszuspucken, wenn man auf 100Hz oder 120Hz im Bereich "PC" springt.
Ist die Skalierungsoption oben auf dem dritten Screenshot ein Test oder Deine aktuelle Einstellung ? Die sollte bei "Skalierung vornehmen mit" nämlich auf "Display"stehen, mit GPU bekomme ich das gleiche Verhalten wie Du. Und ich glaube es sollte auch "Keine Skalierung" ausgewählt sein.
 

nightyy

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
19
Ist die Skalierungsoption oben auf dem dritten Screenshot ein Test oder Deine aktuelle Einstellung ? Die sollte bei "Skalierung vornehmen mit" nämlich auf "Display"stehen, mit GPU bekomme ich das gleiche Verhalten wie Du. Und ich glaube es sollte auch "Keine Skalierung" ausgewählt sein.

Krass. Da habe ich nie was gemacht, aber genau das war es! Ist zwar immer noch unklar, wieso das bei 60Hz dann klappt und bei 100/120 nicht mit der Einstellung. Aber jetzt habe ich 3840x2160@120Hz aktiv!!

Danke an alle!
 

Tronx

Captain
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
3.122
Kann man die 21:9 Einstellung erzwingen um das Bild oben/unten schmaler zu bekommen, eventuell auch die Auflösung? Sind die OLED dann da wo ein schwarzer Balken ist auch wirklich aus?
 

X Cellence

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.043
Ja das geht. Die Balken sind dann natürlich auch tief schwarz.
 

GrovyGanxta

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.100
immernoch probleme mit meiner 3080FE hier.
youtube bringt die karte irgendwann zum crashen.
bild weg, kompletter reboot.
der CX hat das neuste update gestern bekommen.
die 3080 hat auch die neusten treiber und frisch formatiert..
games laufen ohne probleme.. dann teillast freeze bei nur youtube?

ich kriege nichtmal einen dll fehler im ereignisprotokoll für den nvidia treiber..

ist das immernoch ein nvidia treiber problem?
finde dazu auf google das meißte von 2020 ..
sowas hatte ich mit meiner 2080 Ti nicht ein einziges mal ..

glaube ich werd mir langsam eine amd anschaffen wenn die den scheiss mal nicht gebacken bekommen.
dabei muss ich noch erwähnen das ich gsync abgestellt habe.
so wie es scheint keine verbesserung..
 
Zuletzt bearbeitet:

Averomoe

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.428

GrovyGanxta

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.100
kannst du mir eventuell ein paar quellen geben? @Averomoe
das ich mich vllt ein wenig einlesen kann ob ich genau das gleiche verhalten habe?

ich sehe hier auch einen typen der einfach nur den prozessor getauscht hat und danach garkeine probleme mehr hatte.
auch ging er dann rüber zu amd und hat sich einen neuen ryzen 5000 geholt. keine probleme..

https://www.techpowerup.com/forums/threads/random-pc-shutdowns-event-id-41.276347/page-2

er meinte sein bruder hatte genau das gleiche board, nur einen 8700k anstatt einen 9900k.
irgendwann kam er auf die idee diesen zu testen..

aber ich meine.. das kann es doch bei mir nicht sein? alles auf stock, kein OC, nichts..
nur 2019 hatte ich eine 2080Ti die wegen vram in der RMA war.. aber nie ein freeze bei youtube.
nun gpu getauscht und ab gehts mit den fehlern.. :|
dachte zuerst es liegt am CX. dann lese ich von gsync fehler.
dann liefs eine weile ohne fehler und nun gehts doch weiter.

zwischen dem 25.12.2020 bis freitag den 15.1.2021 hatte ich einfach keinen einzigen freeze.
nun innerhalb eines wochenendes gleich zwei.. und das direkt nach frischem formatieren.

sorry wegen offtopic. vllt mach ich nen neuen thread.

hier sehe ich auch das hier endlich mal was angeht:
https://www.nvidia.com/en-us/geforc...e-46109-game-ready-driver-feedback-thread-re/

  • [Ampere] Chrome/Edge may experienece random TDR while browsing [3195894]
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Top