Lieber FSB oder den Multi erhöhen?

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

TrueEdge

Ensign
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
245
Ich habe da mal eine Frage. Habe durch die Sufu leider keine antwort gefunden.

Sollte man lieber den FSB oder den Multi erhöhen zum Übertakten?

In der Schule wird erzählt eher den FSB, was ist besser?
 
C

claW.

Gast
immer über den multi, da am fsb viel zu viel anderes hängt und du alles mit berücksichtigen musst (ram und turbo z.b.).
 
S

surviver

Gast
Wenn "besser" auf mehrleistung bezogen ist....FSB.
Beim FSB muss halt RAM und Board mitberücksichtig werden, da Du diese ggf. mittaktest.
Am besten mal die OC FAQ angucken.
 

craxity

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.554
Der Multi ist doch fest, außer bei den Extreme- oder Black- Editions. Wie soll man den denn anheben?
 

Jolly91

Commodore
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.872
Ganz klar, FSB um die Geschwindigkeit der Kommunikation von CPU-MB-RAM zu erhöhen und dann den Mulit um die CPU schneller zu machen, dabei sollte man halti mmer auf Temperatur achten, und wen alles passt außer das der FSB nicht höher geht, einfach multi hoch. :D

Deswegen laufen ja so viele Q9550 auf 4ghz statt 4,25ghz, weil sie u.a zu warm werden, und auch mehr strom brauchen, oder nicht alle auf 8,5x500 laufen.

Anheben kann man in nicht, bei den oben genannten CPU´s, aber absenken, so ist es wie im vorigen absatz möglich, 8x500 statt 8,5x500 zu erreichen. Oder eben 471x8,5. :)
 

Whitecker007

Banned
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.687
Erst Multi hoch,und wenn der Multi erschöpft ist dann den FSB hoch,nur das mit dem FSB ist etwas aufwändiger,also immer erst versuchen den Multi auszuschöpfen (Ausser man bringt Erfahrung mir,dann kann man ruig auch direkr über den FSB gehen).

mfg sascha
 

TrueEdge

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
245
Ich machs über den FSB dann mal. Den multi ausschöpfen... Der geht bis auf 30 hoch.
 

Console Cowboy

Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
2.597
amd BE: takt= multi*RefTakt, Multi erhöhen

amd non-BE: takt= multi*RefTakt, RefTakt hoch, HT-Multi runter

intel bis c2d: takt= multi*fsb, fsb erhöhen
 
Zuletzt bearbeitet:

Tyr43l

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.780
FSB steigert die Geamtleistung vom RAM und CPU.
Deshalb diesen auf das stabile Maximum bringen.

Beispiel: der doppelte FSB gibt die maximale RAM Geschwindigkeit vor. Dh. FSB 500 erzeugt native 1000Mhz aufm RAM.

Erst dann die CPU über den Multi takten, da dort nur die CPU schneller wird.
 

Grugeschu

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
1.630
Der FSB ist bei AMD CPUs ab dem K8 mit vorsicht zu genießen. Der Speichercontroller sitzt in der CPU. Früher gab es z.B. im Nforce 2 Chipsatz die Möglichkeit den Takt zwischen Northbridge und CPU unterschiedlich zum Takt zwischen RAM und Northbridge zu gestalten. Heute erfolgt dieser Zugriff direkt. Eine anhebung des FSB bei großen OC Leistungen pendelt meist bei ~50MHZ also nicht mehr als 250MHZ. VCore und Takt kann man leichter anheben ohne was zu zerstören.
Also immer schön vorsichtig am Mutliplikator drehen sowie vorsichtig den VCore erhöhen.
 
Zuletzt bearbeitet:

TrueEdge

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
245
Ich kann bei mir auch den NB Takt einzeln einstellen.
 
A

areku

Gast
Wenn er von FSb spricht würde ich annehmen, dass er einen Intel overclocken will. Bei AMD gibt es seit den S.939 CPUs kein FSB mehr. Alles läuft über HT. Bei den Intels gibt es bis zum Ende der 775er Platform den guten alten FSB.
Dort wird erstmal empfohlen das Verhältnis RAM:FSB auf 1:1 zu stellen. D.h. FSB 400 = 800 MHz RAM (wegen DDR Double Data Rate und so Geschichten).
Anschließend langsam den FSB erhöhen. Bei den Q9xxx liegt der FSB bei 333 MHz. Bei den Q6xxx bei 266 MHz.
In der Regel vertragen die meisten neuen P45 Board den 1600er FSB (400 MHz) ohne Spannungserhöhung der NB. Hier heisst es einfach ausprobieren.

Bei AMD habe ich keine Ahnung :freaky:

Edit: Zu deiner Frage, FSB bringt mehr Performance, weil die Kommunikationsgeschwindigkeit zwischen Grafikkarte, CPU, Festplatten und RAM erhöht wird. Multi erhöht nur stumpf den Prozessortakt.
 

TrueEdge

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
245
Intel? O.o Nein wie in der Sig. ich habe einen Phenom II 955 BE.

Multi bis Max mache ich lieber nicht. der geht bis 30 hoch!
 

TrueEdge

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
245
Danke ich hatte nur einen gefunden mit ergebnissen. Oder ich habe den wohl übersehen :D
Ergänzung ()

Ist es schlimm, wenn dir CPU bei Vollast auf 69~70°C hochgeht? Sollte ich erst mal aufhören udn warten, bis ich mir den Noctua Lüfter/Kühler gekauft habe?
 

Humptidumpti

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
23.553
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top