News Lizengo: Ermittlungen wegen Verdachts des Lizenz-Schwindels

Status
Neue Beiträge in diesem Thema müssen von einem Moderator freigeschaltet werden, bevor sie für andere Nutzer sichtbar sind.

Terrier

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
10.712
Alles roger soweit. Wenn ich also irgendwo ein COA (nicht aufgrubbelt) kaufe, kann ich ja auch nicht sicher sein, denn das Teil kann ja theoretisch nur für Bildungseinrichtungen oder vom anderen Ende des Planeten stammen und gar nicht für D oder EU bestimmt sein.
Die letzten Beiträge hier sind ja nun vollkommen daneben und von Usern die ja nun gar nichts wissen von Windows 8 bis 10 und hier auch nichts gelesen haben.
Es geht nicht um COAs da ihr doch gar keinen COA bekommt bei Lizengo einen anderen billig Händler und
auch nicht bei Irgendwo!
Ihr bekommt bei den Händlern einen Email Key.

Bei OEM Geräten von DELL, Medion, Acer, Asus, Toshiba usw. gibt es nur noch einen Bios Key und die haben keinen COA.

Ansonsten gibt es SB/DSP Windows 10 mit DVD, COA und versiegelter OVP und das ist dann eine Lizenz.
https://www.mindfactory.de/Software/Betriebssysteme.html
Das bekommt man aber nicht bei Lizengo und wenn, dann wäre es auch nicht preiswerter.
Bildungseinrichtungen egal in welchen Land bekommen bestimmt auch keinen COA. Gab es doch auch früher bestimmt nicht.
Firmen Volumenlizenz COAs gibt es auch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dooqua

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2020
Beiträge
15
Es geht nicht um COAs da ihr doch gar keinen COA bekommt bei Lizengo einen anderen billig Händler und
auch nicht bei Irgendwo!
Wo hab ich geschrieben, dass man die von mir angesprochenen COAs bei nem 5€ Angebot oder bei Lizengo dazu bekommt? Da hast du wohl nicht richtig gelesen.
Bei ebay sind diese Angebote aber drin. Also kann ich das ansprechen.
 

Terrier

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
10.712
Wie ich schon sagte!
Windows 10 COAs gibt es legal als Lizenz bei SB/DSP Version mit DVD in OVP.
https://www.mindfactory.de/Software/Betriebssysteme/Windows+10.html
Einzelnen COA gibt es legal nicht, die können höchstens von der China Rolle sein selbst wenn der KEY von Microsoft aktiviert wird.
Neue oder gebrauchte Windows 10 OEM DELL COA gibt es auch nicht mehr und warum sollte ein SB/DSP Windows 10 COA einzeln ohne DVD und OVP nur ein paar € kosten.
Eine DVD oder die OVP kann den Preisunterschied ja nicht ausmachen.
 

chartmix

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
427

Mitleser

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2020
Beiträge
53
Ich kenne einige Leute die in der Firma auf W10 ENT die Systeme umgestellt haben. Eine Firma gab ihren MA damals Office 2016 Pro mit. Eine Lizenz, kein Key! Konnte jeder Angestellter für 10 € all in in der Firma kaufen.

Diese Firma hat nun umgestellt auf Office 2019 Pro Plus. Mitarbeiter können die Office 2019 (normale Version) dort auch für 10 € erwerben. Die Firma hat tief fünfstellig Rechner weltweit. Jeder MA=1x W10 + 1x Office, mehr nicht.

Ein anderer Kunde den ich kenne, habe denen mal ausgeholfen für 2 Monate. IT Drama. 1+1 Mail für alle, Samba Server, Libre Office und alles was nichts kostet. Habe denen in 2019 dann eine Firma vermittelt die über MS dann denen alles umgestellt hat, inkl. neue Server und Tape Library. W10 Pro, Office 2016 Pro, Server 2016, Exchange 2016, usw. Da es eine KdöR ist, gab es die ganze Software von MS fast geschenkt! Serversoftware, W10, Office, uws. alles was MS hat.

Sind so gut 45-60 AP da. Da oft Praktikanten da sind, wird nur während Ausstellungen und Messen/Veranstaltungen alle AP genutzt.

W10 Pro, Office 2016 war jeweils einstellig im Preis. Server und SW niedriger dreistelliger Preis all in. <- ACHTUNG: Körperschaft des öffentlichen Rechts, keine Marktpreise!
 
Zuletzt bearbeitet:

PHuV

Commodore
Dabei seit
März 2005
Beiträge
4.998

andi_sco

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
5.720
Gibt es da schon was neues?
Wurde gerade durch Werbung daran erinnert.

Ich finde es ja etwas kurios, das Lizengo behauptet, Sie haben sich Ende 2018 prüfen lassen, von einer Anwalts Kanzlei.
Die wiederum spricht aber von einer Prüfung Anfang 2018.
Da könnte die Redaktion ja nachhaken?
 
Status
Neue Beiträge in diesem Thema müssen von einem Moderator freigeschaltet werden, bevor sie für andere Nutzer sichtbar sind.
Top