Lösung, hab PC zusammengeschraubt, geht nach 1 sekunde aus

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

mkapitza

Newbie
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
1
Hallo, hab das problem bei meinem pc nach cpu kühlung gehabt, ging nach 1-2 sekunden aus, habe extra lüfter aus, pc einwandfrei, nach paar versuchen, hab lüfter an, pc geht nicht an, so hir die Lösung, Euer pc Netzteil ist zu schwach, bei 2018 pc`s wo Gute Grafikarten besitzen, und viel arbeitspeicher, ein min. core I5 cpu drin haben, reichen keine, 500 watt netzeile, mein tip ab 700 watt stromspar netzeil von BeQuiet besorgen, das braucht ein Pc heutzutage um hochzufahren, danach ist der verbrauch, an leistung angepast, wo viel niedriger ist,
Hoffe Daß Hilft vielen, da das echt nervig und weit verbreitet, im pc zuammen bauen ist
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
27.351
Hi,

was soll denn so ein - mit Verlaub - sinnbefreiter und dazu noch faktisch falscher "Thread"? Dazu auch noch in kaum verständlicher Weise geschrieben!

VG,
Mad
 

amorosa

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.839
Öhm. Ja auch erstmal von mir ein "Herzlich Willkommen hier bei CB".

Nun, was soll ich sagen ?
Wo soll ich anfangen ?

Am besten so : Admins ? Wo seid ihr ? "Macht das weg" :lol:
 

teufelernie

Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
2.233
Hi,
ich hoffe ja, dass du mit deinem einen Beitrag grade einen tollen Fakepost geschrieben hast.

Ansonsten ist das wohl nichts neues, auch nicht für den Beginner, der sich natürlich vorab grob eingelesen hat UND danach seine Infos hier im Forum bestätigen lässt. Abgesehen davon mal angenommen du meinst diesen Post ernst, so hilft er wohl niemand, wenn du nicht die Komponenten dazuschreibst...

Ist ja fast schon ein PLONK wert...
 

slrzo

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
630
Absätze sind hilfreich um das Wirrwarr zu entziffern.
Was ich verstanden habe:
1. du hast einen PC zusammengebaut der ohne Lüfter anspringt
2. sobald du Lüfter dazu hängst geht PC nach 1 Sekunde wieder aus
3. du meinst 500 W Netzteil ist zu schwach und willst ein 700 W (Stromspar :D)Netzteil besorgen da unter 700W nix geht...

Liste doch bitte erstmal auf welche Hardware verwendet wird.
Ansonsten wird das Problem wohl an den Lüftern liegen wenn es ohne geht (falls ich das tatsächlich richtig verstanden habe...).
 

Smily

███▒▒▒▒▒▒▒
Moderator
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
24.369
Alter Schwede, was ein Beitrag :pcangry:. Komplett ohne Fakten, ohne Hardware, ohne alles. Liest sich, als ob du betrunken wärst und sorry, hilft niemandem.
 

CyrionX

Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
2.511
Gut gemeinte Hilfe aber hier im Forum wahrscheinlich falsch
 

Transistor 22

Lt. Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
1.422
Das der PC nicht angeht liegt wohl eher an einem Kurzschluss, als an dem Netzteil. Hast du Abstandshalter am Gehäuse verwendet.
 

Sparta8

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
977
Doch es reichen sehr wohl 500W Netzteile. Aber keine billig bling bling Netzteile die gar nicht in der Lage sind die 500W wirklich zu erreichen.
Steck doch einfach ein Energiekostenmessgerät dazwischen um mess nach wie viel dein Rechner wirklich verbraucht.
 

AdoK

Zaungast
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
54.906
Wir haben ganz sicher nichts gegen Neuankömmlinge die uns Tipps geben. Aber das was du hier geschrieben hast, ist auch für mich nach dem 3. Leseversuch nicht zu verstehen (gewesen).

Probier es halt noch einmal, aber dann bitte auch so, so dass man den Text direkt versteht/ verstehen kann.
 

phil.

búho retirado
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
28.938
Normalerweise sieht man in solchen Beiträgen keine Satzzeichen.
Aber hier beweist sich, auch durch das setzten vieler Kommata kann man Sinnfreies nicht zu einem Besteller machen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top