Logitech G9 oder steelseries sensei ?

C

c_664

Gast
Hey meine Maus ist kaputt gegangen hatte einige Jahre lang nun die G9 und war sehr zufrieden, überlege sie mir wieder zu kaufen. bin allerdings auch auf die steelseries sensei gestoßen, die sehr gut sein soll. Möchte daher hier mal nachfragen welche maus besser ist, mir sagen die technischen Daten leider gar nichts. Benötige sie hauptsächlich fürs Gaming.

Vielen dank Liebe Grüße.

G9: http://www.ebay.de/itm/Logitech-G-9-X-Laser-Mouse-/350705326791?pt=DE_Computing_Mäuse_Trackballs_Touchpads&hash=item51a7aa9ac7

Sensei: http://www.amazon.de/SteelSeries-Sensei-Laser-Gaming-Maus/dp/B005HGCNU2
 

Lacroix

Ensign
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
209
Ich kann dir die Zowie AM empfehlen. Sie hat ungefähr die gleiche Form wie die Sensei nur das der verbaute Sensor genauer ist. Aber das ist nur ein technischer Aspekt. Am wichtigsten ist das die Maus gut in deiner Hand liegt. Du solltest dir die Mäuse also irgendwo mal anschauen oder die 2 Favoriten bestellen und nur eine behalten.
 

maddinattack

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.467
Bin von Logitech G9 auf Saitek R.A.T 9 gewechselt...

Ich bin auf jedenfall überzeugter logitech Nutzer aber die Rat 9 ist einfach extrem gut!
 

Chris_S04

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.958
Ich kann mich Lacroix anschließen. Hatte lange Zeit eine G500, die mir vor einem Monat etwa kaputt ging und habe mich dann nach einer neuen Maus umgeschaut, die zu mir passt (nutze den Fingertip Grip). Bin ebenfalls auf die G9 (bzw. G9x) und Steelseries Sensei gestoßen. Da mir dir G9(x) nicht so zusagte und mir die Sensei zu teuer war, habe ich mich als Alternative für die Zowie AM entschieden und bereue das auf keinste Weise. Hat in etwa die gleiche Form wie die Sensei (die Zowie ist ein wenig schmäler), hat nen super Sensor und funktioniert absolut treiberlos. Ist eben eine ziemlich puristische Maus. Sie funktioniert eben ohne Treiber, d.h. es gibt auch keine Makros und solchen Schnick-Schnack. Brauchst du sowas, fällt die Zowie durch, falls du sowas nicht benötigst, dann kann auch ich dir die Zowie AM wärmstens empfehlen.
 

Dovah

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
89
Hi, nach drei Jahren intensiver Nutzung hat meine G9 ebenfalls ihren Geist aufgegeben.
Nach so einigen Entscheidungsschwierigkeiten hab ich mir die Corsair Vengeance M60 geholt und vermisse die G9 (die mir doch sehr gute Dienste leistete) überhaupt nicht.

Die Sensei von Steelseries ist auch eine gute Maus, jedoch finde ich dass man da (wie für alle SteelSeries Produkte) einfach viel zu viel für den Namen zahlt.

Edit:
Im Vergleich zur G9 hat mich vor allem das sehr stabile und präzise Mausrad der Vengeance M60 sehr gefreut. Bei der G9 konnte ich nie wirklich gut die seitlichen Druckfunktionen vom Mausrad ausnutzen, ohne es dabei auch zu scrollen (ließ sich nur sehr störrisch bedienen).
 
Zuletzt bearbeitet:

R1s1k0

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
448
Moin,

wie immer gilt: selbst testen.
Ich bin extrem glücklich mit meiner Sensei, spiele hauptsächlich Shooter und RTS-Games.

Solltest du über die Sensei nachdenken, guck dir auf jeden fall auch die Sensei raw Modelle an. Das sind leicht überarbeitete Versionen.

lg
 
C

c_664

Gast
Hey danke für eure Antworten.
Tendiere nun nach dem Thread zur Sensei Raw, diese gefällt mir optisch auch besser als die sensei. Außerdem ist sie billiger, hat sie also irgendwelche nachteile ?
Ansonsten würde mich noch interessieren wie die Raw im Reaktionsvermögen ist sprich ob sie die moves in sehr guter Zeit umsetzt. Danke schonmal für die Bemühungen
 

Lacroix

Ensign
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
209
Vom Reaktionsvermögen her nehmen sich die Mäuse gegenseitig nicht viel. Fakt ist, das der in der Sensei verbaute Laser (ADNS-9500) zwar nicht schlecht für einen Laser Sensor ist, jedoch so wie jeder andere Laser Sensor leichte Probleme mit Prediction und Trackinglinearität hat. Das lässt sich mit Software auch nicht abstellen. Die Zowie AM hat einen Sensor verbaut, der keine der genannten Probleme aufweist (ADNS-3090). Und der ADNS-3090 ist nun mal derzeit der genauste Sensor, welcher deine Mausbewegung ohne unnötige Korrekturen erkennt.
 
C

c_664

Gast
k danke zowie am sieht sehr gut aus wollte diese gerade kaufen aber es gibt noch eine zowie am-gs wo ist der unterschied zwischen den beiden? vor allem da sie preislich so gut wie gar nicht auseinander liegen

mfg
 

Lacroix

Ensign
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
209
Die GS Version ist im unteren Bereich aus einem anderen Material, so glossy ähnlich :p Sieht so aus als ob sie mit einer "Glasur" überzogen wäre. Die Finger sollen dadurch besser an der Maus "kleben". Ich persönlich habe die normale Zowie AM und die Maus liegt top in der Hand.

Zitat aus dem CB-Test:
"Die Zowie AM ist in zwei verschiedenen Versionen erhältlich, die sich nur in ihren äußeren Eigenschaften leicht unterscheiden. Die im Bericht vorgestellte „GS“-Variante verfügt über eine der Hand schmeichelnde, matt gummierte Oberschale in Kombination mit glänzend-glatter Kunststoffausprägung an den Seiten. Diese „glossy-side“-Gestaltung erweist sich in der Praxis als ausgesprochen griffig, zum Teil sogar klebrig, zeigt sich jedoch auch deutlich anfälliger für Schmutz und fördert subjektiv den Schweißfluss. Da dies nicht jedem Anwender behagt, ist die AM auch in einer einheitlichen „non-GS“-Fassung mit Soft-Touch-Beschichtung der gesamten Oberpartie erhältlich. Technisch unterscheiden sich beide Modelle der AM nicht."
 
Zuletzt bearbeitet:

kagel10

Ensign
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
134
Hab heute meine Sensei Raw bekommen. Soweit eine sehr schöne Maus, nur klappert das Scrollrad beim Hochscrollen stark (nur beim Hochscrollen). Kennt das jemand?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top