Lohnt sich der KAuf einer neuen GUTEN Soundkarte

fdbfgh

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
115
HAllo
Ich habe eine Frage:
Lohnt es sich wirklich eine neue GUTE Soundkarte zu kaufen, und wenn ja welche? :p
Ich besitze im Moment eine: nvidia MCP2 :cool_alt:
Is die gut oder weniger, bin noch ein Neuling auf deisem gebiet! :freak:
ALso bitte um eine Antwort

lg fdbfgh
 

N.E.O

Ensign
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
156
Also ich kann aus Erfahrung nur sagen, dass eine Soundkarte aller Sounblaster X-Fi, eine wahre Ohrenweide zaubert, sei es bei Spielen, DVD's oder Musik. Lies dir mal diesen Artikel durch, ich denke der wird dir ein wenig weiterhelfen, was es bringt und wenn ja, wieviel.

https://www.computerbase.de/2006-03/test-creative-sound-blaster-x-fi/

PS: Zusätzlich entlasten solche Soundkarten auch deinen Prozessor, weil der nicht alles über den, auf dem Mainboard enthaltenen Soundchip, berechnen muss. Das kann so eine Soundkarte alleine. Ergo > 5 FPS mehr ^^
 

fdbfgh

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
115
Hallo
Also eine sehr gute Soundkarte=Sehr guter sound=lohnenswert? habe ich das richtig verstanden?
danke für die schnelle antwort, jedoch habe ich eine weitere Frage:
Wo kann ich sehen welcheSoundkarte in meinen Pc passt, gibt es dafür ein Programm oderwie?



lg fdbfgh:D
 

N.E.O

Ensign
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
156
Nein, eine Soundkarte gehört wie die Grafikkarte oder Netzwerkkarte zum Hardwaresegment. Das einzige was du machst ist, die linke Gehäuseseite entnehmen (hinterseite schrauben lösen), dann siehst du dein Mainboard im inneren des Gehäuses. Darauf sind waagerecht weiße Steckplätze zu erkennen, das sind PCI Steckplätze. In der Regel kommt dort die soundkarte rein, dann noch im Windows Treiber installieren(per mitgelieferter CD) und losgehts! ^^
 

baFh

Captain
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
3.711
...dass eine Soundkarte aller Sounblaster X-Fi, eine wahre Ohrenweide zaubert...
diese rhetorik alà N.e.O ist eine augenSCHMAUS :lol:

zum thema: klanglich haben gute SK's einen enormen vorsprung gegenüber einer onboard-SK. man hört den unterschied.

allerdings würde ich stark anzweifeln, dass bei der heutigen leistungsfähigkeit der cpu's die onboard-SK spürbar leistung verbrät. auf keinen fall aber 5 FPS :rolleyes:

und zum weiteren: ab vista ist der spass mit x-fi und anderen nicht dx10 konformen soundkarten vermutlich vorbei.

baFh
 

N.E.O

Ensign
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
156
Angenommen jemand würde sich einen kostenspieligen VistaPC-Kaufen und dazu das Betriebssystem^^ was momentan sowieso kaum Unterstützende Spiele hat( !momentan) Allerdings muss ich dir sagen das diverse Tests (google) ergeben haben, dass sich die Performance um den >5 (bis 5 FPS heißt das) wirklich erhöht. Natürlich auch ein Faktor des beinhalteten Systems, aber es geht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lenny_HAL

Ensign
Dabei seit
März 2006
Beiträge
206
Zitat von baFh:
allerdings würde ich stark anzweifeln, dass bei der heutigen leistungsfähigkeit der cpu's die onboard-SK spürbar leistung verbrät. auf keinen fall aber 5 FPS :rolleyes:
Gilt das auch für ältere CPUs? Siehe meine Signatur!
Möchte mir nämlich diese kaufen und weis nicht ob die nicht doch ein wenig Rechnerleistung wegnimmt.

Vielen Dank!
 

Lenny_HAL

Ensign
Dabei seit
März 2006
Beiträge
206
Ich habe vergessen zu erwähnen. daß ich das Teufel CEM PE mein Eigen nennen darf. Ich denke das sind schon einigermaßen gute Boxen. :D
Mehr als 40 Euro möchte ich für ne Soundkarte nicht ausgeben wollen.

Verliert mein doch schon betagter Rechner denn an Rechenleistung, wenn ich eine Creative X-Fi Xtreme Audio habe?
 

dahum

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.381
Naja, die Treiber belegen schon ein wenig Speicherplatz, so um die 30MB. Bei Deinem Rechner ist es dann auch egal, ob Spiele besser laufen oder nicht, denn 5 Frames mehr als 0 sind auch nur 5 Frames. ;)
 

10tacle

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
8.918
Was ist denn dran das aktuelle Soundkarten mit Windows Vista erstmal überflüssig werden. Hab irgendwas gelesen das Vista den DSP der derzeitigen Soundkarten nimmer benötigt und deshalb nimmer unterstützt.
Wäre ja dann Schwachsinn sich eine Soundkarte für 100€ oder mehr zu kaufen wenn man die in 2 Monaten oder später nimmer braucht
 

m4xz

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.774
Wer sagt dass Teufel gute boxen hat? ^^
Teufel hat ein gutes p/L Verhätlnis, aber für Musikwiedergabe kansnte die schmeissen, zumindest net wenn man gerne mal Stereo hört, und das is das einzig wahre bei guter Musik ;)
Als Heimkino Set fürn PC sieht wieder anders aus, da sind Teufel ganz gut (zumindest in der Preisklasse).

Und ob ne gute Soundkarte lohnt oder net, sollte jeder selbst entscheiden, will ich guten Sound oder net?

Aber wenn man guten Sound will, muss man auch was springen lassen dafür ;)
Die beste Soundkarte hilft nix, wenn du 50 Euro boxen hast, da is es umgeehrt sogar noch besser. Denn gute Boxen holen wenigstens alles was geht, aus einer schlechten Karte :)

Kann mir auch nicht vorstellen das SOundkarten in Zukunft überflüssig werden, beim besten Willen net, das müssen wir erstma abwarten wie sich das entwickelt.
 

.VeritaS.

Banned
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
438
Mein Teufel Concept E² in Verbindung mit meiner Creative Labs X-Fi Extreme Music ist vollkommen ausreichend zum Zocken. Habe PC und XBOX360 am laufen und bin super zufrieden. Preislich ist es auch bezahlbar ( Boxen 129,- und Soundkarte ca. 100,-).
Außerdem kommt es darauf an wie man wohnt. In meiner Mietwohnung wäre ein 1000,-€ System wahrscheinlich eine Fehlinvestition.
Ich würde dem Threadersteller eine Creative Labs X-Fi Extreme Music empfehlen :) .
 

m4xz

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.774
Genau in einer Mietwohnung wäre ein 1000 Euro System zu empfehlen :p

Gute Boxen müssen net laut sein, und vor allem fallen sie net aus dem Klangbild wenn man mal leise hört, oder muss!.

Aber wenn man in erster Linie zockt, dan nreicht ne Extreme Music mehr als aus, die zusätzlichen Features der Pro Elite braucht ja net jeder.
 

m4xz

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.774
Ich werd sowieso erst auf Vista umsteigen, wenns keinen andren Weg mehr gibt, sprich ich ein Programm nutzen will oder muss, das nur mehr auf Vista läuft!

Also vorerst leg ich mir kein Vista zu, wozu auch? Directx 10 bringt mich sicher nicht dazu ;)
 

m4xz

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.774
Klar besteht Vista net nur aus DX10 das is schon klar ^^.
Es sind halt alles Funktionenen die ich net brauch, oder noch net, oder erst nutze und brauche wenn ich sie habe..;)
 
Top