Lüfter der RX480 eiert

black_ahab

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
31
Hallo,

zunächst: keine Ahnung, ob das nun zu Grafikkarten oder Lüftern gehört, da es mir aber eher um technische Fragen zum Lüfter selbst geht, schreibe ich es hier rein. Wenn gewünscht, bitte verschieben.

Ich habe mir eine gebrauchte MSI Radeon RX 480 GAMING X 8GB gekauft, die in den ersten 3 Wochen auch problemlos lief. Seit neuestem fängt es im Leistungsbetrieb an zu klackern. Der Fehler war schnell gefunden: einer der beiden Lüfter eiert.

Meine Fragen:
  • kann man bei den Lüftern das Lager freilegen (siehe Foto, wo ich den Lüfter etwas locker geschraubt habe. Mehr ging aufgrund Stromkabel nicht)? Also sprich die Kunststoff-Rückseite irgendwie aufhebeln?
  • gibt es berechtigte Hoffnungen, dass das am Ende was bringt und man da irgendwas fixieren kann oder kann ich mir den Ausbau des ganzen Lüfteraufbaus sparen?
  • kann mir jemand eine Alternative nennen, die auf dem genannten Modell passt?

Zum Thema Google-Recherche: ja, hab ich auch schon gemacht, aber wie so oft: 3 Experten, 4 Meinungen. Und Lüftertausch bei einer Grafikkarte habe ich das letzte Mal bei meiner Ati 7000 gemacht, was sich deutlich übersichtlicher gestaltete. ;) Daher hier die Fragen an die nette Community.

Vielen Dank vorab!

IMG_20191118_123729.jpg

IMG_20191118_123751.jpg
 

wambo12

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
451
Wenn das Lager einen Weg hat, kannst du leider nichts machen. Das sind Hydrolager, die man nicht nachjustieren kann.

Was gehen würde ist, du schraubst das komplette Plastikteil ab und baust selber 2x 120mm Lüfter deiner Wahl drauf.
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
18.512
Du kannst mal gucken ob es auf den China-Seiten wie Aliexpress den Lüfter als Ersatzteil gibt. Hat mir damals bei meiner MSI GTX 780 geholfen als ich der aus versehen ein Lüfterblatt abgebrochen hatte.
 
Zuletzt bearbeitet:

black_ahab

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
31
Ok, nicht die Antworten die ich hören wollte, aber wenn es so ist, ist es so. 😕

Jetzt die blöden Nachfragen, da ich mich mit GraKa-Lüftern noch nie beschäftigt habe: kann ich die 120mm Lüfter auf der Karte denn ordentlich befestigen, Stichwort Anzahl/Ausrichtung der Schrauben? Muss ich den ganzen Lüfteraufbau entfernen, oder wirklich nur die 2 Lüfter selbst (also das, was dreht)?

Wäre nett, wenn mir jemand ein konkretes Ersatzteil empfehlen kann, was passt (und preiswert ist - Anforderungen an dB oder ein avantgardistisches Design für 100€ Aufpreis gibt es nicht).

Danke! 👍
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
18.512
Du kannst die 120mm Lüfter mit Kabelbindern auf den Kühler schnallen ;) Die Schrauben/Bohrungen passen da nicht. Oder gucken ob der Morpheus II passt.
Oder eben wie im Link von @Fuchiii den kompletten Kühler neu kaufen.
 

Fuchiii

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
2.018
Oder direkt die Lüfter

Verclickt..
 

wambo12

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
451

Fuchiii

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
2.018

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
19.653
Kabelbinder oder dieser kleine Bindedraht die bei den Tiefkühlbeuteln mit dabei sind.
 

black_ahab

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
31
Danke für die ganzen Antworten. Zwar hätte ich die Optik gern gelassen, aber die geizhals-Empfehlung von Destryan klingt preislich natürlich super.

Klingt nach einem Plan. 😁

Danke euch allen!
 

Swappi

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2019
Beiträge
110
Warte! Eventuell passt bei dir ja auch ein 140mm-Lüfter drauf. Schau dir mal auf diesem Bild an, wie perfekt das passen könnte. ^^ Hier meine R9 290. Ich habe die Lüfter einfach in die Lamellen geschraubt. Du kannst aber auch Bausilikon (ganz sparsam) zum spurenfreien Befestigen verwenden.

Im Baumarkt git es ja alles.
Silikon-Pistole: 6 Euro
Silikon-Kartusche: 2 Euro

PS: Der 140mm-Lüfter hat nur 1000RPM und der 120mm-Lüfter rechts hat nur 1400RPM laut Herstellern. Reichte aus für mich. Also eher besser untertreiben mit den RPMs, es macht keinen Sinn, laute Lüfter durch neue laute Lüfter zu ersetzen! ^^


R9-290mod.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Top