Lüfterlautstärke Nanoxia Deep Silence 1

kosmonaut_75

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
18
Hallo,

ich habe gestern diesen neuen Rechner bekommen.

Was die Lüfterlautstärke des Nanoxia angeht, bin ich ein wenig enttäuscht und möchte die Lüfter daher herunterregeln. Ich habe nur wenig bis gar keine Ahnung von Lüfterlautstärkenregelung. Wie mache ich das bei diesem System am geschicktesten? Kann ich die manuellen Regeler vorne am Gehäuse bedenkenlos ganz nach unten ziehen? Wie verhält es sich denn dann mit der Steuerung über das BIOS? Kann Speedfan helfen?

Ihr seht, das sind alles richtige Einsteigerfragen. Wenn es zu diesem Thema einen Einsteiger FAQ gibt (ich habe keinen gefunden), lese ich den auch gern...;)
 

Multivitamin

Banned
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2.168
blos nicht der regler anfassen , wenn dein pc auch nur 1 grad wärmer wird , dann explodiert er . :hammer_alt:

btw wie wäre es mit ausprobieren ?
 

kosmonaut_75

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
18
@Multivitamin : Herzlichen Dank für den konstruktiven Beitrag. Ich bin hier, weil ich nicht viel Ahnung vom Thema habe, deswege frage ich. Solche KOmmentare sind da natürlich besonders hilfreich.
 

Andi27

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.803
kosmonaut_75 wenn dein Fernseher mal zu laut ist machst machst du den doch auch leiser? Was denkst du warum dein Gehäuse Regler dran hat? Zum Spass sicherlich nicht, also dreh den Regler runter!
 

kosmonaut_75

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
18
Ok, danke, ich ziehe meine Fragen zurück, hab was zu lesen gefunden. Schönen Tag noch.
 

Kyze

Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
2.219
Also wird der wunderbare Stufenlose Regler des Gehäuses ignoriert und lieber mti einem Tool wie Speedfan rumgefriemelt ?
Warum ?
Wenn du schon eine Hardwarelösung hast benutze diese doch anstatt da noch ewig viel Zeit mit konfiguration von Tools/BIOS zu verbraten..
 

matti30

Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.689
das DS1 hat doch ne integrierte Lüftersteuerung. Warum also nicht einfach die Lüfter daran anschließen?
 
Top