Lüfterloses Notebook mit Win 7 Support

McHann

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2017
Beiträge
98
Hallo!

Ich suche Notebooks OHNE Lüfter (d.h. passiv gekühlt), für die vom Hersteller noch Windows 7 Treiber zu Verfügung gestellt werden.

Beispiele für solche Notebooks sind:

- Lenovo B50-30
- Acer Aspire E11 E3-111

Kennt Ihr noch andere Notebooks, die ohne Lüfter auskommen und eine Unterstützung für Windows 7 haben?

Bin für jeden weiteren Tipp dankbar.

1. Wofür möchtest du deinen Laptop nutzen?

Office, Internet, Streamen

1.1. Möchtest du den Laptop in erster Linie mobil oder stationär nutzen? Wie mobil soll der Laptop sein? Soll es ein 2in1-Notebook/Convertible sein?

Kein Convertible, vorrangig stationär.

1.2. Wenn du Spiele spielen möchtest: Welche Spiele? Welcher Detailgrad?

Solitär ... :D

1.3. Musik-/Bild-/Videobearbeitung oder CAD: Welche Software? Professionell oder Hobby?

Photoshop ... Hobby ...

2. Wie groß soll das Display sein? Möchtest du einen Touchscreen oder eine besonders hohe Display-Qualität?

11,6 - 15,6 Zoll. Touchscreen nicht nötig, wird aber auch nicht abgelehnt.

3. Wie lang soll die Akkulaufzeit sein?

Zweitrangig.

4. Welches Betriebssystem möchtest du nutzen? Ist eine Lizenz vorhanden? Soll das Notebook schon ein Betriebssystem vorinstalliert haben? Bekommst du Windows über die Uni?

Windows 7. Lizenz vorhanden.

5. Hast du Wünsche bezüglich des Designs, der Verarbeitungsqualität, des Materials oder der Farbe?

Anschlüsse idealerweise hinten - ist aber nicht zwingend.

6. Gibt es noch andere besondere Anforderungen, die nicht abgefragt wurden? Große Festplatte? Nummernblock? Tastaturbeleuchtung? Stiftunterstützung? Docking per USB-C/Thunderbolt 3? CD/DVD-Laufwerk? (Bildungs-)Rabatte? Service & Garantie? Wartungsmöglichkeiten? SD-Kartenleser?

Tastaturbeleuchtung wäre ein nettes Plus.

7. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben? Kommt ein Gebrauchtkauf in Frage?

Zweitrangig. Auch gebraucht.
 

AlanK

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.018
Thinkpad T-Serie oder X-Serie mit i5 oder i7 der maximal 6th Gen.
Vielleicht 8 oder 16GB RAM (selbst aufrüsten)

Beispiel T430

Das oben von dir ausgesuchte Acer und Lenovo sind billige Plastikbomber.
Celeron würde ich mir nicht antun.

Einzig was dir das nicht bietet, es ist aktiv gekühlt, aber super leise. Per Fancontrol kannst du die Lüftersteuerung anpassen, oder gar mit einem mod Bios undervolten.
 

Queediab

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
676

cbtestarossa

Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
8.245
Also in gut 1 Jahr bekommst du keine Updates mehr für Win7.
Dann kannst du die Kiste nur noch offline betreiben oder du installierst parallel dazu noch ein LINUX fürs Surfen.
Wenn du dann noch mit Photoshop arbeiten willst sind mindestens 8gig RAM angesagt.
Und wenn dann natürlich eine SSD am besten gleich 500gig. Sollte zumindest nachrüstbar sein.

p.s. Man könnte aber auch ein LINUX auf USB-SSD installieren.
Habe mal MINT probehalber auf langsamen USB2 Stick installiert gehabt und gestaunt wie schnell das lief.
 

FranzvonAssisi

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
6.663
Ich würde ehrlich gesagt auch empfehlen: Entweder jetzt Linux/Windows 10 oder gar nicht...

Lg
 

McHann

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2017
Beiträge
98
Thinkpad T-Serie oder X-Serie mit i5 oder i7 der maximal 6th Gen.
Vielleicht 8 oder 16GB RAM (selbst aufrüsten)

Beispiel T430
Danke für die Vorschläge.

Das oben von dir ausgesuchte Acer und Lenovo sind billige Plastikbomber.
Celeron würde ich mir nicht antun.

Einzig was dir das nicht bietet, es ist aktiv gekühlt, aber super leise. Per Fancontrol kannst du die Lüftersteuerung anpassen, oder gar mit einem mod Bios undervolten.
Dann sind die Vorschläge nichts für mich. Passive Kühlung ist Bedingung ... :rolleyes:

Trotzdem danke!
Ergänzung ()

Vielen Dank. Aber das sind Empfehlungen für das Jahr 2018 ... Ob da noch ein Notebook dabei ist, welches vom Hersteller mit Win 7 Treibern unterstützt wird ...? :confused_alt:
Ergänzung ()

Also in gut 1 Jahr bekommst du keine Updates mehr für Win7.
Dann kannst du die Kiste nur noch offline betreiben oder du installierst parallel dazu noch ein LINUX fürs Surfen.
Jepp ... Genau in die Richtung geht es. :rolleyes:

Wenn du dann noch mit Photoshop arbeiten willst sind mindestens 8gig RAM angesagt.
Genau. Kann man ja bei den beiden von mir oben genannten Notebooks problemlos nachrüsten. Aber andere Notebooks, die meine oben genannten Kriterien erfüllen, wären auch noch sehr interessant für mich. :) Darum meine Frage hier, ob jemand von der Community noch andere lüfterlose Notebooks mit Win 7 Unterstützung kennt.

Und wenn dann natürlich eine SSD am besten gleich 500gig. Sollte zumindest nachrüstbar sein.
Ja. Obwohl mir 256 GB reichen.

p.s. Man könnte aber auch ein LINUX auf USB-SSD installieren.
Habe mal MINT probehalber auf langsamen USB2 Stick installiert gehabt und gestaunt wie schnell das lief.
Tjaja ... :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Top