lüftersteuerung- frage

MCJB

Cadet 4th Year
Registriert
Mai 2008
Beiträge
81
hi,
ich hätte eine frage zu dieser lüftersteuerung:
http://www.winner-netshop.de/product_info.php/info/p7369_Revoltec-Lueftersteuerung.html
kann man hier dann auch den cpu kühler anschließen?und lohnt es sie sich überhaupt zu kaufen?
ich wollte mir dazu die revoltec dark red holn vllt auch die dark blue^^
http://www.winner-netshop.de/product_info.php/info/p8537_Revoltec-Dark-Red120x120x25.html
sind diese zu empfehlen oder gibt es für max 10 € bessere led lüfter (für silence betrieb mit möglichst hohe leistung... (ich weiß das ist schwierig))
falls zur beratung benötigt mein sys:
q6600@groß glockner
msi p45 neo-f
wd caviar se 640
4gb ddr2-800
hd 4850@referenz
bequiet straightpower 550w
cm 690

schonmal danke im vorraus
 
Also wenn der CPU-Lüfter 3Pin hat geht es ohne Probleme weil der Stecker dann ohne basteln passt, würde es aber nicht an die Lüftersteuerung hängen, weil man da mal schnell den Kühler ausversehen ausmachen kann hab ich bei mir auch schon gemacht aber ich hab ja mehrer da macht es nix aus.

Die Lüftersteuerung ist übrigens Müll was man so hört, hatte mal ein fast baugleiches Model der erste Eingang war nach ein paar Tagen durchgebrannt und das bei minimaler Belastung (ein Lüfter).

Die Revoltec Lüfter sind nicht schlecht für den Preis sind sie zimlich gut, hab selbst 9 Stück im PC und wenn man nicht gerade extrem auf Lautstärke achtet sind sie in Ordnung.

Und es gibt schon etwas besser Lüfter z.B. die von Enermax die gibts aber bei Winner nicht und die sind auch doppelt so teuer.
 
danke für eure antworten!
wäre dieser lüfter denn gut?
Enermax Twister Everest 120x120x25mm, 500-1000rpm, denn diesen gibts für 10 € das stück bei k&m. sind die dann bei 12v laut?(hole mir wahrscheinlich doch keine lüftersteuerung)
 
Zurück
Oben