Lüftersteurung mit max 12 Volt aber der Lüfter hat 14 Volt - was nun?

iinfokrieg

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
12
Also ich beabsichtige den Lüfter be quiet! Silent Wings 2 92 mm in mein System und dazu
eine Scythe KM05-BK Kaze Master II Lüftersteuerung in mein Sytem verbauen.


Die Lüftersteuerung kann zwischen Spannungen 3,7 - 12 V stufenlos regeln.
Der Lüfter hat jedoch einen Spannungsbreich von 2.4 - 14 Volt.

Also kann ich folglich den Lüfter nie auf maximal spannung von 14 Volt hochregeln oder? :(



Eine ähnlich gute Lüftersteurung mit wählbaren automatik und semi automatik funktion und extra startanlaufspannung bei 12 volt habe ich bis jetz nicht gefunden, deshalb viel die wahl auf diese Steurung.
Eine andere Steurung würde ich nur dann nehmen wenn genauso nur 4 drehknöpfe und ähnliches display verfügt!
 

iinfokrieg

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
12
Ah okay danke das war mir so gar nicht klar :)

Trotzdem das verwirrt mich jetz doch also gibt es demensptrechend keine so "einfache Lösung" um den Lüfter unter 14 Volt laufen zu lassen?
Wieso würd das dann aber bei diesem Lüfter extra mit angegeben, bei dem gleichen Lüfter mit 12 statt 14mm Durchmesser jedoch nicht!?
 

DJND

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.002
Du wirst ihn auch wohl nie auf 2.4 Volt herunterregeln können. ;-)

Stör dich an den Angaben nicht. Wenn der Lüfter für den Rechner vorgesehen ist, dann ist er für 12 Volt vorgesehen und wird so funktionieren.
 

skatefreaks

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
63
Und auf 12 V ist er eh nicht leise. Du wirst ihn eh runter regeln und dann ist der untere wert bzw. die Anlaufspannung viel interessanter.
 

iinfokrieg

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
12
Auf 12 Volt hat der 12 mm Lüfter höchstens 16 db. das sollte man doch unter "leise" gelten lassen können!? ^^

Und die Anlaufspannung ist ja wohl schnurz pieps egal die Lüftersteurung startet alle Lüfter mit 12 Volt und regelt danach
erst wieder herrunter auf die jeweils eingestellte Spannung ;)
 

iinfokrieg

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
12
Wenigstens mal einer mit na richtigen Meinung Commander Alex! ^^

Eigentlich wars die Variante mit 1500 / min das hat mich aber trotzdem nachdenklich gestimmt :(

Da ich sogar vor hab 6 Stück zu verbauen auf meine gehäuserückseite und du meinst das könnte mächtig laut werden,
bin ich nun auf die 140mm Variante umgestiegen in meiner Planung. Diese haben EXAKT die gleiche DB angabe vom Herrsteller ( 15,7 db ) aber eben einen höheren Luftdurchsatz wodurch diese wohl für gewöhnlich weiter herunter geregelt werden und dadurch leiser werden, so hoffe ich.

Außerdem hat diese Variante maximal 1000 Umdrehungen!
 

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.859
@iinfokrieg
Für mich wären die Dinger auf 12V einfach zu laut, hab ja selbst welche, nur laufen meine auf 5/7V.

Da du ja eine Lüftersteuerung hast, kannst du sie ja so einstellen wie es dir gefällt, bei so vielen Lüftern sollten sich die Temps ja noch im Rahmen halten.


@elohim
Alles subjektiv, finde die SW2 auf 12V zu laut, eigentlich ist alles sobald es hörbar ist für mich schon wieder fast zu laut :D
 
Top