News LZ7 XTD: Mehr Platz im Mini-ITX-Gehäuse auch als Aufrüstoption

benneq

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
8.900
@DoCJonez Dann braucht es wohl noch eine Super Plus Variante für Belüftung an beiden Stellen :D
 

DoCJonez

Ensign
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
145
@benneq oder man käuft einfach beide. :-)
Ich denke mit der normalen Plus Variante dürfte man schon einen ordentlichen Luftstrom hinbekommen, aber bei der Weißen Variante ist das Lüftungsgitter oben Schwarz und das sieht meiner Meinung nach einfach nur furchbar aus.
 

PaterMinos

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
36
@benneq guter Tipp ! Danke, bin momentan auf der Suche nach einem schicken Mini ITX Case für ein Build (sobald die Customs der 5700xt raus sind :p)
Wenn ich noch einen Tip geben darf, würde ich noch darauf achten, dass eine Seite unter 20 cm liegt, dann kann man es im Handgepäck im Flugzeug mitnehmen. ;) Hatte mich deshalb für den Kolink Satelite Plus entschieden. Extrem günstig, ATX Netzteil,massig Platz für CPU Kühlung, jede 2 Slot Graka passt rein. Allerdings muss ich zugeben, dass er mir inzwischen etwas zu groß geworden ist, weswegen ich vermutlich nächstes Jahr mit Ryzen 4000/Intel 10nm, auf das DAN umsteigen werde. Von daher würde ich nach meiner Erfahrung direkt auf das kleinst mögliche gehen.
 

Destyran

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
482

itsBK201

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.232
Wieso bekommen kleinere Gehäuse immer höhere Preise?
Soviel Aufwand ist es sicher nicht ein Gehäuse in kleinerem Format zu planen.
 

cypeak

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.669
dan ist wirklich nice, allerdings für mich einen tacken zuviel "kompromis" bei dem größe zu ungünsten von hardwareauswahl gemacht wurde.
ich könnte auch mit einem ca. 12-14 liter "dan case" leben bei dem ein höherer cpu kühler und/oder eine trippleslot graka reinpassen würde..
 

Shelung

Commodore
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
4.803
Ich finde es sehr schade das man kein komplett geschlossenes Seitenpanel für die Grafikkarte auswählen kann.

Hinsichtlich einer Wasserkühlung wäre das durchaus interessant.

Ansonsten gefällt es mir durchaus, auch wenn ich eine größere version der HT5 besser empfände, die sehen nämlich besser aus.
 

Shelung

Commodore
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
4.803
Da gibt es Möglichkeiten, die ITX Community ist kreativ.

Aber schlussendlich, Extern.
Mini PC + Externe Wasserkühlung ist the best of both Worlds.
 

DeathShark

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.098
Das müsstest du mir erklären - warum ist das das Beste beider Welten? Widerspricht eine externe Wasserkühlung nicht eher dem Konzept des superkompakten Rechners? Ich finde schon. Da würde ich ein mittelgroßes Gehäuse mit entsprechender interner Ausstattung persönlich vorziehen.
 

k0n

Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
2.764
Ich kann mit diesem Schnitt auf exakt 8,03L kommen ;) mit den selben Einschränkungen. Den Aufbau vom LZ7 habe ich mit ein paar Tricks und weniger Kühlerhöhe auf nur noch 5,18L (202*141*182mm Außenmaß!) reduziert.

Schön dass auch Lazer3D keine Riser oder externe Netzteile zu mögen scheint.
 

Shelung

Commodore
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
4.803
@DeathShark

Externe Wasserkühlung ist immer Leistungsfähiger als eine Interne.

Und ein mittelgroßes Gehäuse ist am ende ein mittelgroßes Gehäuse. Weder groß genug für ne super Wasserkühlung, noch klein genug um nicht überflüssig zu sein.

Ans Dan A4 kann man auch leicht einfach einen 180er/200er Radiator dran hängen oder bei bedarf auch nen riesigen MoRa 420 der ggf. im anderen Raum sitzt.


Aber das ist auch Geschmacksache. Im ITX/SFX Bereich kann man sich vielseitig ausleben ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

DeathShark

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.098
Naja, das klingt für mich wenig überzeugend. Aber es stimmt schon, letztlich ist das alles wohl Geschmackssache, mag schon sein.
 

Darkscream

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
15.825
Ans Dan A4 kann man auch leicht einfach einen 180er/200er Radiator dran hängen oder bei bedarf auch nen riesigen MoRa 420 der ggf. im anderen Raum sitzt.
Das finde ich jetzt ein bisschen irre, weil ich mir in dem Fall gleich nur ein 5cm Loch für die ganzen Kabel bohre und das System im anderen Raum lasse.
Dafür brauch ich kein so ein teures Gehäuse.
 

FU_long

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
922
Wieso bekommen kleinere Gehäuse immer höhere Preise?
Soviel Aufwand ist es sicher nicht ein Gehäuse in kleinerem Format zu planen.
Der Preis für den Endkunden ergibt sich nur zu Bruchteilen aus Entwicklung und Planung. Der Schlüssel heißt Stückzahl. Diese wird bei einem Gehäuse wie diesem nicht allzu hoch angesetzt sein. Je nach Produktion müssen eventuell aber trotzdem Anlagen oder Maschinen beschafft werden. Weiters gibt es Marktuntersuchungen und oft werden Preise nicht nach Produktionskosten berechnet, sondern danach, wieviel eine Kunde bereit ist, auszugeben. Es kostet ja auch kein Handy 1000 Euro in der Produktion, das dürfte ja bekannt sein. Aber danach wird der Preis auch nicht berechnet. Die Handyhersteller loten das Maximum aus und solange die Kunden kaufen, läuft das. Wird jetzt bei diesem Gehäuse natürlich nicht der Fall sein. Hier wird sich der Preis tatsächlich aus der geringen Stückzahl ableiten.
 

N1nuzzo

Ensign
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
148
wenn du mini itx aus optischen Gründen und nicht aus platzmangel baust könntest dir auch das nzxt h200 anschauen, ist halt zur Hälfte itx zur hälfte matx
Hab ich auch schon gesehen. Ist so ein Mischding bei mir mit dem MiniITX. Teils aus Platzgründen (Interfaces, Kabel, Mac, Studiomonitore) und teils optisch.

Kannst du zum h200 was bzgl. der Geräuschdämpfung und Luftstrom sagen?
 

Laforma

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
50
und wieder ein mini itx gehaeuse, das verkackt. was bringt einem volle laenge, wenn viele grafikkarten heute zusaetzlich auch noch in die breite gehen? meine 2080 benoetigt knapp 3 slots breite (2,7 laut hersteller - super groessenangabe, ich weiss) aufgrund der integrierten kuehlloesung. und da denken die entwickler einfach nicht dran...
 

Shelung

Commodore
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
4.803
Top