M4A89GTD und PCIe Fragen

duAffentier

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.780
Hallo,

habe ein M4A89GTD. Darin steht, das der PCIex16 Nr1. (der Obere) nur der sekundäre ist. Und der untere PCIe 16x der Primäre ist.
Nun habe ich ja eine 5850 und eine 8600GT um PhysX zu nutzten. Leider kann ich die PhysX nicht aktivieren. Liegt das daran, das ich meine GraKa. nicht in den richtigen Steckplätzen habe.

Derzeit ist oben die ATI und unten die Nvidia.
 

Anhänge

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.142
Die Mischung dieser beiden Karten läßt es nicht zu, PhysX zu nutzten -
 
T

towa

Gast
@Hanne
son quatsch....

@cocs_nuss
Richtig unten ist primär, deswegen legt ASUS auch diese schöne Adapterkarte bei ;)
Ansonsten läuft oben wenn ich das richtig verstanden habe nämlich nur auf 8x *g*
Also versuch mal die NV oben, die ATI unten und dann Monitor an die ATI sowie einen Monitor an die NV sonst geht PhyX auch nicht zu aktivieren soweit ich weiß.
 

FreakZ1

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
982
Wenn du beide Karten einbaust werden beide mit jeweils 8 Lanes angesprochen, ist also egal welche du wo einbaust.
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.142
@towa

Lies doch mal ein paar Dinge durch, bevor Du hier was von Dir gibst -

wenn die Nvidia genutzt wird, so kann man PhysX auch nutzen - ungeachtet der ATI Karte - wird die ATI als primäre Karte genutzt, kann PhysX nicht genutzt werden - dagegen hat "Nvidia" was -
 

duAffentier

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.780
Info an euch :) Bei meinem alten MB ging es mit 5850 und 8600gt!!! :)

Nun hab ich aber ein neues MB.

Problem: PCI ist belegt 2x. Daher kann ich die ATI in die untere nicht stecken ;( Muss mal sehen ob ich Wlan per USB mache. Dann geht es.

Also nun geht es wieder nicht. Bekomme PhysX nicht aktiviert. Leider.

Ich werde dann mal das Wlan Problem lösen und wenn dies geht, dann kann ich die Karten tauschen.

Habe dies leider beim Kauf nicht beachtet. Da es nicht angepriesen wurde welches der Prim. und der Sek. Slot ist ;(

Also kann es nur daran liegen?!?

Es lag ja so eine Karte dabei. Hab mir nichts gedacht dabei^^ Mist. Nun weis ich es Besser.,



Link: https://www.computerbase.de/forum/threads/ati-radeon-hd-5770-nvidia-geforce-8600gt-im-physx-test.690548/
 

h00bi

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
13.565

Mojo1987

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.484

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.142
Wie bekomme ich alles zum laufen?
Ausgangssituation ist ein funktionierender PC mit eingebauter Hauptgrafikkarte (ATI) und deren Treibern.

1. Zusatzkarte einbauen
2. NVidia Treiber (Premodded) installieren
3. PhysX Treiber installieren
4. einen Monitor mit der PhysX Karte verbinden (oder einen Dummy)
5. Im NVidia Kontrollpanel "PhysX-Konfiguration festlegen" PhysX GPU beschleunigung "EIN" schalten (lässt sich nur einschalten wenn ein Monitor o.Ä. an der PhysX Karte steckt)
6. Windows neustarten


steht dort -

also braucht man doch einen Zweitmonitor / Dummy -

es hörte sich so an, dass es einfach nur die Grafikkarte umgesteckt werden muß, um PhysX
nutzen zu können - das geht eben nicht so einfach -
 
T

towa

Gast
es hörte sich so an, dass es einfach nur die Grafikkarte umgesteckt werden muß, um PhysX
nutzen zu können - das geht eben nicht so einfach -
Wer sich mit PhysX beschäftigt und dies nicht mit only NV betreibt sollte darüber bescheid wissen das es nicht so einfach ist.
War aber hier auch gar nicht die Frage... natürlich muss man sich bei ATI + NV an Anleitungen und Vorgaben halten und natürlich braucht man gewisse Voraussetzungen ;)

Aber eine pauschale Aussage:
Die Mischung dieser beiden Karten läßt es nicht zu, PhysX zu nutzten -
Ist wohl etwas deplaziert :lol:

@cocs_nuss
Es gibt auch WLAN Adapter für PCIe von TP-Link z.B. ;)
Ich fand die Konstellation bei dem Board auch nicht so dolle, allerdings sitzt es bei mir in nem LianLi wo das NT unten sitzt und so macht die Sache richtig sinn, der CPU Kühler hat rund herum Platz zum atmen und saugt keine heiße Soße von der HD5870 :p
 

duAffentier

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.780
ALso ich habe normal Treiber...

197.45_desktop_win7_winvista_64bit_international_whql
PhysX_9.10.0129_SystemSoftware
PhysX-mod-1.03

Mit den klappte es beim alten Mb P35-DS4 von Gigabyte...
Ohne Probleme!

Ich denke mal es liegt daran das bei mir die NV im Prim. und die ATI im Sek. steckt. Mal sehen...


Ko*** mich an sowas...
 

duAffentier

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.780
Hi,

hatte dir ja in dem Thread schon geschrieben das ich das Board auch besitze.
Nun habe ich auch eine NVIDIA GT240 dazu.
Folgendes Phänomen:
- NVIDIA im 1. Slot:
Karte wird nicht erkannt unter Windows

- NVIDIA im 2. Slot:
Karte wird erkannt dient aber GENERELL als Primär, heißt ich müsste da meine beiden Desktops drüber ausgeben lassen (2 Bildschirme), ansonsten definiert W7 die dennoch als Primäre karte und gibt nen Desktop 1 daran aus, welchen es gar nicht gibt.

Hast du mittlerweile eine Lösung?

Grüße
Hallo, ich Antworte hier mal!

1. Bei dem Board ist der PCIe 16x oben der sekundäre Slot. Und der untere der Primäre.

2. Man müste die ATI unten einbauen und die NV oben (was gehen müste)

3. bei mir hab ich ATI oben und NV unten, ergo geht kein PhxsX.
3.1 Muss erst mal umbauen. Dann teste ich dies ob es geht.

Die NV Karte wurde erkannt aber. Habe da bisher keine Probleme gehabt. Ich nutzte, trotz das die ATI oben steckt, unter Win7 diese als Hauptkarte.
 

duAffentier

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.780
Info: Die neuen Treiber sind nur für 400er NV Karten. Also keine alten mehr...

Somit kann man die Treiber nur ab den neuen 460er und 480 Fermi Karten nutzten
 

duAffentier

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.780
Hm. Bei meiner GraKa kam ein Fehler
Ergänzung ()

Selbst im Download hier beiCB sind nur die 400er Karten gelistet da
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.142
ich habe den Treiber unter VISTA für eine 9600GT drauf - schau direkt bei NVIDIA nach - BETA
 
Top