Mac welches Office am besten?

BlacK_DeviL#

Lt. Junior Grade
Registriert
Nov. 2009
Beiträge
390
Hi,


da ich mich mit Mac´s nicht so wirklich auskenne und mich ein Kollege gefragt hat, welches office er sich holen soll, wollt ich mal hier nachfragen.
Tabellenkalk, Outlook, etc. pp.



MfG
 
Na wenn du Outlook brauchst, dann hilft nur office 2008
 
Nun, ich kann Dir Openoffice empfehlen. Ist vergleichbar mit MS Office und dazu noch kostenlos.
 
Meine Worte...

Alternativ funktioniert (eingeschränkt) auch die Kombination OpenOffice + Mail, Kalender, Kontakte.

Sonst könnte man auch über diese Google Officelösung diskutieren, aber ich denke da scheiten sich die Geister extrem.
 
Also ich habe Office für MAC und bin damit eigentlich relativ zufrieden, wäre natürlich schöner wenn es das 10er geben würde aber so schlimm wie einige sagen finde ich die MAC Version vom 08er jetzt auch nicht.

Alternativ könnte man es auch über eine VM lösen über die man dann das "richtige" für Win in OS x einbindet
(gibt da ja diesen overlaymodus oder wie der sich schimpft)
 
Ja er hat es dringen deswegen hat er sich office 08 jetzt geholt. Danke für euren Rat"!
 
Zurück
Oben