News Magenta Gaming: Telekom startet Spiele-Streaming aus der Cloud

Frequency

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2015
Beiträge
126

Hayda Ministral

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
5.844
...ab 50mbit/s.

Tja, bis vor kurzem hätten auch 5 gereicht :evillol:
Niedrige Latenz und niedrige Bitrate sind meines Wissens nur begrenzt kombinierbar. Und von den 50 Mbit wird sicherlich auch noch einiges dem ebenfalls angebotenen IPTV geschuldet sein.
Ergänzung ()

Also nachdem du als Kunde für den Anschluss schon bezahlt hast, soll der Diensteanbieter auch nochmal einen völlig marktfremde Gebühr bezahlen.
Und nun die Gegenrichtung:
Der Diensteanbieter bekommt seinen Anschluß auch nicht für umme. Der zahlt richtig fett Kohle an seinen ISP. Und der wiederum will das die Daten von einem anderen ISP für umme entgegen genommen und weiter gereicht werden.

Die Vereinbarung der Vergangenheit war dass man für Daten selbst kein Geld zahlt. Das hat funktioniert solange die Datenströme und Geldflüsse einigermaßen symetrisch waren.

Womit ich sagen will: ganz so einfach ist es dann doch nicht.
Ergänzung ()

Warum soll ich mir pc spiele im Abo spielen wollen wo wie doch schnell im Preis fallen ?
Warum solltest Du Dir für 1.x Tausend Euro einen Spiele PC hinstellen wollen wo die doch so schnell veralten?
Ergänzung ()

ziemlich viele mir unbekannte Spiele. die Spieleauswahl ist ja ein Witz
Dir ist aber schon klar, dass das die Spieleauswahl ist mit der Betatester in den kostenlosen Betatest gehen werden?
 
Zuletzt bearbeitet:

das_mav

Rear Admiral
Dabei seit
März 2012
Beiträge
5.983

Hayda Ministral

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
5.844
Aber das geht schon beides ohne Probleme: Siehe Homestreaming von Videoinhalten, ob mit Transcoding oder Original ist egal, das Bild kommt zeitgleich [Vu Solo SE Fernsehsignal via Wifi].
Das letzte mal als ich mich damit beschäftigt habe (ist ne Weile her) wurde niedrige Bitrate durch Zweipass-Codierung erzielt indem im ersten Pass die Vectoren bestimmt wurden.
Das letzte mal als ich mich damit beschäftigt habe (ist ne Weile her) wurde beim Transcoding "nur" anhand der bereits vorhandenen Vectoren neu komprimiert.

Falls sich die Welt inzwischen weiter gedreht hat und das heute nicht mehr gilt (oder ich das falsch im Gedächtnisspeicher abgelegt habe) - Korrektur willkommen.
Ergänzung ()

Ich will ja beta testen. Bin Telekom Kunde mit entsprechender Leitung.
Das ändert doch nichts daran dass es hier um eine Angebotskonfiguration für den kostenlosen Test geht. Der eigentlich Dienst soll nächstes Jahr starten, gehst Du ernsthaft davon aus dass die Auswahl sich bis dahin nicht ändert?
 

das_mav

Rear Admiral
Dabei seit
März 2012
Beiträge
5.983
@Hayda Ministral : Wenn du da mehr drin steckst als ich kann das im [Cloud-]Gamestreaming schon gut angehen. Rein technisch habe ich aber was Inhome Streaming von Inhalten [PS4+Fernsehsignal] angeht nicht wirklich einen Versatz zusätzlich durch niedere Bitraten zu dem eben gegebenen durch das weiterleiten "spüren" können. Nur das wir uns da nicht falsch verstehen :). Messbar sind diese sicherlich.
Whatsoever: Diese "Mietmodelle" für einzelne Spiele oder Reihen sind mir nichts. Ich würde mich freuen unabhängig der Rechenleistung meine eigenen Spiele überall daddeln zu können, bisher sind mir die Preise nur dafür aber auch noch zu hoch.
 

Terrordrome

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
617
hat schon jemand spielen können? Habe mich heute Mittag zur Beta angemeldet und bin noch in kein Spiel reingekommen, Meldung " aus Kapazitätsgründen"
 

Wulfman_SG

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.613
wer hat es den bisher geschafft? ;) Bisher höre ich eher "login nicht möglich", "Ausgelastet" - scheint ja ein riesen ding zu sein wenn das dauerhaft Ausgelastet ist :)
 

brettler

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
1.746
Bin auch angemeldet, aber die Spieleauswahl reizt mich noch nciht wirklich. Einzig Frostpunkt, aber steht "Lizenz benötigt".
Naja ma lsehen was kommt. Immerhin kann man so ein paar Trash Titel ausprobierne.
 
Top