Mainboard defekt!

Sived

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
63
Hallo seit paar Wochen ist wahrscheinlich mein Mainboard kaputt. Auf jeden Fall lässt sich mein PC nicht mehr booten und ich kriege kein Bild auf mein Monitor. Netzteil, Grafikkarte und CPU funktionieren...

Nun bräuchte ich ein neues Mainboard, da ich mich leider damit ni cht wirklich gut auskenne, wollte ich euch nach Rat fragen, welches ich am besten kaufen sollte.

Zur Zeit habe ich ein Gigabyte GA-P35-DS3 drin. Leider ist dieses Mainboard noch kaum erhältlich. Könnte ich problemlos ein anderes verwenden? Wenn ja, welches? Sollte genau so "gut" sein und nicht wirklich teuer

Würde dieses hier passen?
http://www.snogard.de/?artikelId=MBOGIG7750693


Mein Komponenten:

Intel Core 2 Quad Q6600
NX8800GT
2x Corsair XMS2 DHX DDR2
Be Quiet 550W
Scythe Mugen CPU Kühler

Danke schon mal für eure Hilfe :):)
 

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.889
Ist halt nicht verfügbar und ob es noch verfügbar wird ist fraglich die Boards laufen aus, aber gibt ja noch ein ähnliches Modell von Gigabyte wo verfügbar ist oder halt ein G41 von ASUS.

Muss es von Snogard sein oder geht auch ein anderer Händler?

Übertakten ist nicht geplant oder doch?

Kommt auch ein gebrauchtes in Frage?
 

PRAXED

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
6.646
Also wenn es gebraucht sein darf dann schau mal das hier

http://cgi.ebay.de/Mainboard-Mother...guid=5a8ec72e12f0a0aa14d08980ffdd1ec3#vi-desc

wenn du OC betreiben willst bist du mit dem P45 auf der sicheren seite und ausstatungsmäßig auch top Pcie 2.0 usw usw

wenn dir der preis nicht zu hoch ist und wie Alex schon sagt die 775´er laufen aus neu ist nur noch meist G41 usw oder Asus oder Asrock wenn die für dich in frage kommen

MFG
 
Zuletzt bearbeitet:

Sived

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
63
Muss es von Snogard sein oder geht auch ein anderer Händler?
Snogard ist direkt in meiner Nähe, was ein Vorteil für mich ist.

Nein.

Also wenn es gebraucht sein darf dann schau mal das hier

http://cgi.ebay.de/Mainboard-Motherb...dd1ec3#vi-desc

wenn du OC betreiben willst bist du mit dem P45 auf der sicheren seite und ausstatungsmäßig auch top Pcie 2.0 usw usw

wenn dir der preis nicht zu hoch ist und wie Alex schon sagt die 775´er laufen aus neu ist nur noch meist G41 usw oder Asus oder Asrock wenn die für dich in frage kommen

MFG

Für 70€ kriegt man doch bestimmt ein neues aktuelles Board, das genau so gut ist - oder?

Würde dieses Mainboard hier passen?
http://www.snogard.de/index.php?kategorieId=75&artikelId=MBOGIG7750686

Noch eine Frage.
Das angegebene Board, hat einen Chipsatz: Intel® G41, ICH7.
Meiner hat einen
North Bridge: Intel® P35 Chipset
South Bridge: Intel® ICH9

Muss ich genau das gleiche wieder haben, sprich P35 und ICH9? Was bedeutet das genau?

Danke für eure Hilfe Leute :)
 
M

miac

Gast
Du mußt nicht genau das gleiche Board haben. In meinem Link oben siehst du alle Boards, die mit deiner CPU und deinem RAM arbeiten.

Du muß nur noch auf deine Gehäusegröße (ATX) achten, den Anschlüssen (eventuell IDE Brenner oder Platte, Anschluß deines Druckers) und den Slots (welche Karten Du gesteckt hast.

Die Maximalausstattung (die dein Board ersetzt) hat z.Bsp. das ASRock P45DE.

 
Zuletzt bearbeitet:

Sived

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
63
Zitat von miac:
Du mußt nicht genau das gleiche Board haben. In meinem Link oben siehst du alle Boards, die mit deiner CPU und deinem RAM arbeiten.

Du muß nur noch auf deine Gehäusegröße (ATX) achten, den Anschlüssen (eventuell IDE Brenner oder Platte, Anschluß deines Druckers) und den Slots (welche Karten Du gesteckt hast.

Die Maximalausstattung (die dein Board ersetzt) hat z.Bsp. das ASRock P45DE.



Ah okay! Ist denn ASRock zu empfehlen? Das ASUS P5QD Turbo Board scheint auch sehr gut zu sein...hat es nicht mehr Austattung?

Edit:

Externe Anschlüsse wären bei mir ein DVD Brenner, eine externe Festplatte und ein Drucker mit einer USB Schnittstelle.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

miac

Gast
ASRock ist eine Billigmarke von Asus. Sind ganz gut. Das ASUS P5QD ist etwas besser, insbesondere langlebig (Solid capacitors).
 

Sived

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
63
Zitat von miac:
ASRock ist eine Billigmarke von Asus. Sind ganz gut. Das ASUS P5QD ist etwas besser, insbesondere langlebig (Solid capacitors).


Also lieber beim ASUS zugreifen? Jetzt müsste ich nur noch wissen wo ich das in Köln herkriege :freak::D


Oder reicht mir ein ASRock? Zocke ab und zu mal Battlefield Bad Company 2, Mafia 2 und NBA2k11 ...
 
Zuletzt bearbeitet:
M

miac

Gast
Tja, habe mal nach den Asus Boards geguckt. Scheint so, als ob die die DDR2 Boards abverkaufen.
Das Asrock ist nicht schlecht, habe selber eins (nicht das gleiche) und bin zufrieden. Von der Geschwindigkeit her tun die sich nichts, da ist eher der Chipsatz entscheidend, und beide haben den gleichen.

Falls Du vorhast, mal SATA 3 oder USB 3 zu verwenden, sind die Boards allerdings weniger geeignet, da kein schneller PCI Express Slot mehr da ist (mindestens 4fach). Da müßtest du mehr Geld in die Hand nehmen.
 

Sived

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
63
Zitat von miac:
Tja, habe mal nach den Asus Boards geguckt. Scheint so, als ob die die DDR2 Boards abverkaufen.
Das Asrock ist nicht schlecht, habe selber eins (nicht das gleiche) und bin zufrieden. Von der Geschwindigkeit her tun die sich nichts, da ist eher der Chipsatz entscheidend, und beide haben den gleichen.

Falls Du vorhast, mal SATA 3 oder USB 3 zu verwenden, sind die Boards allerdings weniger geeignet, da kein schneller PCI Express Slot mehr da ist (mindestens 4fach). Da müßtest du mehr Geld in die Hand nehmen.


Ne Sata 3 und Usb 3 brauch ich nicht. Bin zufrieden was ich habe und werde damit noch paar Jahre weiter arbeiten :o:o Werde mir wohl das Asrock Board holen.

Was bedeutet eigentlich dieses G43 oder G45 ? :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:

Inecro-manI

Banned
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.915
Asus ist bei billigen Board kein bischen besser als Asrock omg da ist es eher anders herum. Wenn du ein billiges Board willst, nimm kein Asus sondern Asrock, oder ein MSI, Gigabyte oder EVGA. Asus kannste in die Tonne treten und umrühren!

G43 / G45 stehen für den CHipsatz = Die Art und Anzahl der Anschlüsse (kurz: höher -> mehr/besser Anschlüsse)
 

PRAXED

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
6.646
Das Asrock hat auf jeden fall alle vorzüge des P45 kannste nehmen.

MFG
 
Zuletzt bearbeitet:

Sived

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
63
Ah okay danke für die Erklärung Inecro-manI. Werde mich also für das Asrock entscheiden ... muss nur noch rausfinden, wo man es in Köln herkriegt :)
 

Inecro-manI

Banned
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.915
bei geizhals.de kannste läden nach postleitzahlen sortieren. Köln sollte schon nen Laden gelistet haben ^^ Boards mit p45 chipsatz habe ich keiens mehr gefunden, nurnoch http://geizhals.at/deutschland/?cat...l&plz=50667&dist=&bl1_id=-1&sort=p&xf=#xf_top (habe die kölner postleitzahl gegoogelt, hoffentlich wars die richtige) dann kannste eines aus der Liste nehmen!

würde dieses z.B. nehmen http://geizhals.at/deutschland/a564774.html?v=l&plz=50667&t=a oder dieses http://geizhals.at/deutschland/a340551.html?v=k&plz=50667&t=ahat aber 2-3 Tage leiferzeiten dafür nen besseren chipsatz P ist besser als G
oder du versuchst noch ein paar Posts mehr zu bekommen damit du zum "Marktplatz" darfst ( hier vom Forum) und dir ein gebrauchtes zulegst!
 
Zuletzt bearbeitet:

Sived

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
63
Danke für die Hilfe! Werde mir das ASRock bei Snogard kaufen, auch wenn es dort paar € mehr kostet :p
Ergänzung ()

Okay hab ein neues Problem. Anscheinend ist mein Mainboard und meine CPU kaputt. Jetzt bräuchte ich beides. Kann mir da jemand was empfehlen, was um die 200€ + paar € kostet? Soll natürlich an meine Komponenten passen
Ergänzung ()

Edit: Soll ich wieder auf Intel Core 2 Quad Q6600 setzen oder auf Core i3 oder Core i5 ? Sind die viel besser als mein altes Q6600?
 
Werbebanner
Top