News Mainboard: MSI MEG X570 Unify kommt ohne RGB aus

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
9.482

oemmes

Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
9.811
Hihi, dafür verbauen sie aber vorsichtshalber
  • 1x 4-pin RGB LED connector
  • 2x 3-pin RAINBOW LED connectors
  • 1x 3-pin CORSAIR connector
  • 1x 2-pin LED power input
Aber ansonsten von der Ausstattung her super für den Preis, wenn ich den mal 1:1 auf 299 Euro umrechne.

Kommt in die ganz enge Wahl für meinen Ryzen 3. ;)
 

3125b

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
921
Also nun auch ein MSI Board in der 300€-Klasse. Kein Intel LAN, dafür drei M.2 Slots. Man wird sehen, wie es sich am Markt schlägt, und ob RGB wirklich jemanden interessiert.
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
41.897
so weit ist es schon gekommen, dass der verzicht auf RGB bei nem höherpreisigen MB was besonderes ist:D

liest sich ja nicht schlecht. mir persönlich wäre es allerdings zu teuer.

edit: tatsache, nur 4 SATA-ports. recht übersichtlich. für mich wären das tatsächlich zu wenige.
 
Zuletzt bearbeitet:

SV3N

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
9.482

Weedlord

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
12.250
Mh, nur 7 x USB hinten? Haben die allgemein immer noch so wenig?
 

3125b

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
921
Wenig USB Ports ist so eine MSI (und Biostar) Sache irgendwie.
Aber das stimmt, in der Preisklasse hätten es gerne zwei mehr sein dürfen, wobei das Asus und das ASRock auch nur sieben + einen Typ-C haben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: NMA

Summerbreeze

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
552
Sieht nicht schlecht aus.
Gefällt mir erst einmal.
Wäre noch interessant zu wissen, ob der USB C direkt an der CPU hängt oder an den Chipsatz angebunden ist.
 

fox40phil

Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
2.829
Mir ist aufgefallen, dass MSI bei "allen"? X570 Boards nur sehr wenige SATA Ports verbaut... für den 0815 Gamer reicht das, aber normal finde ich das nicht.
Ich würde mich über 8 freuen und hier verbaut man nur 4 :D.


Ansonsten nettes Design und gut dass es kein RGB gedöhns hat. nur schade, dass es 300€ kostet o.O. ~150€ über meinem maximal budget für ein Mainstream-Plattform Mobo^^.
 

XTR³M³

Captain
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.406
Was steckt man an 9 USB ports alles an? - ernst gemeint!
frage ich mich auch grad... ich habe noch nie mehr als 4 auf einmal gebrauch hinten, und vorne nutze ich im bestfall einen, um mal nen usb stick anzuklemmen...

und mehr als 4x SATA bei 3x nVME? sry, aber wäre ich nicht auf ITX eingeschlossen, und hätte 3x nVME und nicht nur 1x, würde genau ein laufwerk am SATA hängen... das datengrab.

und ansonsten YAY kein RGB... wie mein ITX... nix leuchtet :love:
 

Mcr-King

Commander
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
3.007
Das dachte ich mir auch schon beim verfassen der News. :D

MSI hat ja selbst in seiner Pressemitteilung damit geworben, dass sie das einzige Mainboard in der 250 Euro+ Klasse ohne RGB haben. ^^

Wirklich verrückt!
😂 Genau iron ist dass Wort was wir suchen, naja bis auf die 4 SATA nicht schlecht soweit warte trotzdem auf B550x
 

Gortha

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
1.582
Nochmal zu den Sata-Ports... Also ich nutze gerade mal 3 von meinen 6 SATA-Ports.
Und auch nur, weil ich zwei ältere SATA-SSDs habe und eine dicke HHD.
Hätte ich schon M2. wäre evtl nur ein Sata-Port genutzt.
 

Wattwanderer

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.303
Was ist denn das mit 2,5 GBE NICs?

Warum nicht 10 GBE NICs die auch runterschalten können wenn die Infrastruktur nicht gut genug ist? So wie bei 1 GBE die über 100 MBIT/s bis 10 MBIT/s runterschalten können, letzteres wenn auch das letzte Quäntchen an Strom gespart werden soll?

Aquantia drauf und gut ist? Teuer genug ist das Mainboard ja schon. Sonst, bei 1 GBE bleiben. Die 10 GBE NIC wird nachgesteckt?

Irgendwie scheint man rund um AMD sich schwer zu tun ein rundes Paket zu schnüren...

5.500 RPM... Gruselig...
 

Mcr-King

Commander
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
3.007
frage ich mich auch grad... ich habe noch nie mehr als 4 auf einmal gebrauch hinten, und vorne nutze ich im bestfall einen, um mal nen usb stick anzuklemmen...

und mehr als 4x SATA bei 3x nVME? sry, aber wäre ich nicht auf ITX eingeschlossen, und hätte 3x nVME und nicht nur 1x, würde genau ein laufwerk am SATA hängen... das datengrab.

und ansonsten YAY kein RGB... wie mein ITX... nix leuchtet :love:
Ich schon ein USB Verteiler, Maus Tastatur, Handy, Externe Hdd 2x also ein Dock, VR Brille, monitor Lautsprecher, Headset, naja nimmt sich schon Weck. 😉
 
Top