Mal wieder Kühlertests?

juell

Ensign
Registriert
Okt. 2008
Beiträge
133
Hi CB-Team!
Da der letzte Kühlertest mit Juli etwas zurückliegt, wollte ich mal fragen, ob in nächster Zeit Tests (sowohl für Prozessoren und Grafikkarten) geplant sind? Mittlerweile kamen ja doch einige neue Artikel auf den Markt, die sich bestimmt in eurem tollen Testparcours beweisen wollen. ;)

LG
 
Obwohl es wirklich schon eine Weile keine Tests mehr gab bin ich nicht wirklich traurig darüber. Zuvor wurden "haufenweise" CPU- Kühler getestet, doch in der Leistung unterschieden die sich kaum. Also geht es nur noch um die optischen Ansprüche, und ob einem der Kühler gefällt oder nicht hat jeder selber zu entscheiden. Grafikkartenkühler wären wirklich interessant.

Aber ich will mich hier nicht quer stellen, sollten Tests kommen werden sie gelesen :)
 
GPU Kühler sind im Moment wohl intersanter.
Schlecht wäre es nicht einfach mal ein paar Fermikühler zu testen.
Thermalright HR03, Spitfire, Shama
Dazu vielleicht noch den MK13 und AC Extreme sowie den Icy Gelid.
 
Da habt ihr natürlich recht, viel bewegt sich bei CPU-Kühlern nicht mehr. Mir gings auch mehr um die Grafikkarten, aber bei CPU gabs ja auch ein paar Neuheiten. ;)
 
GPU-Kühler sind halt so eine Sache: extrem kleiner Markt, dazu gibst du quasi eine Anleitung, wie man die Garantie seiner Karte wegschmeißt. Wenn was schief geht, steht man selbst als Seite, die einen guten Test gebracht und x Mal betont hat das es auf eigene Gefahr geschieht, dumm da. Haben schon genug Anschuldigungen solcher Art gesehen. Deshalb testen wir Grafikkarten mit Kühlungen, die nicht der Referenz entspricht. Diese werden deutlich mehr akzeptiert, da den Kunden kein Risiko trifft und er meist lediglich paar Euro mehr ausgeben muss und direkt von Verbesserungen profitiert ohne selbst auch nur einen Finger zu krümmen.

CPU-Kühler-Test kommt die Woche noch einer :)
 
Bei Montage von Alternativ CPUkühlern verliert man aber auch oft genug seine Garantie, was vielen aber nicht bewusst ist.
z.B bei Asusboard erlischt die Garantie, wenn man die Backplate abnimmt, wie es bei der Montage des Mugen 2 der Fall ist.
 
Alles klar Volker, danke für die Information! :)
Ist sehr schade und ich verstehe eure Argumentation, aber ich finde es halt schade, wenn solche Leute die tollen Tests von euch kaputt machen.
Mittlerweile gibt es ja echt viele alternative Karten, nur bei meiner 4870 war es nicht so. ;)
Macht weiter so!
 
Das ist aber halt eine Preistreibereisache. Vor allem wenn man den Boardpartner die freie Entscheidung lässt, wie es bei der HD6850 der Fall ist, wo es keine Ref Design gibt. Eigene Desings sind immerhin deutlich billiger und werden von vielen heutzutage gekauft.

Dadurch entsteht aber halt wieder das Problem, dass die GPU Kühler einerseits uninteressanter werden, weil die Karte schon eine ordentliche Lösung onboard hat und/oder weil das PCB so stark abgeändert ist, dass kein Alternativkühler draufpasst. Von daher ist die Argumentation schon zu verstehen. Dennoch wäre es nciht schlecht trotzdem einmal pro Jahr oder zweimal einen kleinen GPUkühlertest zu veröffentlichen für die Wenigen die noch Interesse haben.
 

Ähnliche Themen

Antworten
417
Aufrufe
109.600
  • Artikel
2
Antworten
29
Aufrufe
9.037
Antworten
168
Aufrufe
106.353
Antworten
52
Aufrufe
9.339
Zurück
Oben