MB kaputt?

Bellringer

Lieutenant
Registriert
Mai 2006
Beiträge
803
Hallo.

Ich glaube soeben hat mein Mainboard den Geist aufgegeben.
(Asus P5NSLI)

Ich habe gerade ein bisschen gezockt und auf einmal hörte meine Spielfigur nicht mehr auf zu laufen. Dann habe ich auch recht schnell gemerkt, das meine Maus sowie Tastatur nicht mehr mit Strom versorgt wurden, da beide mehrere LED's haben, die nicht mehr leuchteten.

Kurz darauf habe ich auch den typischen Windows-Sound gehört, wenn USB-Geräte abgesteckt werden.

Tja, kann ja mal passieren habe ich mir gedacht und habe den PC neu gestartet.
Keine Besserung - Maus / Tastatur werden nicht erkannt bzw. bekommen kein Strom.
Habs jetzt schon mehrmals probiert und auch mal im PC nachgeguckt, ob alle Stecker richtig sind. Passt alles. :(

Gehe jetzt gerade über meinen Laptop rein und habe halt momentan panik, das mein Mainboard wirklich kaputt ist. Es ist ja gar nicht mal so alt.

Der PC startet ganz normal nur funktionieren halt Maus/Tastatur nicht.
Vielleicht ist ja auch nur der komplette USB am Mainboard kaputt, aber auch wenn, wäre das ja keine Hilfe und ein neues MB muss her :((

Habt ihr Ideeen?
 
... dumme Frage aber: Hast du alle USB Steckplätze versucht? Deutet auf einen defekten USB Kontroller hin.
 
Ja, habe alle USB-Steckplätze ausprobiert. Sogar an der Seite des Computers.

Scheint tatsächlich der USB-Controller zu sein...
nur was kann ich da machen, außer das gesamte MB auszutauschen?
 
Was für ein NT hast Du?

Du könntest Dir eine USB PCI Karte kaufen, allerdings würde ich eher das MB tauschen. ;)
Garantie noch drauf?

Mfg
 
... ich denke, nur Austausch. Mach aber vielleicht vorher noch einen CMOS Clear. Vielleicht geht ja doch was zu retten.
 
Also, CMOS hab ich gecleart.
Habt die Batterie länger als 2 Min. rausgenommen.
--> Keine Besserung

Welches NT ich habe? Ich hoffe als NT meinst du Netzteil.
Da habe ich ein BeQuiet 500 Watt


Ach shit... das nervt mich jetzt ein bisschen.
Garantie sollte nicht mehr drauf sein.

Dann muss ich mir wohl vorrübergehend einen PCI-USB-Controller kaufen oder gleich mein MB wechseln.

:(:(

Also - kleines Update.

Ich habe jetzt ne Zeit lang nichts testen können, da ich geschäftlich unterwegs war.

Es ist so - ich habe hier an meinem Laptop auch eine kleine Microsoft USB-Maus, die ich testweise an den PC angeschlossen habe - diese bekommt anscheinend strom vom USB-Controller, da die LED's leuchten. Komisch!!

Habe jetzt mal eine PS/2 Maus angeschlossen, die wie zu erwarten funktionieren sollte.
ABER da ich keine PS/2 Tastatur hier habe, habe ich es bei der Tastatur mit einem "USB to PS/2" Adapter probiert - geht nicht! Nix...

Ich kann's auch leider nicht testen, ob diese kleine USB-Maus funktioniert, da ich das CMOS gecleart habe und noch während dem POST-Screen den Start des PC's mit F1 bestätigen muss :freak:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: (Doppelpost zusammengeführt, bitte "Ändern" - Button nutzen.)
Zurück
Oben