Mein DVD/CD Laufwerk ist unter Windows verschwunden

Tobi90

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
54
Hi,

ich musste kürzlich feststellen, dass mein optisches Laufwerk an meinem Dell XPS17 im Arbeitsplatz und insgesamt unter windows verschwunden ist. Keine Ahnung wie lange das schon so ist - man braucht ja sein optisches Laufwerk so gut wie kaum noch... Kann also schon länger der Fall sein...
Hardwaretechnisch scheinen keine Probleme vorzuliegen, da ich im Bios das Laufwerk sehe, davon booten und auch z.B. Linux von CD starten kann... nur eben sobald Windows läuft ist nirgends eine Spur vom Laufwerk.
Weder im Gerätemanager noch in der Datenträgerverwaltung o.ä.
Allerdings hab ich im Gerätemanager ein unbekanntes Gerät aufgeführt von dem jedoch keine Treiber installiert sind und ich auch nicht weiß ob es überhaupt das Laufwerk ist. Ich weiß nicht mal wo ich da Treiber herbekomme - zum einen hab ich nirgends die Bezeichnung des Laufwerks - wird ja nirgends mehr angezeigt - zum anderen hab ich soweit ich mich erinnern kann auch nie Treiber installiert. Ich dachte eig. die wäre ohnehin bei Windows dabei und es gibt glaub bei optischen Laufwerken doch auch kaum noch extra Treiber oder?
Ich hab nach einer Googlesuche leider ohne Erfolg auch schon folgendes ausprobiert:
"HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControl...
{4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}
Du musst dann den Eintrag von UPPER FILTER und LOWER FILTER löschen."
Zum einen gabs da bei mir nur Upper Filter und keine Lower Filter aber auch das Löschen von den Upper Filtern brachte keine Veränderung...

Wäre echt dankbar, wenn mir jdm. nen Tipp hätte

Viel Grüße Tobi!
 

Tobi90

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
54
du darfst jetzt dreimal raten wie ich gemerkt habe dass es verschwunden war xD
Kurz gesagt: Also das hab ich schon probiert...


Gruß Tobi
 

Spektrum

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
54
Hallo oder mal ein älteren Wiederherstellungspunkt laden und schauen, ob es geklappt hat.
 

FckTheSun

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
1.857
Wird es in der Computerverwaltung unter Datenspeicher aufgeführt? Vielleicht ist nur kein Laufwerksbuchstabe gesetzt.

Für das Problem mit dem unbekannten Gerät:
Geräte Manager -> Rechtsklick auf das unbekannte Gerät -> Eigenschaften -> Details -> Hardware-IDs
Von dort dann die Zeilen bei Google eingeben, z.B. "PCI\VEN_10EC&DEV_8168"
 

Tobi90

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
54
auch schon probiert - wobei meine Wiederherstellungspunkte net zu weit zurückreichen - und ich mich ehrlich gesagt nicht erinnern kann ob ich die letzten drei Monate das Laufwerk überhaupt mal angezeigt bekommen hatte.
 
M

miac

Gast
Das mit dem Datenträger war jetzt keine Verar... sondern einfach eine Möglichkeit um festzustellen, ob dein Laptop das Laufwerk eventuell komplett abschaltet (wie beim Thinkpad).

Bei dem fehlerhaften Gerät im Gerätemanager kannst du mal in den Eigenschaften gucken und sehen, welche VID/PID da angezeigt wird.
 

Tobi90

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
54
hm also nicht dass ichs wo finden würde... in der Computerverwaltung unter Datenspeicher oder so
aber das mit der Hardware-ID könnt ich mal probieren - thx

Gut auch wenn ich mir ein bisschen verarscht vorgekommen bin, hätte ich dennoch verstanden, wenn ihr zuerst mal solche Trivialitäten abchecken wolltet, bevor hier ne lange diskussion entbrennt. Dennoch gut zu wissen wies gemeint war. thx
Und dass das Laufwerk von manchen PCs gleich so abgeschaltet wird, dass es gar nirgends mehr aufgeführt wird, wusste ich zugegebenermaßen auch nicht. Interessant...
 
Zuletzt bearbeitet:

FckTheSun

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
1.857
Ansonsten mal die Kiste aufschrauben und schauen, ob die Kabel überhaupt richtig sitzen.
 

Tobi90

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
54
naja daran wirds wohl eher weniger gelegen haben - wenn ich wie schon gesagt im Bios drauf zugreifen und auch davon booten kann oder? Aber grundsätzlich ja mal ne Möglichkeit... thx

Wie dem aber auch sei... inzwischen ist es wieder aufgetaucht - ausgerechnet kaum dass ich nach tagen des probierens doch noch ins Forum geschrieben hab - leider kann ich nicht genau sagen was es jetzt war...
Folgendes hab ich probiert:
-Die Upper-Filter nochmal gelöscht ^^
-Von der Windows-CD gebootet und bissl rumgeklickt mit der hoffnung ne Repartur zu finden (leider nix ansprechendes gefunen - ich glaub das wars nicht ^^)
-DaemonTools alle virtuellen Laufwerke entfernt

Übrigens ist das unbekannte Gerät im Gerätemanager immer noch da und hat laut google was mit dem eingebauten freefall sensor zu tun... auch mal gut zu wissen
Wenn ich noch genauer rauskriegen sollte an was es lag, meld ich mich nochmal - ansonsten hoff ich dass es dabei bleibt und ich das laufwerk nach dem nächsten Neustart nicht wieder vermisse...
Euch allen jedenfalls mal vielen Dank - super dass man hier so schnell so viele Antworten erhält.

Grüße Tobi!
 
Zuletzt bearbeitet:

Spektrum

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
54

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
22.945
daemon tool und dessen virtuellen treiber... beides muss deinstalliert sein.
oder dein antiviren-tool, das ein starten von cd/dvd verhindert und auch ein erkennen... (war beim mir auch so,,, fast 2 stunden rumgebrödelt, bis ich mal den avira abgeschaltet habe)
 

Erando

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2007
Beiträge
89
Ich habe dasselbe Problem.... bei mir taucht es aber nicht mal mehr im Geräte-Manager auf. Upper und Lower Filter sind gelöscht, DaemonTools virtuelle Laufwerke entfernt...hab keine Idee mehr....Microsoft Fixit hat auch nix gebracht...

Hat noch jemand eine Idee...?
01.png02.png
 

Erando

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2007
Beiträge
89
Das sind nicht die CD-Laufwerke, da sind lediglich meine beiden Festplatten drin.
 

Erando

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2007
Beiträge
89
Auf dem Screenshot nicht. Wenn ich das mache taucht das CD-Laufwerk aber auch nicht auf...
 
Top