Mein geplantes System

U

ultra

Gast
Servus,

ich plane mir in nächster Zeit ein neues System anzulegen. Vorgestellt habe ich mir folgendes:

Intel® Core 2 Duo E6400
(http://www.alternate.de/html/builde...class=cpu&artno=HPGI39&source2=coList#tecData)

GigaByte 965P-S3
(http://www.alternate.de/html/builde...mainboard&artno=GPEG37&source2=coList#tecData)

Cooler Master eXtremePower 430W
(http://www.alternate.de/html/builde...werSupply&artno=TN4M22&source2=coList#tecData)

G.E.I.L. DIMM 1 GB DDR2-667 Kit GX21GB5300DC
(http://www.alternate.de/html/builde...class=ram&artno=IAIE8G&source2=coList#tecData)

PowerColor RX1950XT Retail
(http://www.alternate.de/html/builde...scardPCIe&artno=JAXO6F&source2=coList#tecData)

Was meint ihr zu diesem System? Würdet ihr evtl. Veränderungen in der Zusammenstellung vornehmen oder habt ihr schlechte Erfahrungen mit irgendwelchen Komponenten gemacht? Bitte ein paar Meinungen... ;)

Gruß
ultra
 

flatworm

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.287
Deine Zusammenstellung ist wunderbar, kannste ruhig so machen, die Preise sind auch ok.

Nur den Ram würde ich nochmal überdenken. 1Gb ist für so ein relativ starkes System zu wenig und besonders billig ist der auch nicht. Nimm lieber dieses Kit von GEIL, wenn dein Budget es zulässt.
Außerdem solltest du für deine Grafikkarte noch diesen Lüfter dazubestellen, sonst kannst nur mit Kopfhörern zocken, den Originallüfter kannste total vergessen.
Und ein E6600 ist durchaus ne Überlegung wert, so groß ist der Preisunterschied nicht, aber das mußte selber wissen.

Ansonsten viel Spaß mit dem neuen System!
 
U

ultra

Gast
Vielen Dank für deine Antwort.

Mein Budget ist etwas beschränkt. Von daher werde ich wohl bei den Komponenten im groben bleiben. Da das Mainboard 4x DDR2 zulässt, kann ich später ja noch ein Kit dazu kaufen :D So war zumindest meine Überlegung ^^ Ich zweifele bloß etwas am Netzteil... Ob die Leistung für diese Hardware ausreicht?

Lieben Gruß
ultra
 

bensch87

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
446
An dem würde ich auch zweifeln. 140 Watt combined sind zu wenig. 70% Effizienz ist auch nicht gerade das Wahre. Anschlüsse... Naja, gibts üppigeres. Die Amperezahlen sind nicht berauschend. Vergleich mal ein wenig bei Alternate, mit anderen Netzteilen, die nur wenig mehr kosten, biste bestimmt besser beraten (z. B. das hier von Tagan). Außerdem gibts hier noch eine nette Zusammenfassung für Netzteile unter 50€.
 

flatworm

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.287
Naja, ok ist es schon, etwas mehr Spielraum wär aber sicher nicht schlecht. Das entscheidende ist nicht die gesamt-Wattzahl, sondern die max Ampere auf beiden 12V-Schienen. Da hat deins nur 14 und 15. Hier wäre eins zum selben Preis mit 2x18A, damit biste sicher besser beraten, da brauchste dir dann um die Stromversorgung keine Gedanken mehr zu machen.
 
Top