Mein neuer PC wurde geliefert

pat1983

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
327
Aktualisierung: Siehe aktuelle Bilder und Bericht auf Seite 2!

Ich habe Heute meinen PC von Hardwareversand bekommen und da ich mich mit PCs und vor allem Hardware nicht gut auskenne, zeige ich euch mal einige Bilder und hoffe dass alles in Ordnung ist.

Als erstes hab ich mal die Seite vom Gehäuse ab gemacht und musste feststellen, dass die Grafikkarte von denen nicht festgeschraubt war und anscheinend wieder rausgerutscht ist, siehe Bild.
Ich hab sie dann wieder justiert und mit 2 Schrauben verschraubt.

Danach hab ich gesehen, dass sie von den Kupferkühlrippen einiges weggeschnitten und gebogen haben, anscheinend hätte sonst der Kühler (Groß Clockner) nicht gepasst und ja, der Kühler war montiert.
Ich dachte eigentlich, dass dieser wegen dem Gewicht nicht montiert wird, wenn die Ware verschickt wird, aber naja.

Die ganzen Kabel hab ich etwas weggedrückt und teilweise mit solchen Klettbändern fest gemacht, dass nicht die Gefahr besteht, dass sie evtl. mal in den Lüfter kommen und Schaden verursachen.

Eigentlich sollte die Software auch installiert sein, aber das Betriebssystem war noch original versiegelt.

Ich hab dann erst ein mal Vista 64-Bit installiert und danach bemerkt, dass eine Festplatte nicht erkannt wird.
Woran kanndas liegen und wie kann ich das beheben?

Danach habe ich den Treiber von Grafikkarte, Mainboard und W-LAN-Modul installiert, mehr war nicht dabei, außer der Treiber für die Mais und Tastatur.

Ich bin nun etwas überfordert, da ich nicht weiß, ob alles passt wie es ist und ob ich vorerst noch etwas installieren muss.

Wenn ich den PC einschalte, dann dreht ein Lüfter immer kurz extrem hoch, ich schätze mal, dass es der Groß Clockner ist, aber ist das auch normal?

Die Lüfter habe ich alle geprüft und alle laufen, nur die Grafikkarte bläst hinten sehr heiß raus und ist auch sehr warm, obwohl nicht ein mal ein Programm oder etwas anderes offen ist und der PC nur eingeschaltet ist.
Ist das normal?

Gewundert hat mich auch, dass die RAM-Speicher (4 Stück) alle gepasst haben, da sie oben ja einen großen Kühler haben.
Ich hoffe nur, die sind jetzt nicht zu eng aneinander?

Bemerkt habe ich später auch, dass der Kühler ein vibrieren hat, wenn ich allerdings mit dem Finger etwas dagegen drücke ist es weg.
Wie kann ich das verbessern?

Anbei noch viele Bilder, dass ihr euch einen besseren Eindruck machen könnt und folgend erst ein mal die Komponenten-Liste.

Das eine Kabel auf dem Bild, habe ich lieber ein mal mit etwas Isolierband abgeklebt.
Es ist ein Kabel von dem Strang was zu den 4 Lüftern in der Seitenwand geht.

Ich hoffe ihr könnt mir da etwas helfen.

Vielen herzlichen Dank schon mal für eure Mühe!

Zusammenstellung:
Betriebssystem: Microsoft Windows Vista Home Premium 64bit SB-Version
CPU: Intel Core 2 Quad Q9450 boxed
CPU Kühler: Alpenföhn CPU-Kühler Groß Clockner (mit Arctic Silver V Wärmeleitpaste 1ml)
Mainbord: ASUS P5Q-E P45
Speicher: 2 mal, 4096MB-Kit OCZ PC2-8000 ReaperX HPC / CL5 1000 MHz
Grafikkarte: MSI HD4870 OC 512MB
Netzteil: ATX-Netzteil BE Quiet! Dark Power Pro P7 550Watt
Festplatte: 2 mal, WD Caviar 640GB / WD6400AAKS
Gehäuse: NZXT Zero
Laufwerke: LG GH20N bare schwarz & LG GDR H20N S-ATA schwarz bare
W-LAN: AirLive WN-5000PCI v1 300 Mbps

Die ersten 2 Bider sind gemacht worden, bevor ich im Inneren etwas angefasst habe.

http://farm4.static.flickr.com/3049/2725541214_c22fcbe41a_b.jpg
http://farm4.static.flickr.com/3069/2724728665_4415fbca22_b.jpg
http://farm4.static.flickr.com/3085/2725525368_6c3dd9ec1b_b.jpg
http://farm4.static.flickr.com/3124/2724689795_829ff311f8_b.jpg
http://farm4.static.flickr.com/3108/2724696183_0f3f6c9cbd_b.jpg
http://farm4.static.flickr.com/3179/2725530610_7843f19bee_b.jpg
http://farm4.static.flickr.com/3255/2724683131_680d37217d_b.jpg
http://farm4.static.flickr.com/3030/2724677253_5fa58bce1e_b.jpg
http://farm4.static.flickr.com/3045/2724671591_50eae642d6_b.jpg
http://farm4.static.flickr.com/3099/2724665461_4a7dd2e0e2_b.jpg
http://farm4.static.flickr.com/3033/2724660607_3238431176_b.jpg
http://farm4.static.flickr.com/3094/2725478002_42ff3c1518_b.jpg
http://farm4.static.flickr.com/3089/2725473188_10dbdbff23_b.jpg
http://farm4.static.flickr.com/3062/2724644531_92917d5be3_b.jpg
http://farm4.static.flickr.com/3156/2724639811_96cfcea55c_b.jpg
http://farm4.static.flickr.com/3262/2725457174_0fbb1d85bf_b.jpg
http://farm4.static.flickr.com/3184/2725451960_3b9b1ca73c_b.jpg
http://farm4.static.flickr.com/3242/2724623497_0bd11d8343_b.jpg
http://farm4.static.flickr.com/3252/2725441890_d09c160fec_b.jpg
http://farm4.static.flickr.com/3186/2725436692_60c1413f13_b.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

alokwa

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
17
AW: Mein neuer PC wurde geliefert: HILFE!

Wenn Sie Zweifel haben hätte ich das ganze PC System zurückgeschickt-
wegen schlamperei Verarbeitung beim Einbau.
Ich rechne mit mehrere Fehler wenn wird das ganze PC wieder demontiert.
 

MDMx

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
82
AW: Mein neuer PC wurde geliefert: HILFE!

PUH!!! dauert ja 10 min um sich alles durchzulesen :)
Wenn ich den PC einschalte, dann dreht ein Lüfter immer kurz extrem hoch, ich schätze mal, dass es der Groß Clockner ist, aber ist das auch normal?
Normal
Die Lüfter habe ich alle geprüft und alle laufen, nur die Grafikkarte bläst hinten sehr heiß raus und ist auch sehr warm, obwohl nicht ein mal ein Programm oder etwas anderes offen ist und der PC nur eingeschaltet ist.
Normal
Gewundert hat mich auch, dass die RAM-Speicher (4 Stück) alle gepasst haben, da sie oben ja einen großen Kühler haben.
Ich hoffe nur, die sind jetzt nicht zu eng aneinander?
Nö sollte eigentlich passen:)

Bemerkt habe ich später auch, dass der Kühler ein vibrieren hat
Welcher Kühler? Cpu oder Gehäuse

Muss echt sagen ist ja unter aller sau was die dir geschickt haben!!!!!
Das mit der Graka ist mal voll übel !!
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
13.822
AW: Mein neuer PC wurde geliefert: HILFE!

Hätte man ja auch vorher mal in Erfahrung bringen können ob der Kühler mit dem Mainboard kompatibel ist.

Du wunderst Dich das er arbeitslose Hartz4'ler der die Kiste zusammengeklempnert hat alle 4 RAM Riegel reingekriegt hat? Warum bestellst Du es dann überhaupt?

Das die Grafikkarte rausgerutscht ist ist natürlich keine schöne Sache, OK!

Tja, hätt'ste mal besser alles selber zusammen gebaut, hätte auch noch Geld gespart!

Am besten wäre es alles, wirklich alles(!), ausbauen, auseinander bauen und sauber, ordendlich, gewissenhaft, gründlich, vorsichtig, langsam und überlegt alles wieder zusammen zu bauen.

Was willst Du denn jetzt überhaupt konkret? Sollen wir Dich lediglich bedauern?
 

polaroid

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
6.780
AW: Mein neuer PC wurde geliefert: HILFE!

Funktioniert der PC denn soweit, dass du Windows installieren kannst?

Eigentlich eine Frechheit, da bestellt und freut sich auf so einen schönen PC, und dann schlampen die beim Zusammenbau. Bei meinem PC, der auch von HWV zusammengebaut wurde, gabs keine Probleme. Nur das SATA Kabel vom DVD Brenner musste ich selber einstecken.

Kannst du nochmal einzeln die Punkte aufführen, die nicht funktionieren, oder wo du Fragen hast? Ich steig da nicht durch :D
 

Lar337

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
10.463
AW: Mein neuer PC wurde geliefert: HILFE!

Der Zusammenbau ist eigentlich in Ordnung. Nur die Grafikkarte geht wirklich garnicht, die müsste allerdings selbst ohne Schrauben im Slot halten...

Dass der Groß Clockner nicht auf das P5Q-e passt, ist bekannt.
Da ist das doch eine gute Methode gewesen, was sie da gemacht haben... Auch wenns vll etwas sorgfältiger gegangen wäre... Aber das passt schon.

Der Lüfter der zu Beginn einmal kurz Kracht macht, müsste der Grafikkartenlüfter sein. Ist normal und bei vielen ATI Karten so.

Aber die Sache mit dem Festplatten ist seltsam... Vll ein Kabel rausgerutscht.
Kriegt jeden Platte Strom und ist mit dem Mainboard verbunden (Datenkabel an beiden Enden einmal richtig einstecken).
 

Turbo007

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.869
AW: Mein neuer PC wurde geliefert: HILFE!

das betriebssystem sollte doch auch installiert sein sagst du?!? äh hallo?? kundenservice?? bzw. auftragserteilung?? was ist denn das für ein drecksladen??

eine ziemlich frechheit!! echt jetzt, du darfst dich auch noch mit dem OS rumschlagen!

edti:

ZURÜCKSENDEN!! und geld zurückverlangen
 
Zuletzt bearbeitet:

polaroid

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
6.780
AW: Mein neuer PC wurde geliefert: HILFE!

Was aber wirklich eine Kleinigkeit ist... Einzig die Treiberinstallation ist etwas zeitaufwändiger.
 

Lar337

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
10.463
AW: Mein neuer PC wurde geliefert: HILFE!

Hast du die Softwareinstallation mitbestellt?
Wenn das der Fall ist und nichtmal Windows drauf ist, würde ich mich da wirklich mal melden und zumindest für den Teil das Geld zurückverlangen.

Dann kannste die Sache mit der Grafikkarte nebenbei noch erwähnen, damit sie es zumindest wissen.
 
W

Woogie

Gast
AW: Mein neuer PC wurde geliefert: HILFE!

Würde den gesamten Rechner zurück schicken und das Geld zurück verlangen.Das ist wohl von einem Azubi zusammen gebaut worden. Ein Kollege hat sich auch mal einen Rechner in einem Laden vor Ort zusammen bauen lassen und der sah ähnlich aus. Ich habe bei dem erstmal das Kabelmanagment überarbeitet und dann sah das erstmal gut aus. Manche Läden klatschen die Rechner wohl nur so zusammen.
Aber bei diesen Beschädigungen am Gehäuse und Mainboard würde ich auf jedenfall Fotos machen und zurück schicken.
 

Trackballfan

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
6.415
AW: Mein neuer PC wurde geliefert: HILFE!

Ich hatte auch mal einen PC bei Hardwareversand zusammen bauen lassen, da war allerdings alles Perfekt eingebaut. Das Geld für die installtion des OS muss Du natürlich zurück verlangen.
 

Der Jannnn

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
841
AW: Mein neuer PC wurde geliefert: HILFE!

also ich würde gleich mal ne Mail an die schicken und fordern dass sie ihn zurücknehmen, sowas geht ja mal gar nicht.
Waren auch an dem Paket irgendwelche ersichtlichen Dellen o.ä.?
 

Th3Br4in

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
16
AW: Mein neuer PC wurde geliefert: HILFE!

Also wenn ich die Bilder sehe, dann Falle ich vom Glauben ab.
Welcher Hardwareversand hat dir den bitte den PC zugeschickt?
Hätte ich den so bekommen wäre er am gleichen Tag zurück gegangen und ich hätte mein Geld zurück verlangt.

Was ist, wenn die Bauteile die unter den verbogenen Kühlrippen sind zu heiß werden, weil die Luft nicht mehr ordentlich zirkulieren kann?
Und dann das rote Kabel, was offensichtlich aus dem Stecker rechts davon stammt.
Geht das vll. weiter zu deiner 2. Festplatte? Dann weißt du nun warum die nicht läuft ...

Also ich würde alles umgehend zurückschicken...
 
Zuletzt bearbeitet: (Umformulierung)
N

nejiomi

Gast
AW: Mein neuer PC wurde geliefert: HILFE!

das mit der grafikkarte passiert halt nunmal dafür kann hwv nichts... das liegt am versand... die typen gehen mit packeten einfach um wie mit schei...

ich arbeite selber in einer firma wo computer zusammengebaut werden und verschickt werden... ihr glaubt nicht wie oft pc zurückkommen weil sich die graka gelöst hat... und wir kleben mitlerweile schon alles mit heisskleber fest!

ach ja... sowas wie n kabel einfach mit bissl isoband isolieren is ja wohl mal der hammer :D
 

floschman

Banned
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
6.488
AW: Mein neuer PC wurde geliefert: HILFE!

das mit der grafikkarte passiert halt nunmal dafür kann hwv nichts... das liegt am versand.
Festschrauben wäre doch ne echte Idee gewesen. Ich denke das ist ein zumutbarer Aufwand für Hardwareversand

@Topic:

Hast du die Software Installation mitbestellt ?!

Wenn Ja: Sei froh, das es so gekommen ist. Ruf da an, sag denen du willst das Geld für die Installation wieder, und mach es selbser

Wenn Nein: Mach es selber
 

192.168.1.1

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
772
AW: Mein neuer PC wurde geliefert: HILFE!

@ KnolleJupp

Aus welcher Anstalt bist du denn bitte entflohen? "Der arbeitslose Hartz4ler"... Achso, da arbeiten also Arbeitslose? Sind für dich die Begriffe "Arbeitsloser" bzw. "Hartz-4-Empfänger" Beleidigungen? Du versuchst da anscheinend eine Verbindung herzustellen zwischen Inkompetenz und Arbeitslosigkeit... Hat das irgendeinen Sinn? Wenn diese Leute arbeitslos wären, würden sie wohl kaum da arbeiten. Warum passen deine Eltern eigentlich nicht auf, wenn du im Internet deinen Frust rauslässt? :rolleyes: :freak:
Und nein, ich bin nicht arbeitslos oder Hartz4-Empfänger...

@ Topic

Gut dass du Fotos gemacht hast. Ich würde aber auf keinen Fall irgendwas daran machen, einfach zurückschicken (genauso wie du den PC bekommen hast), dich bei denen beschweren und dann das Geld zurückverlangen. Wenn sie das nicht machen wollen, die Fotos per Email zusenden und mit einem Anwalt drohen. Spätestens dann werden die bestimmt sehr kulant sein... Aber wenn du da selbst erst dranherumbastelst und irgendwas ist doch defekt, können sie sich natürlich rausreden und dir die Schuld geben. Überleg dir gut, ob du das Risiko eingehen willst.
 

r31c01m

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
267
AW: Mein neuer PC wurde geliefert: HILFE!

Also die verbogenen Kühlrippen gehen ja mal gar nicht!
Man kann doch nicht einfach das Mainboard demolieren um den CPU-Kühler anzubringen. Wenn der Kühler nicht passt, hätte es wenigstens eine Rückfrage geben müssen. Alternativ hättest du ja auch einen anderen Kühler wählen können.
Wenn jetzt irgendwas nicht funktioniert würde ich das ganze Ding zurücksenden. Die sollen das erstmal nachbessern und dir ein heiles Mainboard einbauen.

Ich überleg gerade wie wohl unser Kunde guckt, wenn wir ihm sagen, dass sein 2.500$-Öltank beim Einbau 'leider' etwas verbeuelt wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:

Karambakevin

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.205
AW: Mein neuer PC wurde geliefert: HILFE!

die grafikkarte hätte logischerweise festgeschraubt werden müssen. kann doch nicht zu viel verlangt sein^^

bei mir war alles top. auch die kabel haben sie schön verstaut im cosmos
 
Top