Mein Pc hängt sich einfach auf

Hyper

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
281
Hallo zusammen ,

mitlerweile habe ich auch mal ein Problem :(
Mein PC hängt sich nach ca 8-30 Stunden betrieb ohne wirklich erkennbaren Grund auf .
Dies geschieht leider nie bei Last sondern meistens beim surfen oder Fernsehn.
Mein System steht soweit in der Signatur - als Betriebssystem verwende ich Windos XP Prof. mit SP 2.
Jetzt hoffe ich nur noch das ich alle relevanten Informationen zur Fehleranalyse aufgelistet habe - wenn nicht bitte einfach fragen ;)

Gruß
Hyper
 

Andy4

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
6.290
Na ja irgend einen Grund muss das doch haben, das er sich aufhängt. Was hast du denn schon alles gemacht? Spyware, Virencheck? Fesplatte auf fehler überprüft? Speicher getestet? Kann alles hilfreich sein. Weil mit alle 8-30 Stunden ist das so ne Sache, warum läuft der denn bei dir so lange? :) Na ja das ist nicht so wichtig. Wichtig ist einfach, ob du das schon gemacht hast, was ich weiter oben erwähnt habe.

Gruß Andy
 

Hyper

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
281
Also an Viren kann es definitiv nicht liegen da dieses Problem auch nach einer Formatierung nicht verschwand :(
Speicher und Festplatte prüfe ich gerne und poste dann auch hier die Werte falls es hilfreich ist - du musst mir nur sagen womit .
 

Modena

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
974
Mal n anderen Vierenscanner benutzen. Und mal die Pagingfile löschen. Manchmal sind da nämlcih fehler drin und die verursachen erst nach n ganzen stück Probleme. Hatte bei mir jedenfalls mal geholfen.
 

Hyper

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
281
an Viren kann es wirklich nicht liegen , da ich vor ein paar Monaten die ganze Platte formatiert habe und der Rechner danach für ein paar Tage auch nicht ans Netz angeschlossen war.
trotz alledem traten diese Abstürze auf :(
 

Modena

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
974
Liste mal deine Prozesse auf.
 

Do60

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
286
Ich tippe mal auf einen hardwarefehler, entweder als Wärmefehler oder defektes Bauteil. Wenn nur bei Fernsehen oder beim Surfen würde ich mal die TV- Karte und Netzwerkkarte tauschen.
 
W

Willüüü

Gast
Start Ausführen eventvwr.msc .

Einfach mal schauen was für Fehler auftreten.

Gruß

Willüüü
 

Hyper

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
281
Hardwarefehler kann nicht sein da der Fehler vor einbau der TV-Karte auch schon auftrat - Lan
ist onboard :(
@ Willüüü willst du nur die Fehler oder auch die Warnungen wissen?

als Fehler hab ich bei Anwendungen PerfNet , Ereignis 2004 der kommt allerdings so wie es da steht ein paar mal am Tag vor was aber glaube ich mit meiner W-lan verbindung zusammenhängt die etwas weit vom Sender entfernt ist .
Bei System finde ich nur Warnungen und keine Fehler :(
 

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.283
Definiere mal bitte "Aufhängen" genauer!
Schaltet sich der Rechner ab, friert das Bild ein oder bekommst du gar einen Bluescreen zu sehen? Wenn letzteres, was wird als Fehler angezeigt?
 

Hyper

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
281
das Bild friert ein :(
Memtest lasse ich gleich mal laufen .

Edit: mir ist gerade noch eingefallen das ich ja auch eine W-Lan Karte eingebaut habe .
Wenn ich mal so nachdenke stürzt der PC nicht ab wenn ich die W-Lan Netzwerkverbindung deaktiviert habe . Kann das evtl. am Steckplatz oder IRQ der Karte liegen ?
Naja Memtest 86 läuft jetzt seit 3Stunden und 18 Minuten ich sag dann nochmal bescheid wenn's es fertig ist .
 
Zuletzt bearbeitet:

Hyper

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
281
so , hab jetzt Memtest 86 5 Stunden laufen lassen und er hat keine Fehler gefunden :)
langsam glaube ich echt das meine W-Lan Karte an allem Schuld ist
 

Modena

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
974
Ja, deinstalliere mal den W-Lan Treiber und mach ihn neu drauf. Bei mir löste sich vorkurzen auch der Lan Treiber auf, alles stürzte ständig ab. Neuinstalliert und es ging wieder.
 

Hyper

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
281
Da diese Problem ja schon vor der Formatierung auftrat kann es eigentlich nicht am Treiber liegen da der ja danach wieder neu aufgespielt wurde ( soll jetzt bitte nicht so aufgefasst werden , das ich deinen Vorschlag nicht annehmen will , nur ich habe wirklich schon viel probiert und habe jetzt hier gepostet weil alles nichts half ;) )
ich werd gleich mal die Treiber der W-Lan Karte deinstallieren und es mal mit einem anderen Steckplatz probieren .
 
Top