Meine Games und Blender crashen!

Rouven 2005

Newbie
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
5
Guten Tag

Ich bin 14 Jahre alt und habe mir ca. vor 1/4 Jahr einen PC zusammengebaut:

Fractal Meshify C Dark TG (Midi Tower)
be quiet! Pure Power 11 CM (500W)
Gigabyte X470 Aorus Ultra Gaming
AMD Ryzen 5 2600
Corsair Force MP510 (960GB, M.2 2280)
MSI GeForce RTX 2070 ARMOR
Microsoft Windows 10 Home (Deutsch, 64-bit, Windows)
G.Skill Aegis (2x, 8GB, DDR4-3000, DIMM 288)

Alle Treiber auf höchste Version, ausser Bios.
Bios: F40

Wenn ich jetzt Blender benutze, dann gibt es nach einer Zeit keine Rückmeldung mehr. Wenn ich in Fortnite ein Spiel betrete, stürzt es nach einiger Zeit auch ab. (Ich habe es schon seit anfangan, nur war es dort nicht so schlimm.) Ich weiss wirklich nicht an was es liegt, habe schon viel ausprobiert:

1. Windows reset (Vollständig)
2. RAM mit mdsched.exe einmal überprüft, keine Fehler
3. RAM Steckplätze gewechselt
4. SSD überprüft mit CrystalDiskInfo 8.3.1: 100%
5. SSD in zweiten Steckplatz gesteckt, immernoch Abstürtze
6. GPU in den zweiten PCIe Slot gesteckt, immernoch Abstürtze
7. GPU, CPU, SSD auf Hitze überprüft

Ich habe mir gedacht dass es möglicher weise ein Fehler der Grafikkarte sein könnte.

Ich wäre wirklich sehr froh auf schnelle Hilfe.

Vielen Dank im vorraus.
 

BFF

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
10.449
Schau mal in den Zuverlaessigkeitsverlauf und/oder die Ereignisanzeige.

Zum Testen des RAM nimmst Du MemTest86. -> https://www.memtest86.com/

BFF
 

Corto

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.862
Auf welchem Takt läuft der Ram ?
Wenn er per XMP auf 3000mhz läuft, stell ihn mal auf z.b. 2400 runter und schau ob es dann geht..

geht schneller als stundenlangen memtest, den kannst du dann machen wenn du weist das es der ram ist.
 

TeufelMo

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
520
Stürzt der Rechner komplett ab oder nur das Spiel? Kann ja auch das Netzteil sein.
 

schmedd9r

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
1.114
Einmal den Windows 10 Game-Mode mit allen dazugehörigen Streaming-Optionen in der Windows Systemsteuerung deaktivieren.
 

Nitr0up3

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
298

Corto

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.862
na wenn er die 3000 wieder einstellt mit custom timings oder mehr Volt und dann testen will ob sie stabil sind ;)

ryzen sind teilweise sehr zickig was ram angeht, die Ryzen 1 waren teils nicht über 2400 zu bewegen. bei den Ryzen 2XXX war das schon viel besser aber immernoch möglich das die 3000 nicht auf stock laufen.
 

Rouven 2005

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
5
Danke erstmal für die SO schnelle Hilfe

Wo kann ich genau nachschauen wie schnell der RAM ist, im Bios steht ca. 2166, nehme aber an dass das nur vorübergehend ist?

Es stürzt nur das Spiel ab, kann ich das Netzteil testen?

Mit Game-Mode stürzt es auch ab aber danke.

Noch eine Frage: Soll ich die Grafikkarte wieder in den Oberen Slot einstecken, wo sich direkt darunter die SSD befindet, danke.
Ergänzung ()

Unbenannt.PNG

Der Zuverlässigkeitsverlauf
Ergänzung ()

Unbenannt.PNG

ABER WAS HEIST DAS?
 
Zuletzt bearbeitet:

BFF

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
10.449
Dann klick doch mal den Hardwarefehler an.
 

rocketworm

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
1.541
SMART Werte der Laufwerke mit Chrystarl Diskinfo Checken, von jedem Laufwerk einen Screenshot erstellen und hier hochladen. https://crystalmark.info/en/software/crystaldiskinfo/

Und Speicher Testen:
Es könnte auch ein Problem mit der Grafikkarte sein, das ist aber prinzipiell schwieriger zu testen. Das geht am einfachsten wenn man Testweise eine andere Einbaut. Aber fang erstmal mit den SMART Werten und Memtest an.
 

LencoX2

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
480
Danke erstmal für die SO schnelle Hilfe

Wo kann ich genau nachschauen wie schnell der RAM ist, im Bios steht ca. 2166, nehme aber an dass das nur vorübergehend ist?

Es stürzt nur das Spiel ab, kann ich das Netzteil testen?

Mit Game-Mode stürzt es auch ab aber danke.

Noch eine Frage: Soll ich die Grafikkarte wieder in den Oberen Slot einstecken, wo sich direkt darunter die SSD befindet, danke.
Ergänzung ()

Anhang 836323 betrachten
Der Zuverlässigkeitsverlauf
Ergänzung ()

Anhang 836324 betrachten
ABER WAS HEIST DAS?
Ja Steck die Karte Mal in den obersten PCI Slot.
Waehle im BIOS Load Defaults und teste nochmal.
 
Top