meine laufwerke sind das lauteste am rechner!

magix

Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.232
meine cd-brenner und dvd-laufwerk machen bei jedem booten und lesen von cds die ich auch dauerhaft drin habe(wc3-cd) einen derartigen lärm!
was kann ich dagegen machen?
und ist es noraml das meine wd800bb dauerhaft so ein zwar leises aber schon nerviges sirren abgibt im gegensatz zu meinen beiden sata platten?
 

Honkl

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.090
AW: hilfe meien laufwerke sind das lauteste am rechner!

CD Bremse damit kannst die Geschwindikeit deiner Laufwerke Drosseln und dürften daher auch nicht mehr so Laut sein.

Beim Booten einfach im Bios CD Boot ausschalten dann ist beim Booten schon mal ruhe.
 

The AndyB

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
401
AW: hilfe meien laufwerke sind das lauteste am rechner!

hi

beim cd (dvd) laufwerk kannst du es mal mit cd-bremse versuchen und zu deiner hdd würd ich mal nach einer entkopplung schauen.
oder kauf dir ein neues dvd-laufwerk das leise ist, kostet ja nicht die welt.

gruß
The AndyB
 

Mr Jo

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
118
AW: hilfe meien laufwerke sind das lauteste am rechner!

Hi,

Zitat von magix:
..und ist es noraml das meine wd800bb dauerhaft so ein zwar leises aber schon nerviges sirren abgibt im gegensatz zu meinen beiden sata platten?
Ja. Nicht alle aber manche der WD800BB haben diese Eigenschaft.

Deine optischen Laufwerke machen diesen Lärm voraussichtlich deshalb, weil sie bereits beschädigt sind - es gehört zum Grundwissen, dass das dauerhafte Verbleiben von CD's in den Laufwerken diese auf Dauer schädigt. Bei jedem Dateizugriff über den Windows-Explorer wird auch auf die CD's zugegriffen. Und das machen die Laufwerke eben nicht auf Dauer mit.

Abhilfe: die CD's vor der Installation auf Festplatte (in einen beliebigen Ordner deiner Wahl) kopieren, dann wird auch immer auf diesen Ordner und nicht auf das Laufwerk zugegriffen.

Gruß Mr Jo :cool_alt:
 

Honkl

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.090
AW: hilfe meien laufwerke sind das lauteste am rechner!

Zitat von Mr Jo:
Hi,



Ja. Nicht alle aber manche der WD800BB haben diese Eigenschaft.

Deine optischen Laufwerke machen diesen Lärm voraussichtlich deshalb, weil sie bereits beschädigt sind - es gehört zum Grundwissen, dass das dauerhafte Verbleiben von CD's in den Laufwerken diese auf Dauer schädigt. Bei jedem Dateizugriff über den Windows-Explorer wird auch auf die CD's zugegriffen. Und das machen die Laufwerke eben nicht auf Dauer mit.

Abhilfe: die CD's vor der Installation auf Festplatte (in einen beliebigen Ordner deiner Wahl) kopieren, dann wird auch immer auf diesen Ordner und nicht auf das Laufwerk zugegriffen.

Gruß Mr Jo :cool_alt:

Wieso Beschädigt mein DVD Brenner ist so gut wie neu und war beim Zugriff schon immer Laut(Billig Brenner:D)

Also Defekt müssen die Laufwerke deswegen nicht sein.
 

magix

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.232
AW: hilfe meien laufwerke sind das lauteste am rechner!

Zitat von Mr Jo:
Hi,
Abhilfe: die CD's vor der Installation auf Festplatte (in einen beliebigen Ordner deiner Wahl) kopieren, dann wird auch immer auf diesen Ordner und nicht auf das Laufwerk zugegriffen.
Gruß Mr Jo :cool_alt:
das wage ich zu bezweifeln!
ich kann ne cd nicht einfach 1 zu 1 kopieren! und wie soll ich das einstellen das das programm auf ein ordner und nicht auf ein cd-laufwerk zugreift?


ja ich schmeis die wd ehh bald rasu die wird durch enkoppeln auch niht leise da sie ncih schwingt sonder da das irgendwie von innen kommt!
 

Mr Jo

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
118
AW: hilfe meien laufwerke sind das lauteste am rechner!

Hi magix,

ich kann ne cd nicht einfach 1 zu 1 kopieren!
Wenn es sich um eine kopiergeschützte CD handelt, dann kannst du sie tatsächlich nicht kopieren.

und wie soll ich das einstellen das das programm auf ein ordner und nicht auf ein cd-laufwerk zugreift?
Das Betriebssystem greift nur deshalb auf das Laufwerk zu, weil du es von diesem Laufwerk installiert hast - der Installationspfad wird in die Registry geschrieben - installierst du aus einem Ordner, wird auch immer auf diesen Ordner zugegriffen.

Testen kannst du das ganze z.B. mit Microsoft Office 2000. Dort gibt es bei der benutzerdefinierten Installation die Möglichkeit, alles von CD zu starten. Kopierst du nun diese ganze CD (sie ist nicht kopiergeschützt) in einen beliebigen Ordner und wählst genau diese Installationsart, so wird eben genau auf diesen Ordner zugegriffen. Gemacht wird das sehr häufig bei Firmensoftware mit großen Bild- oder Datenbanken. Die eigentliche Installation bleibt somit sehr überschaubar, ändert sich die Datenbankinhalt, muß nur die entsprechende CD umkopiert werden.

Im Übrigen: Beim MS Flight-Simulator habe ich genau das Prinzip beim Sohn meines Freundes angewandt - somit fällt die CD im Laufwerk flach.

Gruß Mr Jo :cool_alt:
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Top