Meiner neuer PC

Kevin91

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2011
Beiträge
15
Hi Leute,

Ich möchte mir einen neuen Rechner zusammenbasteln. Bin aber nicht unbedingt das was man Experte nennt^^ Ich will jetzt keine Verweise auf die FAQ, vielmehr eine Einschätzung wie ihr meine Zusammenstellung findet. Am Ende habe ich noch ein paar Fragen.

  • Prozessor: Intel Core i5-760 (168,90)
  • Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 460 OC (158,90) (Alternative:palit Geforce GTX 460Sonic , 1 Gbyte)
  • Festplatte: Samsung Spinpoint F3 500GB (32,70)
  • Arbeitsspeicher: Kingston HyperX DIMM XMP Kit 4GB (44,70)
  • Mainboard: ASUS P7P55D LE (92,28)
  • Netzteil: Cougar A400 400W ATX 2.3 (46,25)
  • DVD - Laufwerk: Sony Optiarc AD-7260S (14,97)
  • DVD - Brenner: Samsung SH-S223L (18,55)
  • Prozessorlüfter: Scythe Big Shuriken (25,10)
  • Gehäuse: Cooltek K3 Evolution (18,90)
  • Soundkarte: Club 3D Theatron Agrippa DTS 7.1, PCI (53,85)
  • Netzwerkkarte: ??

Fragen dazu:

Gehäuse: Ich hätte gern eines welches vorne USB hat, vlt. auch 3.0 hat. Und möglichst eines welches den Schal dämmt. Oder besteht dann die Gefahr das er eher zu heiß wird???

Mainboard: Langt das? Auch wegen Steckplätzen???

Netzteil und Prozessorlüfter sind schon ruhiger glaub ich oder???

Soundkarte gut?

Welche Netzwerkkarte? - bzw. wäre schön wenn auch W-LAN mit drin wäre...

Danke schonmal für eure AW.

Kevin91
 

first-samurai

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.327
warum noch Sockel 1156 wenn du Sandy nehmen könntest hat doch viel mehr Leistung
 

timurinamanu

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
281
Wie viel Kohle willst du ausgeben?
Die 460 ist schon "alt", es gibt die überarbeitung: 560

Du solltest die FAQ durchlesen, wirklich das bringt sich
 

DAASSI

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.983
Grafikkarte würde ich eher eine Radeon HD 68XX empfehlen ;)
Soundkarte eher Asus Xonar DS oder DX, sind billiger und besser
Mainboard hat übrigens Sound, Lan und sowas onboard
 

CaTFaN!

Pixelschubser
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
14.765
Du hast irgendwie einen völlig flaschen Ansatz oder bist einfach nicht mehr aktuell...
 

p1nk3y

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
329
Verbesserungsvorschlag:
-i5-2400/2500k -> irgenein X58 B3 Mainboard
-brauchst kein Laufwerk wenn du Brenner hast.
-brauchst keine Sound- und Netzwerkkarte
-evtl. anderen Kühler (z.B Scythe Mugen)
 

Baya

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
20.114
Dein System ist veraltet... Lies dir mal den FAQ durch!
 

CaTFaN!

Pixelschubser
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
14.765
@p1nk3y du meinst wohl ein P67 Board ;)
X58 und Sandy Bridge passt nicht...
 

Schnubb

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.308
Ich würde an deiner Stelle auch eher auf Sandy Bridge setzen, als auf die alte I Generation; da bekommst du mehr Leistung und musst fürs Mainboard nur ein wenig mehr hinlegen, für den Prozessor gar nicht mehr.

Einmal Prozessor: http://geizhals.at/deutschland/a580328.html oder den, wenn du nicht übertakten willst: http://geizhals.at/deutschland/a580327.html

und Mainboard: ich denke mal, das hier sollte es schon tun, wenn du dich für die Variante ohne K entscheidest
 

BadMadMax

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
299
vielleicht hat er auch kein Bock auf vollendetes Hardware DRM! was bei der Sandy voll dabei is!
 

Kevin91

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
15
Naja ich denke ein i5 langt mir. So sehr viel mehr Leistung brauch ich denke ich nicht. Wäre ja auch im Preis nochmal ein Unterschied für armen Azubi der ne weile drauf spart^^

lohnt es sich den noch eine soundkarte einzubauen von der Qualität her??? Oder langt die onboard ist???

Preis naja 700 maximal 800 soll ja paar jahre langen dann wieder. FAQ habe ich schonmal gelesen und auch teilweise genutzt. Hab nur dann paar Empfehlungen versucht zu beachten. (Auch Chip, die Empfehlen gerade wieder die Grafikkarte... auch wenn das glaube nicht gern gehört wird von Experten.)


Inwiefern falschen Ansatz???
 

Schnubb

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.308
Achja: da Mindfactory öfters mal der billigste Anbieter ist:
Ich würde da nicht nochmal kaufen, mache gerae sher schlechte Erfahrungen im Berecih Service und Lieferung.
hab mir den Pc vor einer Woche bestellt und es war naehzu alles da, das Mainboard sollte huete geliefert werden, seit heute fehlen dann wieder andere Teile, wodurch sich der Liefertermin nach hinten verschiebt, obwohl die Teile eigentlich reserviert werden sollten.
Entweder lügen die da drin, oder die erneuern ihre Seite nur alle paar Tage, was nicht vorstellbar ist
 

CaTFaN!

Pixelschubser
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
14.765
Schau dir mal meine Konfig an das ist für deine Zwecke mehr als ausreichend!


Natürlich bietet eine Soundkarte wie z.B. eine Asus Xonar wesentlich bessern Sound als eine Onboardkarte. DIe Frage ist nur ob du es brauchst? Wenn du Audiophil bist und die dementsprechende Anlage hast lohnt es sich auf jeden Fall!
 

Schnubb

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.308
Sandy Bridege ist auch nur n i5, kostet nicht mehr und bringt mehr Leistung, spricht also alles nur dafür.
Wenn du dich nicht ans ocen traust, kauf dir eine Variante ohne K und spar noch n bisschen. Nimm am besten den Prozessor und das Board, die ich vorgeschlagen hab, sollte die billigste und für dich angemessene Variante sein.

Hast du 1000€ Boxen?
Wenn nicht, dann vergiss die Soundkarte wieder...
 

Domski

Captain
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.218
Nee du....da bist du nicht mehr auf dem aktuellen Stand. Alles ist etwas veraltet und Geld zum Fenster raus werfen tust du auch noch.
Wie schon gesagt wurde: i5 2500 oder 2500k, dann ein P67 oder H67 Board, 4-8GB RAM. Netzerkkarte brauchst du nicht, Soundkarte optional (ist onboard), obwohl ich behaupten würde, dass du keine brauchst, Grafikkarte 6870 oder eben die 560Ti.

Und doch: Ich verweise dich auf die FAQ. Hättest du dir besser davor einmal angeschaut;)

P.S: Chip.de ist ein Käseblatt²
 

Schnubb

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.308
@ freak:
Was will er denn mit nem K Prozessor und nem p Board, wenn er sich mit sowas sowieso nich auskennt?
Und wenn er nich übertakten will und kein Geräuschlosfetischist ist, reicht ihm auch der boxed Kühler, wieder gespart...
 

Kevin91

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
15
Danke für eure zahlreichen Antworten.

Ich werde jetzt anhand eurer Verbesserungsvorschläge nochmal zusammenstellen und das dann nochmal posten. Kommt man ja kaum hinterher hier^^

Die FAQ habe ich schon ausführlich gelesen ist max. 2 Wochen her...

achja: Ich schwöre auf Intel, also AMD nicht.
 
A

ACMELtd

Gast
Prozessor: Intel Core i5-760 (168,90)
Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 460 OC (158,90) (Alternative:palit Geforce GTX 460Sonic , 1 Gbyte)
Festplatte: Samsung Spinpoint F3 500GB (32,70)
Arbeitsspeicher: Kingston HyperX DIMM XMP Kit 4GB (44,70)
Mainboard: ASUS P7P55D LE (92,28)
Netzteil: Cougar A400 400W ATX 2.3 (46,25)
DVD - Laufwerk: Sony Optiarc AD-7260S (14,97)
DVD - Brenner: Samsung SH-S223L (18,55)
Prozessorlüfter: Scythe Big Shuriken (25,10)
Gehäuse: Cooltek K3 Evolution (18,90)
Soundkarte: Club 3D Theatron Agrippa DTS 7.1, PCI (53,85)
Netzwerkkarte: ??


also ähm..

1. nimm kein 1156er mehr sondern den 1155er also nen sandy bridge.. der 2500k kostet etwa 170€ mittlerweile und ist in jeder hinsicht die sinnvollere variante

2. nimm ne gtx 560ti(oc).. in jeder hinsicht die sinnvollere variante.. die 460 is zu alt als das man sie noch kaufen sollte ;)

3. ich empfehle für den sandy bridge dann nen gigabyte mainboard.. ud3 oder ud3p oder ud4 (ud4 würd ich nehmen) ;)

4. ein dvd laufwerk und nen brenner extra ?? wozu ?? unsinn ausser man will on the fly filme und spiele brennen rofl.. wobei ich nichmal weis ob das heutzutage noch möglich is mir on the fly.. hab seit 3 jahren nen bluray lw und brenne eigentlich nie.. dennoch ein dvd brenner reicht

5. cpu kühler würd ich den prolimatec megahalems nehmen.. kostet die 15-20€ meh rdie man am dvd laufwerk sparen kann aber ist in jeder hinsicht besser.. damit kannste dann sogar auf 4ghz gehen mit dem sandy bridge denk ich xD

6. soundkarte.. asus xonar dx !! nich sone müllsoundkarte die du da angibst.. die dx kostet n paar euro mehr aber ist mit abstand die preisleistungs mäßig hochwertigste. da würd ich nichmal überlegen und mir eine dx kaufen

7. gehäuse kein plan.. is aber auch zweitrangig

8. netzwerkkarte..wozu.. lan haste doch aufm board drauf dann xD


also deine zusammenstellung is nich grad gut und in jedetr hinsicht unpraktisch ;)
 
Top