News Micronas: PCI Express Dual-DVB-S2-Tuner

Mit welcher Technologie empfängst Du Fernsehen am Computer?

  • Analog

    Stimmen: 517 20,5%
  • DVB-C

    Stimmen: 63 2,5%
  • DVB-T

    Stimmen: 356 14,1%
  • DVB-S

    Stimmen: 339 13,5%
  • DVB-S2

    Stimmen: 17 0,7%
  • gar nicht

    Stimmen: 1.224 48,6%

  • Teilnehmer
    2.516
  • Umfrage geschlossen .

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193

NV-AMD-Fan

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
335
Ja darauf habe ich schon gewartet!
Ich wusste, das sowas kommt :D
Dadurch sollte man echt TOP Qualität in Sachen Bild bekommen ton ist ja sowieso gut :D
 

ARUS

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
942
da mein einzigster PCI Expressslot schon belegt ist ist das Ding für mich uninteressant.
Naja eh schon alles ein bisschen früh mit HDTV&Co. Bis das erstmal richtig und überall verfügbar ist und auch oft genutzt wird (alle Sendungen, alle DVDs etc) vergehen noch ein paar Jährchen
 

makro

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
109
oh man für eine dvb-s2 karte braucht man ja schon ein dualcore System, damit HDTV einigermaßen gut läuft, wie siehts da erst bei DualTuner aus ... davon abgesehen, super karte ;)
 

Hildebrandt17

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.849
Nichst schlecht, langsam kommt der HDTV Zug langsam in Fahrt (includiert auch erste HDCP Grafikkarten).

Was meint ihr, wiviel man wohl für so ein Ding Löhnen wird? ist 150€ realistisch?
 

makro

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
109
Glaube kaum, das die bei 150€ gelistet wird, weil eine einfache PCI DVB-S2 Karte schon fast 200€ kostet, aber mal abwarten, ich bin auf den PayTV Support gespannt, weil bis jetzt auch wenn man 3 Karten im Rechner hatte, nur eine mit einem CI Modul halbwegs in MCE funktionierte.
 

Campari_Kurita

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
292
Und wann kommen endlich DVB-C Karten für PCI-E raus?
 

VKB

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
57
Standards DVB-S2 als auch das herkömmliche DVB-S; somit wird der Empfang von HDTV und SDTV ermöglicht.

Die Schlussfolgerung, dass aufgrund der Unterstützung der Modulationsverfahren DVB-S sowie DVB-S2, SDTV sowie HDTV empfangbar sind, ist nicht ganz richtig. DVB-S und DVB-S2 sind einfach andere Arten der Datenübertragung, SDTV und HDTV sind auf beiden Verfahren möglich und denkbar, da beide ausreichend Übertragungsrate pro Transponder liefern.

DVB-S2 wird hier in Europa lediglich direkt mit eingeführt, da man für HDTV ja eh neue Receiver benötigt. So kann man gleichzeitig die Bandbreite auf den Transpondern erhöhren, und somit Kosten senken.
 

EvilMoe

Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.754
Der Preis wird bestimmt richtig übel sein! Aber es gibt ja jetzt auch ne DVB-S2 karte für 130... leider PCI. PCI-ex1 wäre mir schon wichtig.
 

BAD

Commodore
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.348
Seh ich das richtig das dass teil so ein scheiss Audio evt. Steron ausgang hat? ^^
 

jmel

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
29
bei der umfrage da oben wäre mehrfachauswahl nich schlecht gewesen...
 

BigChiller

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
641
Ja, es ist ja schließlich nicht selten, dass man sowohl per ANtenne, als auczh über Satelit TV empfängt, ist auch bei mir so ;)
 

Joshua

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.299
Und wann kommen endlich DVB-C Karten für PCI-E raus?
Würde mich nicht wundern wenn das noch dauert. Warum? Geht aus der Umfrage hervor: fast keiner kauft DVB-C -Karten. Woran liegt das?
Schuld daran sind die Kabelnetzbetreiber. Mit Ausnahme von Kabel BW speisen alle großen Anbieter zwar mittlerweile endlich auch die Privaten ein, aber mit einer "Grundverschlüsselung", d.h. man kann diese Sender nur mit einer (natürlich nicht kostenlosen) SmartCard sehen. Mal abgesehen davon dass manche (ich z.B.) diese Extra-Abzocke nicht unterstützen wollen, kann man diese auch technisch nicht mit einer PC-Karte verwenden. Wer also nicht nur mit ARD, ZDF und den dritten leben kann, fährt im Kabel mit einer analogen Karte einfach besser.
 

Pilly

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.260
Kenne mich da nicht so sehr mit der Fernsehempfangstechnik aus. Deswegen gestattet mir eine Frage ;)

Ist DVB-S2 abwärtskompatibel zu DVB-S1? Oder ist es speziell dafür ausgelegt nur HDTV zu empfangen?

MfG

Pilly
 
Top