Microsoft Anmeldung

devito666

Newbie
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
4
Guten Tag zusammen,

ich bin neu hier und wende mich mit einer Frage an euch, weil ich nicht gerade das EDV Genie bin. Ich hoffe auch, dass ich hier richtig bin, falls nicht verschiebt das Thema bitte an die richtige Stelle.

Ich habe wohl schon vor längerer Zeit mal versucht, ein Microsoft Konto einzurichten... Zuletzt jetzt, bei der Einrichtung meines neuen Notebooks. Durch etwas hin und her, habe ich eine andere Email Adresse angegeben, die ich aber eigentlich nur zur Sicherheit nutze.

Weiter ist mir aufgefallen, dass ich mich bei der Anmeldung am Notebook eben nur über diese zweite Email einloggen kann.

Auch bei der Anmeldung einiger MS Apps auf meinem Android Smartphone, klappt das natürlich nicht. Wenn ich den Fehlermeldungen folge bekomme ich dann folgende Meldung:

Sie können nicht mehr auf Ihre E-Mails zugreifen.
Der von Ihnen verwendete Posteingang ist nicht mehr verfügbar. Der Grund hierfür kann darin liegen, dass sich Ihr Konto im Besitz einer Organisation befindet oder dass eine andere Person den Besitz dieser E-Mail-Adresse bestätigt hat.
Sie können weiterhin auf die anderen Dienste zugreifen, die Sie mit Ihrem Microsoft-Konto nutzen. Sie müssen jedoch einen neuen primären Alias auswählen, bevor Sie weitere Aktionen ausführen können.

Wie bekomme ich das wieder hin, ohne eine neue / andere Email-Adresse angeben zu müssen? Ich nutze eben nur eine Gmail-Adresse.

Grüße,
 
A

Austrokraftwerk

Gast
Es kann sein, dass du dein Konto nicht ordnungsgemäß bestätigt hast und die Adresse anderweitig vergeben wurde.

Ich zitiere mal aus diesem Link:
die Adresse wurde nach Erstellung abgelehnt, somit ist das Konto gesperrt und kann frühestens nach 90 Tagen wieder neu registriert werden. Diese Aktionen werden aus Sicherheitsgründen ausgelöst und lassen sich nicht umgehen.
https://answers.microsoft.com/de-de...cht-mehr/2a703841-5201-487d-9f70-b95c50436de5

Sprich du musst dir anscheinend ein komplett neues Konto erstellen. Aber bitte nicht mit GMAIL etc. sondern gleich mit einer Microsoft Adresse (z.B. @outlook.com, @live.com) um solche Probleme zu vermeiden. Danach das Konto bestätigen und absichern (Bestätigungs E-Mail sowie eine Telefonnummer hinzufügen für den Sicherheitscode per SMS).

Dann solltest du dich damit problemlos und sauber in Windows anmelden können.

Ich musste auch z.B. 90 Tage warten, damit ich meine neue Tel.Nr. im Konto hinterlegen konnte.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

devito666

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
4
Danke schon mal. Heißt das, ich muss jetzt mein Konto löschen und dann 90 Tage warten, oder jetzt 90 Tage warten und dann löschen? Weshalb nicht mit Gmail? Das ist meine Hauptadresse...

Schöne Grüße, Stefan
 

Terrier

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
10.750
ich bin nicht sicher was du willst.
Normal hat man ein MS Konto und das ist nun mal eine Outlook.de Adresse.
Die ich ja auch nur für Microsoft Mails habe, denn normal nutze ich meine zig Jahre alte AOL. Adresse.
https://www.microsoft.com/de-de/account/
Dein Email Konto richtet man dann doch in Windows Mail ein. Konten, Konto hinzufügen. Das wird dann auch synchronisiert.
Ob du jetzt was löschen musst oder nicht, keine Ahnung ist mir zu viel Chaos.
Ein MS Konto mit einer Outlook Adresse und alle anderen Geräte werden dann synchronisiert und alles andere, Gmail, AOL usw. muss man halt im Gerät einrichten. (IMAP)

hier eine der tausend Anleitungen.
http://www.giga.de/downloads/windows-10/tipps/windows-10-email-einrichten-in-3-minuten-so-geht-s/
da hat man aber auch nur ein MS Konto und nicht 2 oder 5.
5 Gmail, Aol, GMX Mail Konten kannst du na klar anlegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

das_ICH

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
653
Bitte unterscheiden:

Microsoft Account = Irgendeine eMail Adresse die man beim erstellen des Microsoft Accounts kontrollieren und bestätigen muss.
Mit dieser eMail Adresse kann man sich dann an einem Windows 10 System und auf den Microsoft Konto Seiten, dem Windows Store etc. authentifizieren. Achtung um Käufe zu tätigen muss ich diese Adresse merken und nur über die Microsoft Account Verwaltung ändern, damit Käufe erhalten bleiben. Die Adresse wird auch für den Sync zwischen MS Ressourcen verwendet z.B. Links, Themes, Favorites auf verschiedenen Windows 10 PCs oder Desktop und Handy etc.
Dies sollte ähnlich betrachtet werden wie ein Google Play Store Account (der auch nicht nur eine GMail Adresse ist) oder ein ITunes Account in der iOS und MAC Welt.

Microsoft eMail Adresse = z.B. deinname@outlook.de eMail Adresse (ähnlich GMail und anderer) die auf Microsoft Diensten angelegt und verwaltet wird, kann gleichzeitig mit einem neuen Microsoft Account angelegt werden.


Um das ganze für Dich zu vereinfachen, solltest Du Dich nun zunächst in deinen Microsoft Account einloggen,
solltest Du Probleme mit den Passwörtern haben, scheue Dich nicht, die angebotenen Hilfswege zu nutzen, den Zugriff auf Dein Konto wiederherzustellen, auch vor einem Rückruf solltest Du keine Angst haben, hier sind meist sehr nette und hilfreiche Hotliner am Werk.

Nach dem einloggen kannst Du unter Ihre Informationen --> Anmeldung bei Microsoft verwalten weitere eMail Adressen hinzufügen, eine Mail Adresse als primäre Adresse festlegen und weitrere Konto Aliase (eMail Adressen) hinzufügen.

Unter Anmeldeeinstellung kannst Du dann noch alle Anmelde-Möglichkeiten (Aliase) prüfen und ggf. durch Haken entfernen/setzen hinzufügen oder entfernen.

Fragen? Fragen!

Gruß das_ICH
 

cumulonimbus8

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
11.373
Vielleicht sollten wir mal Kassensturz machen?

Du hast eine beliebige Mailadresse A - kuckuck@vogel.xx. Mit der hast du dich zum ersten Mal bei MS angemeldet und hast ein MS-Konto Kuckuck (der Alias) erstellt.
Dann hast du mit einer zweiten Mailadresse B - veilchen@kraut.yy - noch ein MS-Konto erstellt. Dies sollte dann nicht den Alias Kuckuck haben dürfen.

So weit, so gut. Nichts verböte dir dich mit dem selben ersten Konto A, repräsentiert durch die Maildresse von A, von beiden Rechnern aus anzumelden, völlig ungeachtet des 2. Kontos B. (Hinweis: achte auf das Konzept der Synchronisierung die du in den Einstellungen findest!)

Falls MS mit dir kommunizieren will so kann es und wird es diese Adresse A benutzen (bzw. evtl. B). Auch ich habe eine Outlook-Adresse, die liegt brach und spielt wie Adresse B keine Rolle. (Außer eben ich würde explizit deren Nutzung anstreben.)

Wo also drückt der Schuh genau? Meldet sich der Alias von B als Problem?

CN8
 

das_ICH

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
653
Wenn es um eine Microsoft Mail Adresse geht (@Hotmail.com/hotmail.de/live.com/... o.ä.) dann kannst Du unter Dienste & Abonnements unter dem Punkt Outlook.com gucken, ob Du eine MS eMail Adresse und nicht bloß einen Anmeldealias angelegt hast.

Wenn Du den Zugriff auf eine MSS eMail Adresse zurückbekommen willst, dann solltest Du die Anmeldung über https://www.outlook.com testen und dort zur Not die Kennwort wiederherstellen Funktion verwenden.

Wenn es sich bei der eMail Adresse nicht um eine MS Adresse handelt, dann solltest Du natürlich das ganze über die
Seite Deines eMail Anbieters überprüfen, outlook.com kann Dir dann nicht weiterhelfen.

Bitte beachten, vor allem ältere Microsoft Accounts hat man oft mit anderen eMail Adressen angelegt und z.B. deinename@googlemail.de kann aus MS Sicht auch nur ein Ameldealias sein.

Gruß das_ICH
 

devito666

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
4
Danke Leute, ich werde das mal in den nächsten Tagen angehen.
👌

Schöne Grüße, Stefan
 
Top