• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

Notiz Microsoft Flight Simulator: Abflug im Sommer 2021 auf der Xbox Series X|S

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
15.612

M@tze

Captain
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
3.174
Super, ich wollte schon immer mal nur eine kurze Runde drehen und schauen wie das aussieht und es sich anfühlt. Hat mein PC aber nie mitgemacht und deswegen hätte ich nicht aufgerüstet. Nachdem es auch im GamePass ist, steht einem Sightseeing Flug über meine Gegend hier ja nichts mehr im Wege! :daumen:
 

PaladinX

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.244
Ich hoffe nach dem Release für die Konsolen kümmern sie sich jetzt mit den notwendigen Ressourcen um all die Bugs...
 

ManPon

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.425
Steht ja in der News, "coming to Xbox Series X|S this summer (2021)". Kein Wort von Xbox One Konsolen. :)
 

Belgeron

Ensign
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
253

just_fre@kin

Commodore
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
4.551
Scheint wohl (zum Glück) nicht für Xbox One (S) zu erscheinen?

Ich meine mich dunkel daran erinnern zu können, dass ursprünglich auch eine Version für Xbox One (X) angekündigt war ... ob die nun still und heimlich gestrichen wurde, oder ob ich mir das nur einbilde, sei jetzt dahingestellt. Auch bei Halo Infinite bin ich gespannt, ob da noch was für die One kommt ... insgesamt bin ich gespannt, ob überhaupt noch größere Spiele von Microsoft selbst auf der Xbox One kommen, oder ob das PR-Gerede um den langen Spielesupport auf Xbox One (S, X) tatsächlich nichts weiter war als Schall und Rauch.

Bin mal gespannt, wie das Game auf meiner Series S performt, bisher bin ich mit der Systemperformance der Konsole mehr als zufrieden; auf dem PC hatte ich mit RTX 2070 SUPER, 32GB RAM und Ryzen 3700X keinerlei Probleme auch in hohen Details meine Rundflüge im neuen Flugsimulator zu absolvieren.
 

ReinerReinhardt

Commander
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
2.514
Ich meine mich dunkel daran erinnern zu können, dass ursprünglich auch eine Version für Xbox One (X) angekündigt war ... ob die nun still und heimlich gestrichen wurde, oder ob ich mir das nur einbilde, sei jetzt dahingestellt. Auch bei Halo Infinite bin ich gespannt, ob da noch was für die One kommt ... insgesamt bin ich gespannt, ob überhaupt noch größere Spiele von Microsoft selbst auf der Xbox One kommen, oder ob das PR-Gerede um den langen Spielesupport auf Xbox One (S, X) tatsächlich nichts weiter war als Schall und Rauch.

Bin mal gespannt, wie das Game auf meiner Series S performt, bisher bin ich mit der Systemperformance der Konsole mehr als zufrieden; auf dem PC hatte ich mit RTX 2070 SUPER, 32GB RAM und Ryzen 3700X keinerlei Probleme auch in hohen Details meine Rundflüge im neuen Flugsimulator zu absolvieren.

Ich denke das wird auf Xbox Series X und S wunderbar laufen, zumindest erwarte ich von Titeln die von MS stammen eine saubere Performance.
Zu den Spielen für Xbox One (S/X), ich meine mich zu erinnern, dass MS das je nach Spiel entscheidet, wenn z.B. für Spiel Y die Leistung einfach nicht ausreicht, wird eine Version dafür wohl gestrichen, so sieht es jetzt zumindest für den Flugsimulator aus.
 

Rescripted

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
518
Es war für die One angekündigt, das würde aber niemals anständig laufen, weshalb man irgendwann auch Xbox One als Plattform im Store entfernt hatte.
Das viele First Party Titel ~2021 aber noch Cross-Gen sein werden, habe ich eh nicht geglaubt (wobei man bis auf Halo noch keine weiteren Namen kennt)

Es wird zuerst auf Series Entwickelt, sollte der Entwickler noch für die One wollen, kann er es im Nachhinein machen.
Third Parties können machen wie sie wollen.
 
Zuletzt bearbeitet:

ManPon

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.425
Die CPU der Xbox One Konsolen ist total veraltet, kann deshalb vollkommen nachvollziehen, dass Microsoft hier auf die Zen 2 Lösung der Xbox Series X|S Konsolen setzt. :)

Bin gespannt wie das Spiel letztendlich auf den Konsolen läuft, selbst High-End Rechner "zittern" vor dem Flight Simulator.
 

Summerbreeze

Commander
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
2.390
selbst High-End Rechner "zittern" vor dem Flight Simulator.
Aber doch eher nur wg. DX11?
Die CPU wird mittlerweile ja wohl scheinbar doch besser ausgenutzt.

Ich werde wohl noch bis zum Sommer warten müssen.
Solange das auf einer 5700XT in 2 x QHD nur als Daumenkino läuft, tu ich mir das nicht an. Und bessere, bezahlbare Grafikkarten gibts im Moment ja auch nicht wirklich
Mir drängt sich eh der Eindruck auf, das der Simulator zum Start nur zur hälfte fertig war.
 

AnkH

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5.914
Was ihr alle mit DX12 habt... solange die DX12-exklusiven Grafikfeatures nicht in den Sim kommen, ist es doch völlig Wumpe, ob das Ding auf DX11 läuft oder DX12. Zudem: bei P3Dv5 hat sich der Wechsel auf DX12 gerade für Simmer mit Grafikkarten unter 8GB VRAM überhaupt nicht gelohnt, denn die können nun nur noch mit deutlich reduzierten Settings fliegen, weil der Sim einfach abschmiert, sobald der VRAM voll ist. Das gabs bei DX11 nicht. Hoffentlich wird der MSFS nicht denselben Fehler zeigen, so sicher bin ich mir da aber nicht, da doch noch einige Dinge von den alten Sims übernommen worden sind...
 

Wischbob

Captain
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
3.457
Also ich habe auf dem PC anfangs mit (XB One) Controller versucht zu fliegen...Da sollten sie sich aber was einfallen lassen, richtige Freude kam da nicht auf.
Ansonsten begrüße ich das, WENN sie das alles gut umsetzen.
Evt verkauf ich meine XB One S und hole mir dann eine neue X.
Kann man abends entspannt nen bischen fliegen ohne in den (Büro-)Keller zu gehen
 
Top