News Microsoft: Kein Zune für Deutschland

Sasan

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
Einem Bericht der dpa zufolge wird Microsoft seine Antwort auf den iPod, den MP3-Player Zune, nicht in Deutschland anbieten. Grund hierfür sei, dass dem Redmonder Software-Riesen der deutsche Markt für die Einführung des Gerätes zu schwierig sei.

Zur News: Microsoft: Kein Zune für Deutschland
 

AndrewPoison

Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
8.208
Recht hat der Mann. Gekauft wird hier - auch wenns oft anders ausschaut - nicht der Name, sondern das was man braucht. Kann daher die Entscheidung völlig verstehn und auch für Gut befinden.
 

hasugoon

Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
2.797
aja ist das so? zumindest die junge generation läuft überwiegend mit "billig"-playern rum.
 

whisper-X-

Ensign
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
217
Naja, schlimm ists nicht besonders. Ich meine das Ding ist so groß wie als hätte man 2 Zigarettenschachteln in der Hosentsche und die Raucher wissen wovon ich spreche^^. Das ist sau ungemütlich!
 

magix

Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.232
geiler grund!
wir ham halt kein ipod marktanteil von 70% wie in den usa. wir haben ein realistischeres markenbewusstseiN!
 

[KM] insane²³

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
44
Was heißt hier Markenbewusstsein? Ich kauf Produkte wenn sie gutes Preis-Leistungsverhältnis haben und nicht bloß weil "Microsoft" draufsteht.
 

Drullo321

Captain
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
3.434
Jop, viele meiner Freunde haben nen Creative Zen. Ich selbst komme mit nem Handy mit 512mb-Karte aus.

Wozu brauche ich nen Ipod oder Zune? Es gibt qualitativ absolut gleichwertige Geräte, die zudem noch weniger kosten. ^^
 

DeathMonkey

Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.879
Oh, jetzt bin ich aber traurig. Und ich werde auch weiterhin mein Markenbewußtsein "abschalten" und einfach das bessere Produkt kaufen. Und das kommt weder von Apple, aber schon gar nicht von MS. Ihr könnt Euren Mist behalten MS.
 

Redex06

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
111
heißt das,dass wir zu inteligent sind einen Zune zu kaufen und nur für den NAmen Microsoft zu bezahlen ? :D
 
Zuletzt bearbeitet:

va1kyr

Ensign
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
131
Stimmt... die Leute sind nicht Markenbewusst in Deutschland. Die vielen weißen Kopfhörer gehören alle markenunbewussten Leuten die immer das billigste kaufen.
 

Benjamin_L

Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.505
Also die Apple Manie greift doch auch in Deutschland um, also halte ich das "nicht nach Marken kaufen" für ein Gerücht.
 

jK*

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
474
Hier gehts nicht darum, 'weil blos Microsoft drauf steht'. Sondern weil 'blos Apple drauf steht'

Die heute Jugend fährt voll auf diese iPod Dinger ab. Qualität ist da egal. Hauptsache: Ich habe n
iPod von Apple. Der Mp3 Player von Microsoft ist doch bestimmt besser und auch günstiger. Nur
hat Microsoft nicht das 'Cool' Image sondern eher das Gegenteil. Lieder... :(
 

ownagi

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.938
find die news eig. recht positiv, nicht dass ms hier kein geld verdient, is mir prinzipiell egal, die haben eh genug, viel interessanter find ich, dass die deutschen scheinbar relativ bedacht mit geld umgehen
 
R

ray-kay

Gast
@12
Hab ich auch so ähnlich verstanden ^^
Deutsche Konsumenten sind einfach zu klug für Microsoft und daher können die es hier nicht anbieten xD

Kann man umschreiben wie man will. Das Ding würde nicht genug gekauft werden um langfristig erfolgreich zu sein.

Und der MP3 Player Markt ist doch wohl schon total überfüllt von NoName Playern (die nicht schlechter sein müssen als teure Markenmodelle) bis zu den Creative-Apple-Sony-Archos-etc. Playern.
 

Backslash

Captain
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.240
Aber es ist schade, dass in der Software EU geblockt wird, es sollte imo wenigstens möglich sein das Teil problemlos zu importieren.
(Wobei ich auch schon einen begeisterten Zune-Besitzer kenne)
 

Crescender

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.358
nun, ich glaub das postive, das angeblich in der news stecken soll kann man ein bisschen zurückfahren. fakt ist nicht, das die deutschen besonders gut mit geld umgehen können oder das sie ein besonderes markenbewusstsein haben. fakt ist einfach, das m$ schlichtweg kein geld verdienen würde, weil kundschaft in d den preis einfach nicht bezahlen will.

interessiert hätte mich der zune schon. nur leider ist seine tauschmöglichkeit arg eingeschränkt.

so long and greetz
 

wsnieders

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2006
Beiträge
293
"...aufgrund eines geringen Markenbewußtseins..."

Dem kann ich nicht in allen Bereichen zustimmen. Bei Elektrogeräte jeglicher Art (Hardwarekomponenten, Mobiltelefon, TV-Geräte, usw.) achte ich neben dem Preis und der Leistung schon noch auf die Marke. Da bezahle ich lieber etwas mehr und ich weiss, von welchem Hersteller das Gerät kommt, als wenn ich ein billiges Teil von irgendwo her kaufe. Das soll aber nicht heißen, dass die Billig-Geräte schlecht sind.
 
Top