• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

News Microsoft: Xbox 360 hat langen Lebenszyklus

Sasan

Captain
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
Die Xbox 360 ist seit bald fünf Jahren erhältlich – ein Zeitraum, der normalerweise Anlass zu der Annahme gibt, dass der Nachfolger bereits in den Startlöchern steht. Dies scheint indes nicht für die aktuelle Generation zu gelten.

Zur News: Microsoft: Xbox 360 hat langen Lebenszyklus
 

Romido

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
813
Da bin ich ja als 360 Besitzer beruhigt. Meine ist Baujahr 2006 und läuft super.

Dann kommen weiterhin alle aktuellen Titel für die Xbox 360 maßgeschneidert auf den Markt!
 

Kerschi

Captain
Dabei seit
März 2007
Beiträge
3.786
Find ich persönlich etwas schade.
Ich freu mich immer über eine neue Konsolengeneration.
Ich meine grafisch müsste doch mittlerweile auch ne ganze Menge mehr möglich sein als mit 5 Jahre alter Hardwear.
Ich denke aber auch dass die Puplisher gerade wenig Interesse daran haben sich auf eine neue Konsolengeneration umzustellen, denn das bedeutet ja auch immer finanziellen Aufwand.
 

sethdiabolos

Captain
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
3.192
Wenn sie sich jetzt schon rechtfertigen, dann stehen sie unter Zugzwang. Spätestens 2012 ist es eh soweit. Die Grafik kann ja jetzt schon mit modernen PCs nicht mal mehr ansatzweise mitziehen.
 

Christian77

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
1.049
Große Grafikreserven sehe ich bei der XBox keineswegs. Mit PC-Grafik kann sie schon lange nicht mehr mithalten.
Spaß macht es dennoch, da die spielerischen Elemente doch wichtiger sind. Insbesondere der Coop-Modus vieler Spiele macht nach wie vor riesigen Spaß.
Die weitere Entwicklung der Grafikqualität sehe ich allerdings kritisch. Wenn auch noch Dinge wie 3D und Natal dazukommen sollen und das ganze dann noch weitere Jahre so laufen soll, hat sich der PC bereits meilenweit abgesetzt.
Ich würde nicht so weit gehen, zu sagen, dass die XBox-Grafik schlecht aussieht, aber ohne AA und DX10 (von 11 ganz zu schweigen) gibt es doch einen deutlichen Qualitätsunterschied.
Man wird dann einfach, wie schon bisher, zwischen Spielen entscheiden müssen, die einfach auf der Pattform XBox Laune machen und solchen, bei denen man eine tolle neue Grafik bewundern will. Letztere muss man sich dann für den PC holen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Augen1337

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.491
Der PC wird sich leider grafisch nicht meilenweit absetzen, da der PC an die akt. Konsolengeneration im Bereich Spiele gekoppelt ist.
Zwar wird die Leistung sehr viel höher sein (war das jemals nicht der Fall?), aber die Spiele bleiben ja die gleiche. PC Exklusivtitel gibts ja kaum noch.
Nur noch Portierungen.
 

RKUnited

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.364
Mag sein das die Grafik mit moderenen PCs nicht mehr mithält, aber das was ich zocke zurzeit reicht mir von der Grafik vollkommen.

Es gab auch mal ein Interview mit ein paar Entwickler und Publisher die alle gesagt hatten, dass sie an sich noch keine neue Konsolengeneration wünschen, da die Entwicklung der Spiele immer teurer sei und sich die Engine lohnen muss für mehr als nur ein Spiel.

Also ich finde die Aussage ganz gut, da ich denke das weder Sony noch MS in allzu ferner Zukunft neue Konsolen entwickeln weil:

MS verdient sich mit Xbox Live ebenfalls gutes Geld
Beide Konsolen haben noch grafisches Potentail nach oben wenn es auch kein Quantensprung geben wird.
Die Verkaufszahlen lassen sich weltweit auch sehen, auch was die Games betrifft.
Sowohl Internet als auch Festplatte lassen ebenfalls auf einen langen Lebenszyklus hinauslaufen. Also ich denke vor 2013 wird es keine Großen Neuerungen geben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kerschi

Captain
Dabei seit
März 2007
Beiträge
3.786
Der PC könnte es IMO, aber wo sind die grafischen Highlights auf dem PC die zeigen wie stark er ist???
So lange die Spieleschmieden kein Interesse daran haben den PC voll auszureizen bringt dieser theoretische Vorteil rein gar nicht.
Ähnlich ist es doch bei der PS3.
Die kann ja auch mehr als das was sie bei den meisten Titeln zeigt.
Es kann ja nicht sein dass ein 3 Jahre altes Spiel wie Chrisis immer noch als Referenz für die Grafikleistung des PCs dienen muss.
 

Christian77

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
1.049
Die technischen Mögichkeiten im grafischen Bereich werden sich meilenweit absetzten. In wie weit diese von aktuellen Titeln genutzt wird, ist eine andere Frage.
Ein Exklusivtitel reicht aber schon aus, um einen neuen grafischen Standard zu setzten.
Zudem kann man auch bei Multiplattformtiteln am PC zumindest AA aktivieren und hat so schon mal einen deutlichen Qualitätsvorsprung.
 

Weltenspinner

Inkubus-Support
Dabei seit
März 2009
Beiträge
4.968
Warum nicht. Eine Konsole im Wohnzimmer macht Gewinn,
eine neue Konsole erstmal Monate, wenn nicht Jahre, lang Verlust.

Die Grafikleistung reicht für Spielspaß auch noch aus, vor allem
bei der Playstation3. Da habe ich Dinge gesehen, die mich mehr
beeindruckten als Crysis.
 

stoneeh

Banned
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.172
Sowohl die Xbox 360 als auch die PlayStation 3 verfügen hier über große Kraftreserven.

ahja. klar. um wieviel sind die xbox/ps3 nochmal aktueller PC-grafikhardware leistungsmässig unterlegen? das 5fache?

reserven sind da gar keine. der PC hat immense reserven die gut genutzt werden könnten, WENN es da nicht die konsolenseuche gäbe und alle titel nur mehr für konsolen programmiert werden und dann kurz umgemoddet fürn PC
 

flo1977

Ensign
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
185
also die beste grafik auf dem markt hat afaik im moment uncharted 2 und dies ist ein ps3 exklusivtitel...
 

Moep89

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
6.241
Ich besitze schon lange keine Konsole mehr. Ich hatte mal eine Playstation (ja genau die allererste, kurz nachdem sie aufn markt kam)

Aber der PC ist mir das Geld auf Grund weit höherer Flexibilität deutlich eher wert.
Von daher wäre mir das wurscht obs jemals wieder neue Konsolen gibt oder nicht. Leider werden aber viele Spiele für den PC mittlerweile von der Konsole portiert (was an sich schon verkehrte Welt ist) und somit wird es bei PC Spielen auch keine bahnbrechenden Neuerungen geben, wenn man immernoch für diese Uraltgeräte entwickelt und dann nur (meist grottenschlecht) auf den PC portiert.

Aus diesem Grund sage ich: Seht zu dass endlich mal wieder ne richtige Highend Konsolengeneration ins Wohnzimmer kommt, damit die schlecht portierten Spiele wenigstens nicht größtenteils auf dem technischen Stand von 2005 hängenbleiben.
 

Invader Zim

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
942
Hmm, ich bin auch Mitte letzten Jahres vom Pc zur Xbox360 gewechselt. Von der Grafik her kann ich mich nicht beschweren und find es natürlich gut, dass die Xbox360 noch länger bleibt.
Allerdings sollte man mal die Medienfunktionen grundlegend erweitern.

Ein direktes abspielen von MKV mit 5.1 von einem NAS wäre schon toll. Oder mal ein BluRay Laufwerk für die Xbox360. Ich will mir keinen Extraplayer kaufen, sonst muss ein 2. Hifi-Rack an die Wand.
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
159
need for speed shift sieht auf einer 4670! besser aus als auf einer XBoX 360

grafisches Potential haben die insofern, dass sie auf geringerer auflösung mit keinen qualitätsverbessernden features auf weit entfernten großen LCDs (wo man eine so hohe Bildqualität nicht braucht) konkurenzfähig sind.

Ich spiele Shift mit dem §60-Controller und USB adapter am Rechner.
 

unique28

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.773
Spiele wie Crysis zeigen den Konsolen wo der Hammer hängt, aber genau bei solchen Spielen jammert jeder wieder wie schlecht das Spiel doch optimiert sei, dass es zu viel Rechenpower benötigt, etc...
 

Bullz

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.790
Das ist lächerlich...

Der Herr verkauft sein Argument so, das man denken könnte sie könnten aus der xbox360 eine bessere Grafik rauszaubern wie ein aus einer " 720" er....

Der soll einfach sagen, das sie noch Gewinn mit der drecks Box machen wollen. Die 10 te Villa der Manager ist noch nicht abbgezahlt...

5 Jahre alte Technick... schaut was vor 5 Jahren beim PC möglich war, und vergleicht mal das mit heute. Das sollte sich auch auf die Konsolen umlegen lassen...

Ich will ne 720 er für die 360 kauf ich mir keine Spiele mehr. Ich finanzier sicher keine Faulheit.
 

LeChris

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
7.035
Bei Konsolen zählt Masse statt Klasse. Von daher erwarte ich noch eine neue 360er Variante auf Basis von 40/45nm Silizium, CPU und GPU ggf. auf einem Substrat vereint - Stichwort "Valhalla". U.U. gleich mit integriertem Natal. Das Laufwerk wird geslimt, in das kompaktere Gehäuse kommt nur noch ein Lüfter, welcher hoffentlich leiser agiert. So eine Kiste hat dann bestimmt noch 2-3 Jahre Lebenszeit.
 

domidragon

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
11.500
der nächste sprung wird BF:BC2 sein. Da gibt es Konsolen versionen wie auch PC. die PC soll laut hersteller aber deutlich besser ausfallen. und laut Dice mussten sie ein 720p modus only einbauen, da die konsolen 1080p mit dem spiel nicht schaffen. also wo ist da die reserve??
zudem sei auf der PC version ein besseres squadsystem vorhanden und dedi. wie man an COD6 sieht, ist P2P wie es bei konsolen üblich ist ein NOGO. die konsoleros sind sich aber an sowas gewöhnt von dem her...

crysis 2 wird da auch einiges an grafischem unterschied bieten...

auf pc hat man einfach mehr möglichkeiten. Von AA bis zur steuerung. die pads sind nicht für shooter geeinget etc. ein PC lässt sich erweitern. mod möglichkeiten etc.
und es gibt die pads auch für PC, somit ist das kein konsolen vorteil...

ich für meinen teil bleibe auf dem PC. hab noch ne 360er hier, aber wie gesagt, kein interesse an dem ding.

ich hoffe nur, das wir PC spieler nach dem COD6 nicht noch mehr verdrängt werden von den herstellern...ist ja ne frechheit!

zudem aus entwicklersicht ist es komfortabler und schneller für den PC ein titel zu proggen als für konsole. für den PC reicht eine "sprache" in dem sinne aus. für konsole bruacht man immer wieder ne andere, zudem soll es für die PS3 ja übelst sein und mit viel zeitaufwand verbunden...

crysis läuft ja seit längerem anständig auf den rechnern. spiele wie crysis zeigen ja erst die unterschiede, was auf dme Pc möglich ist und was auf den konsolen nicht möglich ist...

aber wie gesagt, grafik hat nicht viel mit spielspass zu tun und einige spiele machen auf konsole sicher mehr spass. auch wenn es für mich nicht viele sind ;)

greez
 

demoness

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.525
An der derzeitigen Grafik Referenz im Konsolenbereich - Uncharted 2 - sieht man, dass die Konsolen (bis auf die Auflösung - meistens nur 720p) noch sehr gut mithalten können.

Ich bin eigentlich PC-Spieler mit entsprechender Hardware um alle meine Games @ max Details, 1920x1080 und AA genießen zu können. Jedoch muss ich wirklich sagen, dass ich bei Uncharted 2, auch in Sachen Grafik voll auf meine Kosten gekommen bin. Seit Crysis gab es kein Spiel mehr mit sovielen tollen Szenerien.

Natürlich ist, so ein Spiel leider eine Ausnnahme, aber es zeigt, dass die Konsolen bei weitem nicht "um das 5fache unterlegen" sind, wie manch einer hier behauptet. Sonst würden die Konsolen Spiele noch mit PS1 Grafik herumgurken. Es muss nur ein guter Entwickler hinter dem Produkt stehen und es regelrecht auf die Pros und Contras der jeweiligen Konsole masschneidern - dann klappt das, siehe UC 2.

Der Mainstream User erkennt die Grafikunterschiede zwischen einem Call of Duty MW2 PC - Koonsole erst aufm Standbild. Ich hingegen sofort, deswegen kauf ich mir auch alle Multiplattform Spiele aufm PC wenn möglich. Da ich mich allerdings nicht zum Mainstream Spieler zähle, kann ich die Verantwortlichen in der Konsolen Welt gut verstehen, dass sie noch nicht an eine neue Generation denken.
 
Top