Mikrofon-Qualität bei G933 über Funk schlecht

rawsome

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
20
Hallo,
seit ein paar Tagen bin ich in Besitz des Logitech G933: amazon.de
Die zugehörige Software ist installiert und mit dem Ton habe ich keine Probleme, aber das Mikrofon hat über Funk eine schlechte Qualität. Der Ton ist dumpf und es rauscht trotz aktiver Rauschunterdrückung.
Über das mitgelieferte Klinkensteckerkabel ist alles in Ordnung, allerdings kann ich dieses, da es sich um einen Kombianschluss handelt nicht an meinen Computer anschließen. Stecke ich es in den Anschluss des Funkempfängers, habe ich immer noch das beschriebene Problem.
Woran kann das liegen und wie behebe ich das?
Danke schon mal für die Hilfe!
 

Andi27

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.821
Du kannst das G933 gegen was ordentliches tauschen, zb Hyper X Cloud. 1000x besser wie Logitröt. Ist wie mit dem W-Lan, haste ne Störquelle, wird es schwer ein vernünftiges Signal zu bekommen.
 

killerpixel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
394
Laut einem Eintrag im Logi-Forum: Check mal die Qualitätseinstellung des Mikros im Windows.

Also Soundeinstellungen -> Mikrofon Eigenschaften - Erweitert -> Standardformat

Scheinbar baut das der Treiber bei einigen auf unterirdische Level.

Ansonsten ist das Gerät neu, wend dich an Logitech, oder halt zurück und was ordentliches kaufen.
 

1stSlave

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
674
Firmwareupdate?
 

Der Kabelbinder

Captain
Dabei seit
März 2009
Beiträge
3.337
Der Ton ist dumpf und es rauscht trotz aktiver Rauschunterdrückung
Der Ton ist dumpf, weil die Rauschunterdrückung die gesamten Höhen schluckt. Solche Filter werden gerne von Herstellern angewandt, die die billigsten Komponenten in ihre Headsets verbauen.

Ich würde das Teil zurückschicken.
Ist in meinen Augen überteuerter Elektroschrott. Wohlwollender kann ich es einfach nicht umschreiben.
 
Top