Mobiler Huawei-Router läßt mich keinen Surf-Tarif mehr buchen

JavaCat

Ensign
Registriert
Juli 2014
Beiträge
181
Hallo,

ich habe mir im Sommer 2018 einen Lidl Connect Surfstick mit einer Vodafone-SIM gekauft, um außer Haus eine Internetverbindung zu haben. Das hat hat auch funktioniert, aber um eine bessere Verbindung zu bekommen, habe ich mir kurz darauf einen mobilen Router gekauft, und zwar einen HUAWEI E5577Cs-321 WIR-Hotspot 150.0Mbit LTE Schwarz 1500mAh. Der hat natürlich mit der Vodafone-SIM noch besser funktioniert, und den benutze ich seitdem sporadisch, wenn ich mal außer Haus arbeiten muss.

Bis Anfang April 2021 hat das auch wunderbar geklappt, doch seit letzter Woche geht gar nichts mehr. Als ich mich letzte Woche mit dem Huawei-Router verbinden wollte, hat das zwar noch funktioniert, aber ich konnte keinen Surf-Tarif buchen (in diesem Moment bin ich natürlich offline, aber die Seite für die Surfstick-Buchung geht auch, wenn keine Internet-Verbindung existiert).

Normalerweise stecke ich den Huawei-Router über USB an den Notebook, kurz darauf wird dieser unter den verfügbaren WLANs angezeigt, und ich kann dort auf Verbinden klicken. Danach öffnet sich im Browser automatisch eine URL, mit der ich den Surf-Tarif buchen kann. Kurz darauf habe ich Zugriff auf das Internet.

Letzten Mittwoch hat dieser letzte Schritt nicht mehr funktioniert, d.h. die Seite mit dem Buchen des Surf-Tarifs war immer ungültig. Ich konnte mich zwar über eine URL mit dem Huawei-Router verbinden und habe gesehen, dass das Netzwerk prinzipiell verfügbar war. Ich konnte auch SMS-Nachrichten verschicken und empfangen. Die SIM hat also funktioniert. Nur Surf-Tarif konnte ich keinen mehr buchen, und das mache ich immer über folgende Seite, die sich in der Regel automatisch im Browser öffnet, nachdem ich den Huawei-Router verbunden hatte:

https://center.vodafone.de/vfcenter/index.html
https://center.vodafone.de/vfcenter/index.html?targetUrl=http://detectportal.firefox.com/success.txt

Nachdem ich das eine Stunde lang immer wieder probiert hatte, ging es plötzlich. Die oben genannte Seite ging auf einmal wieder, und ich konnte meinen Surf-Tarif buchen, obwohl ich nichts verändert hatte.

Kurz darauf habe ich den Kundensupport von Lidl Connect angeschrieben, und man hat mir versprochen, eine neue SIM zu schicken. Diese habe ich bekommen und heute aktiviert. Aber damit habe ich das gleiche Problem wie letzte Woche. Ich bekomme zwar eine Netzwerk-Verbindung, d.h. ich sehe, dass die SIM funktioniert, und ich sehe auch die SMS-Nachrichten, aber ich komme wieder nicht auf die Seite, um den Surf-Tarif zu buchen.

Dann habe ich die neue SIM testweise in den alten Lidl Connect Surfstick gesteckt, um auszuprobieren, ob ich damit einen Surf-Tarif buchen könnte, und das ging auf Anhieb. Wenn ich den Surfstick über USB anstecke, dann geht sofort die oben genannte Seite auf, und ich könnte den Surf-Tarif buchen. Prinzipiell funktioniert das also, nur nicht mehr über den Huawei-Router, der mir über 2.5 Jahre lang treue Dienste geleistet hat.

Ich bin mittlerweile völlig ratlos, warum mich der Huawei-Router keinen Surftarif mehr buchen läßt. Die oben genannte Seite greift ins Leere, so wie wenn überhaupt keine Internetverbindung existieren würde.

Habt Ihr noch eine Idee, was ich hier noch machen könnte?

Der Lidl Surfstick hat allerdings ein anderes Problem. Ich habe den mehrfach an- und abgesteckt, und wenn ich dann auf Verbinden klicke, soll ich ab und zu einen Netzsicherheitsschlüssel eingeben. Ich weiß aber nicht, was das sein soll. In diesem Fall klappt die Surftarif-Seite natürlich auch nicht, aber der Netzsicherheitsschlüssel wird nicht jedesmal verlangt. Zwischendurch geht es auch ohne Eingabe des Netzsicherheitsschlüssel. Ich habe alle meine Unterlagen durchgeschaut, aber keinen Netzsicherheitsschlüssel gefunden. Wo müsste der denn stehen, und warum will den der Huawei-Router nicht haben?

Alles in allem ist das Verhalten ziemlich konfus. Ich frage mich, warum das bis Anfang April 2021 reibungslos funktioniert hat, und danach plötzlich nicht mehr. Ich habe in der Zeit nämlich nichts verändert und auch kein größeres Windows-Update eingespielt.
 
Mhh, kann es sein, das der Huawei Router ein Firmware Update hatte?
Stand selber schon vor dem Problem, das sich mein Huawei Smartphone nicht mehr mit dem Huawei LTE Router verbinden wollte, während alle anderen Geräte keine Probleme hatten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: JavaCat
Mir ist nicht bekannt, dass ein Firmware-Update eingespielt worden ist. Wenn das der Fall gewesen wäre, muss das im Hintergrund passiert sein, ohne dass ich es bemerkt hätte.

Wie hast du denn dein Firmware-Problem gelöst?

Gestern habe ich versucht, bei Firmware auf Aktualisieren zu klicken, aber das ist abgebrochen. Ich war allerdings "nur" mit dem normalen Internet über LAN verbunden, die SIM-Karte selber hatte keinen Surftarif gebucht. Welche Internet-Verbindung ist denn die Voraussetzung dafür, dass der Router ein Firmware-Update macht? Reicht es aus, dass der Notebook, an dem der Router steckt, eine Internet-Verbindung hat, oder muss der Router selbst zwangsläufig einen Surftarif gebucht haben, damit das Firmware-Aktualisieren funktioniert?
 
Ein Werksreset des Router bringt auch nichts?
 
JavaCat schrieb:
Wie hast du denn dein Firmware-Problem gelöst?
Irgendwann war es weg. Aber abwarten ist auch keine Lösung und Reset des Smartphone und des Routers hat auch keine Besserung gebracht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: JavaCat
Danke für die Info. Einen Werksreset habe ich noch keinen durchgeführt. Kann man sowas problemlos machen?

Die Firmware-Updates, sofern in der Vergangenheit welche eingespielt worden sind, wären nach einem Werksreset alle weg. Ist das richtig?

Ich würde gerne erst ein Firmware-Update durchführen, aber das bricht immer ab. Ich weiß aber nicht, ob es daran liegt, dass die SIM-Karte gerade keinen Surftarif gebucht hat.
Führt ein mobiler Router seine Firmware-Updates grundsätzlich über die SIM-Karte durch, oder kann der Router dazu auch auf das LAN-Internet zugreifen?
 
Meine Handy SIM Karte hat keinen Surftarif. Den hatte ich mal kurzfristig, war relativ teuer, habe den aber so gut wie nie gebraucht und dann wieder abbestellt. Mir war das zuviel Geld, das hier verloren ging.
Ich kann mit meiner Handy SIM Karte nur telefonieren und SMS verschicken. Ist zwar ziemlich oldschool, aber mir reicht das. Da wird mir der Test mit dem Router nicht viel bringen.
 
Ist denn bei aktuellen Verträgen nicht immer Mobiles Internet dabei?
Klar, bei alten nicht, aber die dürften ja fast teurer sein, als aktuelle mit Daten Option.
 
Das Problem besteht teilweise auch in Netzwerken mit Anmeldeseiten.
Hier kann es helfen wenn man eine alte http Website ohne https redirect ansurft.
Bei http greift dann die Weiterleitung aufs captive Portal, das könnte bei dir auch klappen.
Ich verwende dazu die Seite der Moosalm Sölden, weil sie noch vom letzten Urlaub dort gespeichert ist und vorgeschlagen wird, wenn ich http: eintippe.
 
Ich habe einen alten Vertrag von Blau, bei dem muss ich 15 Euro Guthaben im Jahr aufladen, damit die Karte gültig bleibt. Das ist ziemlich günstig für eine SIM, die man nur sporadisch braucht, um SMS empfangen zu können.

Eine reine http-Seite aufzurufen würde mir doch in diesem Fall auch nichts bringen, wenn ich noch keinen Surftarif gebucht habe, oder wozu soll das gut sein?
 
Hallo, hattest du irgendwie Erfolg bei der Lösung deines Problemes? Ich hab ungefähr das gleiche Problem, seit Abschaltung des 3G Netzes einen Huawei Stick der LTE fähig ist im Einsatz. Beim ersten Start konnte ich noch die Websessions buchen, jetzt öffnet sich nur noch die Oberfläche des Sticks wo ich sehen kann, das ich im Netz eingebucht bin, aber die "Vorschaltseite" von Lidl/Vodafone erscheint nicht mehr.
 
Ich habe den Lidl Support eine Zeitlang genervt, und dann hat es plötzlich wieder funktioniert, aber das ist auch schon wieder eine Zeitlang her. Ob es jetzt noch geht, weiß ich gar nicht, denn mein Arbeitgeber hat mir eine Telekom-SIM gegeben, die gerade keiner gebraucht hat. Die steckt jetzt im Huawei-Router und läuft einwandfrei.

Wegen der Abschaltung des 3G Netzes habe ich den Lidl Support auch nochmal angeschrieben, und die haben mir geantwortet, dass sie die SIM auf LTE umrüsten werden, aber wie gesagt, ausprobiert habe ich das noch nicht.
 
Zurück
Oben