Mobilfunkvertrag Deutschland / Schweiz

routerf

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
58
Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zu grenzübergreifenden Smartphone-Tarifen innerhalb Europas, die ich mit meiner Recherche nicht zufriedenstellend beantworten konnte.

Worum geht’s?
Ich habe seit ein ein paar Wochen einen Job in Basel in der Schweiz, wohne der Einfachheit halber aber in Deutschland in der Grenzregion.
Ich hätte gedacht, dass es in unserer heutigen Zeit überhaupt kein Problem wäre, einen Tarif für das Smartphone zu finden, mit dem ich sowohl in Deutschland, als auch in der Schweiz telefonieren, simsen und surfen kann, ohne in einem der Länder horrende Roaming-Gebühren zu zahlen. Schließlich gibt es ähnliche Angebote auch zum Beispiel für die dortige Bahn, wo ich im Dreiländereck zwischen Frankreich, Deutschland und der Schweiz mit dem selben Ticket hin und her fahren kann.

Folgenden Tarif suche ich: Ein üblicher Smartphone-Tarif mir ein paar Freiminuten, Frei-SMS und um die 300MB Surf-Volumen, wie man ihn in Deutschland ja für 10€+/- überall buchen kann. Dazu dann eine Option, den ganzen Kram, gegen eine kleine monatliche Pauschale, auch in der Schweiz nutzen zu können.

Und genau da liegt der Haken. Es gibt zwar solche Optionen, etwa von BASE oder der Telekom, aber die haben als Mindestanforderung einen Tarif, der für mich völlig oversized and overprized ist (wenn ich das mal mit diesen wunderbaren Anglizismen reimen darf). Zusätzlich gibt es von den ganzen Drillisch-Tochtern EU-Flats, die allerdings alle NICHT für die Schweiz gelten, weil die Schweiz nun mal nicht zur EU gehört (wobei unlogischerweise Norwegen als ebenfalls Nicht-EU-Land in den Tarifen mit drin ist).

Daher meine eigentliche Frage: Kennt Ihr einen Tarif, wie ich ihn oben beschrieben habe? Eckdaten (pro Monat): ungefähr 100 Minuten Telefon inklusive, ungefähr 100 SMS inklusive, ab 300 MB Internet-Volumen inklusive, plus Tarif-Optionen das alles sowohl in Deutschland, als auch in der Schweiz nutzen zu können. Preislicher Rahmen für alles wäre bis 20 Euro pro Monat +/-.

(Oder sollte ich von vornherein auf eine Dual-SIM-Lösung setzen?)

Vielen Dank, ich bin gespannt auf Eure Vorschläge!
Ciao
routerf
 

Toms

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
6.674
Würde ich auch sagen .. Dual-Sim-Smartphone und du hast ruhe :)
 

routerf

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
58
Danke jodd und Toms für Eure Antworten.
Die Überlegung hatte ich auch schon. Allerdings gibt es auf den Web-Seiten der einschlägigen Schweizer Provider nie die Möglichkeit einen Vertrag abzuschließen, wenn der eigene Wohnsitz nicht in der Schweiz oder in Liechtenstein liegt.
Wisst Ihr da mehr?
 

autoshot

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.318
kannst du nicht einfach deine büroadresse angeben?
 

Toms

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
6.674
Oder über deinen Arbeitgeber einen Vertrag abschließen?
 

routerf

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
58
Das könnte ich probieren, daran hatte ich noch nicht gedacht. Danke Euch!
[Falls irgendwer noch Ideen bezüglich Single-SIM-Lösungen hat, nehme ich die noch gerne an :) ]
 

chithanh

Captain
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
3.570
Bei praktisch allen Laufzeitverträgen gibt es Optionen, mit der die Inklusiv-SMS/Minuten in der gesamten EU+Schweiz genutzt werden können. Bei 24 Monaten Laufzeit ist der Aufpreis rund 3-5€.

EDIT: Ich sehe gerade, dass du dich schon damit beschäftigt hast und dir diese Tarife zu teuer sind.

Am nächsten kommt vielleicht die MTVmobile MusikFlat 19,99€ + 3,00€ EU Reiseflat

EDIT 2: Die MTVmobile Reiseflat beinhaltet nur Gespräche nach Deutschland, und nichts ins Aufenthaltsland. Also leider doch nicht geeignet.
 
Zuletzt bearbeitet:

routerf

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
58
Hallo chithanh.
Danke für Deine Antwort, das ist in der Tat ein interessantes Angebot, das ich bisher noch nicht gefunden hatte.
Ich werde mir das auf jeden Fall mal genauer anschauen :)
Ergänzung ()

Ein bisschen Recherche später: Die MTV Mobile Geschichte ist fast genau das, was ich gesucht habe. Es hat ein paar Einschränkungen (nur 3G, kein HSDPA/HSPA+, keine genaue Regelung, wie viel eine SMS innerhalb Deutschlands kostet, geringe Gebühr für Telefonate und SMS im Ausland), aber grundsätzlich ist das schon okay. Beim genaueren Hinschauen, merkt man, dass es sich um ein Budget-Angebot von E-Plus handelt.

Und wenn man dann mal nach dem "Original" sucht, findet man den BASE All-in-Tarif, der inklusive der gleichen EU-Flat (wo die Schweiz mit reinzählt) 28 Euro pro Monat kostet, Telefon- und SMS-Flat bietet und auch 500MB Surfvolumen. Ich gebe zu, das ist etwas mehr, als ich eigentlich eingeplant hätte, aber viel günstiger ist eine DUAL-SIM-Lösung auch nicht, von der Einschränkung des Smartphones mal ganz abgesehen.

An dieser Stelle nochmals Danke an chithanh.
 
Zuletzt bearbeitet:

chithanh

Captain
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
3.570

routerf

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
58
Anderer Gesichtspunkt: Ist echt gut zu wissen, dass BASE/E-Plus/... die Schweiz fairerweise zur "EU" zählen :)
Allerdigns widerspechen sich die Angaben bei Tele2 direkt und dem Forenlink, den Du geteilt hast, in dem Punkt, bis wann die vergünstigte Aktion gültig ist. Tele2 schreibt 31.3, der Telefon-Treff meint 29.4.
Wie auch immer: Die Auswahl an Lösungen für meine Frage wird immer größer. Klasse und Danke chithanh für Dein Engagement!
 
Top