News Modern Warfare Remastered: Activision verärgert Fans mit Mehrspieler-DLC

pipi

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
884
#2
Aber das hat jetzt nicht wirklich jemanden verwundert oder?

edit:
Offensichtlich hat Activision das Rad neu erfunden und jegliche Form vom "Day 1 DLC" übertroffen. Es handelt sich um ein "Day -3412 DLC".
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
März 2007
Beiträge
9.398
#3
Activison ist echt die Seuche, die haben Blizzard ja schon fast kaputt bekommen :(
 

l_uk_e

Commodore
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.064
#4
Wer sich den Rotz namens CoD heutzutage wirklich noch kauft, der tut mir da auch nicht leid wenn er von Activision so verarscht wird.
So langsam sollte nun wirklich jeder begriffen haben, dass Spiele immer wieder nur ein neuer Aufguss im alten hässlichen Gewand sind und einfach maßlos überteuert verkauft werden.
 

RedSlusher

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.765
#5
Sollen sie doch weiter melken. Solange es klappt, why not? Ist ja fast geschenkt die Kohle :evillol:
 

Fliz

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
1.401
#6
Einfach nicht kaufen den Mist.. Ist die einzige Sprache, die der Verein versteht.
 

drckeberger

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.227
#7
Die ganze CoD-Reihe geht doch schon seit World at War 'down the drain'. Angefangen hat's mit Payback-Spawnsystem, overpowerten Killstreaks, Lag compensation, uvm um die breite Masse anzusprechen und auch diesen Leuten Erfolgserlebnisse zu verschaffen. Da stimmen die Verkaufszahlen bei absolut geringem Aufwand. Wenn dann 1/3 der Teenies noch verblödet genug ist die DLC's für 50€+ zu kaufen, stimmt jedenfalls Aufwand-Ertrag.

CoD ist schon länger tot, bin froh dass mich der Shit seit genau CoD5 nicht mehr anspricht.
 

w33werner

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
336
#8
Ich würde sogar das dlc kaufen, obwohl es ne Frechheit ist, wenn sie die remasterd version nicht völlig in den Sand gesetzt hätten
Anstatt einfach nur die Grafik aufzubessern, haben sie es aber für mich durch die spiel Änderungen unspielbar gemacht..
 
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.442
#9
Kaufen trotzdem leider immernoch viel zu viele Leute....
 

drckeberger

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.227
#10
Jup, den Altersschnitt der Kundschaft würde ich dennoch gerne sehen....
 

Triky313

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
309
#11
In unserer TeamSpeak-Runde gibt es viele jüngere.. nicht alle aber viele spielen diesen ganzen Mist. BF und CoD. Die jüngeren gehen voll darauf an.. bekommt man niemals weg davon. Scheint wie eine Droge zu sein. Traurig ist das.
 

d3nso

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
958
#12
Einfach den neuen COD Mist nicht kaufen und Activision damit abstrafen. fertig. Spielt lieber den Klassiker ohne HD DLC Müll ;)
Mache ich seit MW2 so und habe COD seitdem in keinster Weise vermisst.
 

drckeberger

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.227
#13
Als Droge würde ich's jetzt nicht unbedingt bezeichnen. Das ist halt die Mischung aus unfassbar viel Freizeit und dem Gefühl 'Fortschritt' zu machen, ohne wirklich etwas zu bewegen. Ändert sich meines Wissens nach sehr schnell wenn Frauen oder Arbeit ins Spiel kommen ;-) Bei einem früher, bei anderen später...
 
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.192
#14
Waaaaaaaaaaaaas !?
Activsion versucht nun noch teuer DLCs für die Remastered Version zu verkaufen ?
Damit hat ja wohl niemand gerechnet :evillol:
 
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
577
#15
Activision gibt sich echt Mühe in meiner privaten Rangliste als Taliban-Publisher Ubisoft zu verdrängen. Respekt - ich hätte nich gedacht, dass so schnell die bodenlose UPlay-Frechheit eingeholt werden würde :-P
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.819
#16
Kann mich garnicht daran erinnern, dass es für COD4 ein Mappack gab, ich dachte die Karten kamen später per Patch ins Spiel?
Irgendwie wirken die neuen CODs und Co mit ihrem Nachschubkisten-Quatsch auf mich immer mehr wie Handyspiele (die aber im Gegensatz kostenlos sind) und vereinen die Nachteile von regulären Spielen mit denen von F4P.
 
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.608
#17
Wie unerwartet :rolleyes:

Einfach das original spielen, wo genug Spieler sind und gut ist.
Bei COD 4 kamen alle Maps per Patch kostenlos. Das beste COD in meinen Augen.
 

Saki75

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
630
#18
Jemand sollte mal in der Gamingindustrie echt mal auf den Tisch hauen verdammt !
Diese ganze DLC und Pay2Win und OnlineZwang schrott , es ist wie mit der Werbung überall , unaufhaltsam und zerstörerisch.
Die Spiele werden mehr und mehr zu unfertigem schrott , wie in der Elektronik Welt , und es wird trotzdem alles gekauft.
Vorallem das die sich sowas alle trauen wundert mich immer wieder.
 
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
554
#19
wenn man glaubt man hat schon alles gesehen, kommt activision daher... ;-)

unglaublich....
 
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.592
#20
Wenn man sich die ganzen Steam Reviews anschaut.
Ausgeglichen bzw. schlecht.
Allerdings wenn man sich die Anzahl an Bewertungen anschaut wurde das Spiel ja trotzdem gekauft von daher wird sich da auch nichts ändern :).
Also liegts am Käufer.
 
Top