Monitor geh nicht an

MrIslandGamer

Newbie
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
6
Ich habe mir ein neun CPU, Mainboard, Kühler, RAM geholt habe alles verbaut bis auf einen Fehler am Anfang hatte ich die Front Panle 2-Pin Stecker verraucht bzw. Power auf den LED Plus Punkt und minus auf den Plus Punkt vom Rest z.b wollte den PC startet und dann hat es bisschen gequalmt habe direkt aus geschaltet und ein Freund gefragt er meinte das es nix schlimmes iat nachdem ich sie nun richtig gesteckt habe konnte ich den Pc erfolgreich hochfahren aber nach paar Sekunden ca.30sec hat er sich ausgeschaltet wo ich ihn Neugestartet habe ging der Monitor nicht mehr an der Monitor und Grafikkarte sind angeschlossen


Brauche unbedingt Hilfe danke
 

Graphixx

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.763
1) Benutz wenigstens mal Absätze. In Kombination mit Deiner Rechtschreibung tut das in den Augen weh.

2) Natürlich ist/war es was schlimmes wenn was gequalmt hat, das kannst Du doch nicht ernsthaft für normal halten ? Wenn was qualmt ist was verbrannt. Richte Dich am besten drauf ein das entweder das Mainboard hinüber ist oder das Netzteil sich verabschiedet hat.
Mainboard ist wahrscheinlicher, wenn´s ein vernünftiges Netzteil ist hat sich das durch seine Schutzschaltungen selbst gerettet.

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
14.466
es wäre natürlich auch noch gut, wenn du uns deine Hardware Daten postest, auch welches Netzteil du genau hast?
 

MrIslandGamer

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
6
Jaaa sry das ist jetzt mit Handy geschrieben.

Bedeutet Mainboard umtauschen lassen?

Kann ich herauszufinden ob das Netzteil noch geht?
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
14.466
nochmal, welche Hardware hast du denn genau und welches Netzteil genau (Hersteller und Modell)?
 

MrIslandGamer

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
6
CPU: i3 4170 3.7GHz
RAM: 8GB Kit 2 - 4GB DDR3 Ballistix 1600MHz
GPU: GTX570
Motherboard: Asrock B85M Pro4
Netzteil: EPS 750W Energon Gaming Power Supply


Ich konnte gerade den PC starten da ich ihn geerdet hab Monitor ging auch wieder nach paar Sekunden ging er wieder aus?

Mfg
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
14.466
hast du ein anderes Netzteil zum Testen, en gutes mit 500W reicht da? InterTech Netzteile zählen nämlich eher zu den sehr schlechten Netzteilen

ansonsten mal Grafikkarte ausbauen und Monitor an den onboard Grafikanschlüssen anschliesen und da testen ob es geht.
genauso mal nur einen RAM Riegel testen.

die Abstandshalter zwischen Board und Gehäuse auch an den richtigen Stellen verbaut, nämlich nur an den Verschraubungslöchern?
ansonsten auch mal Mainboard ausbauen und auserhalb des Gehäuses testen
 

jubey

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.010
jo, ist klar.
 
Top