News Mozilla Firefox 6 und Thunderbird 6 offiziell freigegeben

Mahir

Schreiberling
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.517
Seit dem Dienstagabend steht Mozillas beliebter Browser Firefox in Version 6 offiziell zum Download zur Verfügung. Erhältlich ist der Browser für die Mac OS, Windows, Linux und Android. Zusätzlich haben die Entwickler auch eine neue Version des E-Mail-Clients Thunderbird veröffentlicht.

Zur News: Mozilla Firefox 6 und Thunderbird 6 offiziell freigegeben
 

Notch

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
836
Mozilla wirft mittlerweile nur so mit neune Versioen rum. Find ich nicht gut so.
 

DaysShadow

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.326
Haha, ich schaue immer zuerst auf das große Bild und sehe dann im Augenwinkel so einen roten Stern und frage mich jedes verdammte Mal was da der Sowjetstern zu suchen hat xD
So ein Müll :D

Zum Thema:

Fleißige Bienchen, die Herrschaften von Mozilla ;)
Bin zwar immer noch nicht am FF interessiert, aber für alle die ihn nutzen ist es ja gut.
Ich hoffe es regt sich keiner mehr über die Versionsnummer auf, bei der dritten Erhöhung dieses Jahr :D

Abgesehen davon finde ich die dauernden Meldungen uninteressant und unnötig.
Unterversionen von V3 wurden ja auch nicht jedesmal mit einer News geehrt, oder?

Edit: Ah, Post #1 muss natürlich über die Versionsnummer meckern! War ja klar!
 
Zuletzt bearbeitet:

besetzt

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
54
Wann verschwindet in der Mac Version endlich die Scrollleiste am rechten Fensterrand?
Seit Lion soll die doch nur noch eingeblendet werden, wenn man sie benutzt.
Das nervt dermaßen!
 

Ameisenmann

Banned
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.821
hats grad eingespielt, mal sehen obs jetzt genügsamer mit Speicher umgeht --- ich glaube nicht :D
 

Znrl

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
571
Naja machts nen unterschied ob ads jetz 3.6.20 -> 3.6.21 ist oder 5 -> 6?
Im Grunde ist es sogar deutlich besser zu sehen, ob die Version aktuell ist... hab neulich erst nen Bekannten darauf hingewiesen, dass sein Firefox 2.X veraltet ist und er meinte "achso.. ja aber ist ja nur eine Version hintendran".
So merkt man eher, dass was "passiert".
 

semporn

Ensign
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
223
Hmm ich fühl mich mit meinem FF 3.x mittlerweile ziemlich veraltet wenn ich mir das anschaue. Der ganze neue Krempel geht mir aber so was auf den Senkel, das is doch echt furchtbar, bei THunderbird diese riesigen durchsichtigen Flächen, alles Mist.

Immerhin gibts noch Sicherheitsupdates :)
 

HilfsaffeMojo

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
553

green-e

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
1.679
Geplant ist, das die Versionsnummern auch nicht mehr so einfach zu finden sind und am Ende gar ganz von der Bildfläche verschwinden.
Bin mal gespannt, ob die das wirklich durchziehen.

Ich fände es nicht schlecht, würde den Druck verringern und der Versionshatz ein Ende setzen. Hauptsache die Entwicklung bleibt nicht auf der Strecke.
 

JesusRulez

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
799
Bei Thunderbird ist die Menüleiste jetzt auch nicht mehr völlig transparent im Bereich der Menüeinträge.
Jetzt sind diese wieder besser lesbar.
Gab ja so einige die sich beim Release von Thunderbird 5 darüber beschwert haben.
 

Second Nick

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
633
Firefox 6 ist langweilig, da ist für mich nix relevantes Neues dabei, es wird natürlich trotzdem aktualisiert. Interessanter wird aber die 7er-Version (schlanker, schneller).

Die geplante Entfernung der Versionsnummer ist imho so unnötig wie viele der letzten Mozilla-Entscheidungen. Das setzt also nur den Trend fort. Die meisten User sind dagegen, aber was heißt das schon bei Mozilla im Jahre 2011? :rolleyes:

Thunderbird 6 mildert das mit der 5er-Version als neues "Feature" hinzugekommene Design-Problem mit Aero Glass zumindest etwas ab. Fünf Schritte zurück, ein Schritt vor. Na immerhin. ;)
 

Mummi74

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.182
Der Firefox 6 macht einen guten Eindruck, aber Java 7.0 ist anscheinend nicht kompatibel damit.

Thunderbird 6 ?
Ich benutze immer noch die 2er - Version und bin zufrieden. Das mit den Tabs gefällt mir persönlich nicht so gut.
 

TingeltangelBob

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
89
Laut den Kommentaren auf Winfuture stimmt das so nicht. Der gleiche Typ soll dann gesagt haben dass es weiterhin Versionsnummern geben wird. Also braucht man sich darüber im Moment keine Gedanken zu machen
 

green-e

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
1.679
Ich fände es einen guten und gewagten Schritt von Firefox auf die Versionsnummern zu verzichten. Und was die User dazu sagen dürfte egal sein. Das Produkt überzeugt nicht durch seine Versionsnummer sonder durch seine Bedienbarkeit und die Möglichkeit es anzupassen.
 

MrEisbaer

Commodore
Dabei seit
März 2007
Beiträge
4.525

fritte76

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
6.670
Wann kommt denn endlich FF 7 ? Leider scheint man da etwas wichtiges zu verpassen bei Mozilla.
Am Ende verliert man mehr User durch diese Versionshatz als durch die "niedrige" Versionsnummer.
Ich zähle mich mal zu den Pc Usern die eigentlich auch immer ihre Software aktualisieren aber bei FF bin ich bei 3.6 hängen geblieben. 4 5 und 6 bieten einfach nichts anderes und sind auch nicht schneller oder weniger Speicher hungrig.
 

Second Nick

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
633
Der Typ will die Versionsnummer an allen populären Orten entfernen, das mit dem about/über-Dialog soll nur der Anfang sein. Wieso man aber seine Ressourcen in die Entfernung der Versionsnummer steckt, leuchtet mir nicht ein.

Mozillas Motto 2011: "Change for change's sake"

Mozilla hat imho mittlerweile eine seltsame Art an sich à la "Wir ändern alles so wie wir wollen, Feedback ist uns egal, nehmt es hin oder wechselt doch"... Immer mehr wechseln. :p

@fritte76
In Kürze müsste die 7er-Beta erscheinen, es sollte eigentlich schon gestern soweit sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

TingeltangelBob

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
89
Ich arbeite zwar nicht in den Softwarebereich verstehe aber nicht ganz die aufregung um die Versionsnummern. Ob die version sich jetzt von 5.0 auf 5.1 oder von 5.0 auf 6.0 ändert ist an sich egal. Viel schlimmer ist das ganze Gerede um die Versionsnummern die bei jede Fx news entsteht.

Und dass jetzt die Neuerungen alle 6 Wochen released werden ist doch zu unseren vorteil.

Und die Addon Programmierer können auch diese bis v10 oder so freigeben und dann bei Erscheinung einer neuen Version kurz prüfen ob es noch geht und gegebenenfalls ein update rausbringen.

Wann kommt denn endlich FF 7 ? Leider scheint man da etwas wichtiges zu verpassen bei Mozilla.
.
.
4 5 und 6 bieten einfach nichts anderes und sind auch nicht schneller oder weniger Speicher hungrig.
FF7 kommt in 6 Wochen. Und ich finde v6 ist durchaus schneller als der 3er sieht besser aus und der Platz auf dem Bildschirm wird besser ausgenuzt
 
Zuletzt bearbeitet:

Second Nick

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
633
Einerseits ist die Sache mit der Versionsnummer nervig, aber andererseits ist das selbstverschuldet und immerhin sichert es regelmäßig relativ viel Publicity (eine neue Chrome-Version bekommt diese Aufmerksamkeit nicht).

"Und dass jetzt die Neuerungen alle 6 Wochen released werden ist doch zu unseren vorteil."
Ja. Nur wäre das imho unabhängig von dem Versionsnummer-Theater auch gegangen.
 
Top