News MP3-Player-Modul für Nintendo DS

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.761
Für Besitzer eines Nintendo DS Lite wird das Leben vor Weihnachten noch ein bisschen leichter: Denn am 8. Dezember kommt der neue Nintendo MP3-Player auf den Markt. Das neue Zubehör verwandelt die tragbare Spielkonsole in eine „mobile Sound-Maschine“.

Zur News: MP3-Player-Modul für Nintendo DS
 

SeaEagle

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
502
sinnfrei, für 30 euro bekomme ich auch so einen sd-karten-mp3-player, da brauch ich dann den nintendo nicht mitschleppen...
 
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
197
@3)
wenn du den DS eh dabei hast, steckste so nur noch n kleines teil in den modulschacht und hast musik oder spielspaß. "schleppen" würd ich das nicht nennen. Allerdingst ist es sicherlich kein Anreiz für nen Neukauf des gesamtem Geräts.
 

xbarisx

Ensign
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
206
muss ich dem dem vorredner abolut rechtgeben! was soll das für einen sinn haben auserdem warum habe die die funktion nicht gleich integriert wie bei der psp!?! ist ja kein grosser aufwand.
 

Cleaner57

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
568
So ein MP3-Player gibt es doch schon länger, oder? Zumindest aus dem Import. Es gibt ja sogar schon Mvie-Player für den GBA-Schacht!
 
M

McDaniel-77

Gast
@Cleaner57: Den GBA Movie Player kannste knicken! Tonqualität jenseits von Gut & Böse!

Wenn der echte MP3-Player für den GBA-Slot eine gute Tonqualität liefert, dann werd ich mir das Schnuckelchen holen und vielleicht sogar den passenden GBmicro dazu. Einen schöneren und MP3-Player könnte ich mir nicht vorstellen, außerdem sind die Akkulaufzeiten von den Nintendo Handhelds einfach phantastisch!
SD-Cards brauch ich sowieso fürn Wii, da kommts auf die 10,- Euro für eine 512er auch nicht mehr drauf an.

Übrigens ist die Qualität der Nintendo Hardware um einiges besser, als bei billigen 08/15 MP3-Playern aus dem Supermarkt. Und welcher MP3-Player hat schon ein hochauflösendes TFT Display?

MFG

McDaniel-77
 
H

Hoot

Gast
hört sich doch eig ganz interessant an :)
@xbarisx: ich bin mir sicher, dass nintendo anfangs wollte dass ihr ds als reiner handhelf aufgefasst wird (haben aber dann evtl eingesehen, dass es vllt doch kein schlechts gimmick ist :D
 

Maedhros

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
293
an sich ne gute idee, nur warum können die da nicht einfach ne 512 Mb sd mit zu geben...davon wird doch keiner arm...dadurch, dass man die erst zukaufen muss werden sicherlich einige käufer abgeschreckt...sollte die sound-quali gut sein ne recht gute alternative zu nem normalen mp3-player (vorrausgesetzt man hat schon nen nintendo ds ^_^ )
 

MC´s

Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
2.207
@9 Madehros
Viele haben aber auch etliche SD-Karten zu Hause rumfliegen, also ich habe ca. 10 Stück. Von 128 MB bis 2 GB. Da kann man seinem Kind doch ne 256 MB Karte abgeben und er hat seine Lieblingssongs immer dabei. Obwohl, diese "Musik" will ich eigentlich nicht auch noch unterwegs hören!
 
Top