MSI Gaming M3 erkennt plötzlich keine SSD mehr

Stock86

Commander
Registriert
Okt. 2007
Beiträge
2.344
Guten Abend liebe Leute :)

Ich habe mir mit eurer Hilfe vor ca. 1,5 Wochen einen neuen PC (siehe Signatur) zusammen gestellt und auch funktionstüchtig zusammen gebaut. Heißt der Rechner lief bereits seit über einer Woche ohne Probleme.

Nun saß ich gestern das letzte mal Rechner und habe ihn abends (keine Updates oder Veränderungen) ganz normal herunter gefahren. Heute startet er nur noch direkt ins BIOS. Unter der Anzeige Storage wird keine der beiden SSDs aufgelistet. Windows 10 ist auf der M.2 960 Evo installiert. Daten und Spiele liegen auf der anderen SSD. Allerdings wird im BIOS unter der Übersicht aller SATA und M.2 Ports überall nur angezeigt "nicht vorhanden".

Ich habe die vorletzte BIOS Version vom 30.11.2016 installiert. Updaten geht leider nicht, da ich nur diesen PC zu Hause habe und momentan vom Handy schreiben muss.

Habt ihr vielleicht eine Idee was die Ursache hierfür sein könnte? Ich habe den PC bereits ohne Grafikkarte und restliche Komponenten und auch ohne Maus, Tastatur, etc. gestartet, aber weiter als bis zum BIOS komme ich nicht. Prozessor, RAM und co werden aber auch korrekt erkannt.

Ich danke euch schon einmal im Voraus.
 
Mach mal einen BIOS Reset und überprüfe nochmal ob alles richtig sitzt. Sollte es danach funktionieren und nach ein paar Tagen das selbe Problem auftauchen musst du wohl das Mainboard reklamieren.
 
Guten Morgen.

Habe den PC jetzt über Nacht vom Strom genommen, weil ich gestern keine Lust mehr hatte. Heute angeschaltet...läuft :freak:

Werde jetzt das BIOS updaten und das ganze mal beobachten.
 
Problem ist leider noch aktuell. :( Habe jetzt die SSD in den zweiten M.2 Slot gesteckt und dort wurde sie direkt sauber erkannt. Ich tippe also auf einen Defekt vom M.2_1 Slot. Kann man diesen Slot irgendwie prüfen?

Hab mal ein Bild angehängt.

Rot = vermutlich defekt
Blau = aktuell (noch?) funktionstüchtig

Unbenannt.JPG
 
Entschuldigung hatte ich vergessen zu erwähnen. Ja das neue BIOS Version 1.1 ist bereits installiert. Habe ich gestern gemacht. Danach startete der PC auch zweimal ohne Probleme neu. Heute nach der Arbeit dann allerdings nicht mehr. Hab auch die Null-Methode probiert und aber bei gefühlten 50 Startversuchen nichts zu machen und es ging jedes mal nur bis zum BIOS.

Nach Wechsel auf den zweiten Slot gab es bis jetzt keine Probleme mehr.
 
Kein Problem;)

Dann würde ich nicht mehr weiter suchen... Da sie ja (im anderen Slot) 1A läuft. Ich bin kein SSD Experte! aber der Fehler ist (so) natürlich leicht einzugrenzen. Riecht nach RMA:(
 
In dem defekten Slot lief sie ja auch bereits seit 1,5 Wochen. Und dann noch zwischendurch. Werde jetzt gucken wie sich das mit dem zweiten Slot verhält. Vielleicht hat ja auch die SSD einen weg. :freak:
 
Die SSD läuft auf dem 2. Slot mittlerweile seit 3 Monaten ohne ein Problem. War also definitiv der M.2 Slot auf dem Mainboard, der einen defekt hat.
 
Zurück
Oben