MSI R5850 Twin Frozr II Lüfter abgefallen

pin0cci0

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
94
Hallo alle zusammen!

Gestern ist mir beim spielen einer der beiden Lüfter meiner R5850 von MSI einfach abgefallen. Leider ist die Grafikkarte nicht mehr innerhalb der Garantie, weshalb ich versucht habe das Problem, wie folgt, selbst zu lösen:

Eigentlich war nur der Plastikaufsatz des Lüfters abgefallen und der auf dem Foto darin eingesteckte, magnetische Metallring hing noch (durch den Magnetismus) an den 4 Spulen. Diesen habe ich dann abgezogen und (wieder?) in den Plastikaufsatz geklebt. Eigetnlich bin ich davon ausgegangen, dass ich nach dem Trocknen nun einfach wieder den Plastiklüfter inkl. Metallring auf die Spulen aufsetzten kann, aber leider läuft er gar nicht rund und schleift auch, im Gegensatz zu dem Lüfter auf der anderen Seite.

Hat jemand von euch vllt. eine Idee worauf ich noch beim Einsetzen achten muss, oder wie generell das Prinzip dieser Motoren funktioniert? Kennt ihr ansonsten vllt. noch eine Möglichkeit, wie ich so einen Lüfter tauschen kann ohne direkt den ganzen Kühlkörper zu tauschen?


Vielen Dank!

Gruß, pino


2013-08-23 13.28.04.jpg2013-08-23 13.27.36.jpg2013-08-23 13.27.21.jpg
 

derius

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
1.096
Wäre mir pers. zu kritisch da irgentwas um Lüfter zu basteln :/
Neuer Kühler kostet ~30€ schätze ich ... da würde ich gleich ne neue LowBudget Karte holen
 

Häschen

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
7.596
einfach in der Mitte ein bisschen Sekunden Kleber und das Ding hält wieder für paar Monate
muss nur darauf achten das der Lüfter gerade sitzt, sonst schleift es...

aber sonderbar das so ein lüfter abfallen kann.
Anscheint hat MSI auf besonders gute gesetzt ;)
 

derius

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
1.096
Zu deiner Frage: An sich hast du nichts falsch gemacht. Nur ist die Sache dass du durch den Kleber eine Unwucht rein gebracht hast (Der Lüfter ist nicht mehr genau im 90°) was in deinem Ergebnis resultiert
 

Häschen

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
7.596

Sgt.Slaughter

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.713

Greffetikill

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.365
Oder anstatt für knapp 30€ neuen lüfte lieber das Geld nehmen die alte karte bei Ebay verticken und dafür dir zb. eine 7790 kaufen, damit bist du besser beraten.
 

DerHechtangler

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.005
Kabelstrapse, einen normalen Lüfter und gut ist. Ist nicht schön aber funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Häschen

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
7.596

pin0cci0

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
94
wow, ihr seid ja ganz schön schnell. Also wenn ich den Lüfter nicht einzeln bekommen kann, dann wäre der Tausch des gesamten Kühlkörpers meine letzte Idee. Auf eBay bekomme ich doch nichts mehr für eine Karte mit defektem Lüfter und falls ich eine neue Kaufen sollte, dann auch etwas aktuelles mit mehr Leistung. Hatte an diesen Kühler gedacht:

http://geizhals.at/de/arctic-cooling-accelero-xtreme-iii-a769176.html

Ist nur echt schade, dass man diese kleinen Kühler nicht einzeln bekommen kann. Dann wäre das Problem ruck zuck erledigt..
Werde es erstmal mit dem Sekundenkleber in der Mitte versuchen. Dankeschön. :)
 

Greffetikill

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.365
Wie du meinst, es gibt aber in der Bucht viele "Bastler" die können damit was anfangen, klar kriegst du dafür nicht die Welt, aber anstatt für 40€ ein neuen lüfter zu kaufen, würde ich mir direkt eine neue Kaufen. wenn du meinst das die 7790 dir nicht schnell genug ist, dann kauf dir eine 7850 o.a. da ist das Geld besser Investiert.
 

Häschen

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
7.596
Zuletzt bearbeitet:

Greffetikill

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.365
ja sie war mal High End
eine 7790 hat ein mickriges 128bit Speicher Interface.
und nope eine 7790 ist nicht wirklich schneller als eine 5850...
http://www.tweakpc.de/hardware/tests/grafikkarten/amd_radeon_hd_7790/benchmarks.php?benchmark=pfd11
OK hast recht, mein Fehler...habe die gerade warum auch immer mit der 7870 verwechselt...schande über mich...:stock:

Aber dann gehe ich trotzdem auf mein letzten Post ein, das Geld wäre besser in einer 7850/7870 Investiert.:)
 

Häschen

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
7.596
richtig das würde sich tatsächlich nicht lohnen, anstatt ein 40€ teuren Lüfter dann gleich eine neue Karte
 

geist4711

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
1.025
nur weil ein lüfter ausfällt, gleich einen kompletten neuen kühler zu kaufen, ist überproportional.
hol dir ein paar passende lüfter, baue diese mit kabelbindern an die stelle das alten lüfters und gut ist.
wenn du einen silent-lüfter kaufst, kannst du den neuen lüfter dann über einen 7v-adapter am molinex-strecker laufen lasen, dann halt ungeregelt.

mfg
robert
 
Top