Multimedia / Gaming PC - Beratung! (Welches Gehäuse?)

chrizzio

Cadet 3rd Year
Registriert
Okt. 2009
Beiträge
40
Hallo liebe Community.

Bevor ich zu meiner eigentlichen Problemstellung komme, stelle ich erstmal meine geplante Zusammenstellung vor:

pc.PNG


Wegen dem Netzteil überleg ich noch...

Und wegen der Graka:
Ich werde erstmal eine alte nehmen und mir eventuell später eine recht ordentliche nachkaufen.
Ich habe momentan nur nicht so viel Geld zu Verfügung und möchte mir den Rechner so schnell wie möglich kaufen.

Anwendungsbereiche:

Ich will mit dem PC Blu-Rays perfekt abspielen können und ihn später (evntl. Februar) etwas spieletauglicher machen. Momentan hab ich noch meine XBOX360. Die üblichen Anwendungen werden ja auf jeden Fall auf dem PC laufen.

Ich kaufe mir in der nächsten Zeit einen Panasonic 42" Plasma TV und plane, meinen PC direkt daneben / dadrunter zu stellen und mit der Glotze zu verbinden. Dann mein Teufel CEM PE an die Onboardsoundkarte vom PC (X-Fi und AV/Receiver wird auch iwann auch noch kommen...) und per DVI-Verlängerungskabel zum Monitor auf dem Schreibtisch.

Ein ordentliches HTPC Gehäuse wäre dann natürlich aus ästethischen Gründen eine gute Wahl.

Und da ist auch schon mein Problem: Ich habe schon bei Caseking und Geizhals.at nach einem passenden HTPC Case gesucht, aber noch immer nicht das ideale für mich gefunden. Das Thermatake Bach fand ich ganz interessant...

Meine Vorstellungen:
  • ATX muss reinpassen
  • nicht zu teuer, MAX. 100 €; ideal wären so 60 €.
  • natürlich ein bestmögliches P/L Verhältnis was Qualität etc. angeht
  • eingebaute ausreichende gute Gehäuselüfter die idealerweise auch möglichst leise sind

Ich könnte mir auch ein Gehäuse ohne vorinstallierte Lüfter holen und nachträglich welche einbauen. Ich schätze aber mal, dass ich da sicherlich 3-4 brauchen werde, was dann wieder ca. 20 € zusätzlich kostet. Oder?


Ich würd halt gerne ATX wegen den ganzen Steckplätzen nehmen. Wie angedeutet möchte ich später etwas mehr Karten einbauen (Soundkarte, Grafikkarte, evntl. USB3.0) und so weiter.

Ich weiß, das sind vielleicht hohe Ansprüche aber wenn ihr die ein oder andere Empfehlung für mich habt, wäre ich sehr dankbar.

Wenn sich nichts findet, werd ich wohl das Midgard nehmen...


Auch über Kritik/Tipps/Verbesserungsvorschläge für die geplante PC Zusammenstellung fänd ich sehr hilfreich. (Eventuell ein besseres Mainboard?)


Mit freundlichen Grüßen
Chrizzio
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich kann dir das Cooler Master CM 690 Window Edition ans Herz legen. Hat wirklich genügend Platz obwohl es eigentlich ein midi tower ist. Er ist aber in Wirklichkeit ein Mix aus Midi und Big Tower :)

Ich würde eher noch ein besseres Netzteil wählen! Wenn du eine Ordentliche Graka kaufen wirst welche in etwa im Bereich einer 4870 liegt, brauchst du ein etwas stärkeres NT. schau dich am besten mal um, ob du ein qualitativ gutes NT um die 550 W findest
 
Hallo Gestho!

Danke für die schnelle Antwort. :)

Ich bin eigentlich auf der Suche nach einem HTPC Gehäuse.
Wenn ich keins finde und doch auf Midi zurückgreifen muss werde ich wohl das Xigmatek Midgard nehmen.

Okay, das mit dem Netzteil hab ich schon befürchtet. Danke.


Das ist die Auswahl an Gehäusen, die Geizhals mir mit meinen Kriterien bietet:

http://geizhals.at/deutschland/?cat=gehatx&sort=p&bpmax=0-100&asuch=&v=k&plz=&dist=&pixonoff=on&filter=+Liste+aktualisieren+&bl1_id=100&xf=533_ohne~534_ATX~550_Desktop~618_2

Ich hab u.A. das SilverStone Lascala LC17 ins Auge gefasst.
 
Zuletzt bearbeitet:
Das SilverStone LC17B sieht schon gut aus. Nur das einzige was mir ein wenig zu denke gibt ist die Position des NTs. denn wenn du ne gute graka einbaust schaut der lüfter in richtung des Lüfters vom NT. Die klauen sich dann ein wenig die Luft:p Aber solange du die karte nicht zu hoch übertaktest sollte auch das kein Problem darstellen

edit: ausser du köntest es drehen :) bin mir nicht sicher ob das möglich ist. auf jeden fall sieht das case so aus, als köntest du es drehen
 
Okay, ich hab mich mal wieder umentschieden.
Gehe nun doch auf µATX.

Und hab auch die Zusammenstellung etwas geändert.

pc2.PNG


Grafikkarte und diversen anderen Krempel werd ich später noch nachkaufen, ich muss erstmal Geld für den neuen TV sparen. :)
 
Zurück
Oben