Multimedia PC ~500€

Klaiber

Ensign
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
168
Hallo zusammen,
Ich soll für einen Kumpel eine PC zusammenstellen, der vor allem für Office, Surfen, Filme, etc. genutzt wird.

Maximales Budget?
Wie der Titel schon sagt 500€ (Betriebssystem inkl.)

Was ist bereits vorhanden?
Vom alten ist nichts zu gebrauchen, Peripherie ist aber vorhanden.

Geplante Nutzungszeit/Aufrüstungsvorhaben?
Solange wie möglich (ohne Aufrüstung)^^

Zusammenbau/PC-Kauf?
PC wird bei hardwareversand gekauft und dort zusammengebaut.

Geplant ist folgendes:
http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=41221&agid=1617
http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=46901&agid=1601
http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=28151&agid=689
http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=48896&agid=631
http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=44315&agid=1192
http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=44944&agid=699
http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=36390&agid=1626
http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=28239&agid=185
Summe: 485,37€

Ich hätte gerne eure Meinung zum System. Müsste eigentlich passen, da das System der FAQ entspringt. Falls ich jedoch etwas übersehen hätte, so bitte ich gerne um Kritik. Außerdem habe ich gerade bemerkt, dass das Gehäuse nur mit einem Lüfter geliefert wird. Da sollte schon noch einer rein, oder? Wenn ja, welcher?

Edit: Gerade ist mir dieser PC ins Auge gesprungen. Was haltet ihr davon: http://www.mediamarkt.de/mcs/catentry/Professional-i32000-i3-3-3GHz-4GB-2TB-schwarz,48353,286816,244037.html

Edit2:
Vorteile des Komplettsystems:
-schnelle Anlaufstelle (lokaler MM) bei Problemen --> wichtigstes Argument
-Kartenleser
-größere Festplatte
Gut, HDD und Kartenleser können bei der eigenen Zusammenstellung auch hinzugefügt werden, aber nicht für diesen Preis. Die 4GB RAM weniger machen wahrscheinlich keinen Unterschied.
 
Zuletzt bearbeitet:

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
30.216
Der fertige PC ist ok, aber trotz Allem würde ich den von Hardwareversand vorziehen. Aufrüsten mit einer extra Graka kannst Du immer noch.
 

Klaiber

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
168
Grundsätzlich habe ich nichts gegen AMD. Folgende Fragen stellen sich mir:
1. Gibt es einen bestimmten Grund warum du die WD Caviar Blue und das LG GH22NS50 in die Konfig genommen hast? Müsste ja kein Unterschied machen oder?
2. Übertaktet wird nicht. Soll ich trotzdem den A8-3870K nehmen oder auf den A8-3850 umsteigen. Takt unterscheidet sich ja nur in 0,1 Ghz.
Edit: Gerade gesehen, dass der Unterschied nur bei 5€ liegt. Würde sich also anbieten doch den 3870K zu nehmen, dann ist auf jeden Fall Potenzial vorhanden.
3. Hab ich das richtig verstanden? Die integrierte Grafikeinheit ist (deutlich) besser, die CPU selbst ist aber langsamer als der i3.

Sonstige Meinungen zu AMD vs. Intel bzw. MediaMarkt?

Edit2: AMD-System
http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=48492&agid=1878
http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=49059&agid=1875
http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=44321&agid=1193
http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=48896&agid=631
http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=36390&agid=1626
http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=39670&agid=1342
http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=27402&agid=699
http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=28239&agid=185
Summe: 505,40 €
 
Zuletzt bearbeitet:

lulatschh

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2012
Beiträge
93
die APUs haben halt nen Coprozessor, der für die Grafik da is, drinne und der verwendet nen Teil vom RAM, shared Memory
 

Bornemaschine

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
794
Nimm das AMD System ist für Multimedia Ansprüche wie geschaffen und kannst wenn du möchtest auch ab und an Spiele darauf zocken....
 

allel

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
1.251
Preiswerter mit besserer Grafik und ohne 24 P Bug sind die AMD Systeme siehe hier:http://www.3dcenter.org/

Der Fertig PC hat ausser schneller CPU nichts weiter. Wenig Speicher, lahme Festplatte, lahme HD 2000 ohne Directx 11.

Die H 61 Board´s haben meist auch kein USB 3 und nie Sata 6G.

Hier mal mein Vorschlag:https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/9d1ab72197dc3c129881002efb119b946792cbe0cfbc887b5f2

Festplatte sehr schnell mit 1 TB Platter bis zu 200 Mb/s über 1 TB gutes P/L Verhältnis
APU hat bestes P/L Verhältnis
Board reicht auch
Ram 1600 er reicht auf 1,5 V achten

Falls doch die K-Übertakter-Versionen rein sollen auch DDR3 1866 oder höher nehmen aber sehr teuer.
 

Klaiber

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
168
Das AMD-System oben wurde angepasst: CPU ist nun der AMD A6-3650, da es mit dem A8 und dem 1866 Ram zu teuer wurde. Platte, Gehäuse und NT sind gleich, da ich von den Teilen nur Gutes höre. RAM (1600) wurde wegen der Versorgungsspannung geändert.
Edit: Wie sieht es mit dem board aus: Gibt es da eine günstigere Alternative zum ASRock A75 EXTREME6 die ihr mir empfehlen könnt? Wird das ASRock A75 PRO4 nicht auch oft verwendet?

@allel:
Das board finde ich bei hardwareversand nicht.
Der 3600 ist gerade nicht verfügbar, darum bin ich auf den 3650 umgestiegen.
Danke für den Hinweis mit 1,5V. Der von mir gewählte hatte nämlich 1,65V;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Tresenschlampe

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.153
Preis: 477,33 alle bei Mindfactory http://geizhals.de/?cat=WL-208576

1 x Western Digital Caviar Blue 500GB, SATA 6Gb/s (WD5000AAKX)
1 x Intel Core i3-2120, 2x 3.30GHz, boxed (BX80623I32120)
1 x TeamGroup Elite DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) (TED38192M1333HC9DC)
1 x XFX Radeon HD 6870 900M Dual Fan, 1GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, 2x mini DisplayPort (HD-687A-ZDFC)
1 x ASRock H61M/U3S3, H61 (B3) (dual PC3-10667U DDR3)
1 x LG Electronics GH24NS schwarz, SATA, bulk
1 x Sharkoon MS140
1 x be quiet! System Power 80Plus 300W ATX 2.2 (S6-SYS-UA-300W/BN080)

Es ist vorerst kein win7 dabei das kannst du erstmal als online iso runterladen und brennen. danach installierst du es auf deinem System ohne Key somit wird das Win7 zu einer 30Tage Testversion die darüber hinaus noch Funktioniert allerdings mit Warnmeldungen... so bekommst du etwas Zeit um auf das Win7 zu sparen und musst anfangs nicht an der Hardware sparen!

Man bekommt auch restposten Keys/Lizenzen für Win7 die ungenutzt sind und voll funktionsfähig für 50€-55€.

Hier der Link zum Win7 (ist wirklich die Vollversion!)
http://www.chip.de/downloads/Windows-7-Home-Premium-64-Bit_46355794.html

Da noch etwas Budget vorhanden ist könnte man einzelne Komponenten etwas hochwertiger gestallten, Das wären dann ein besseres NT, Mainboard, größere HDD oder evtl. nen CPU Kühler.

Auch wenn das Win7 anfangs fehlt bekommst du deutlich bessere Leistung als mit ner hitzköpfigen AMD Krücke!
 
Zuletzt bearbeitet:

Klaiber

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
168
Kommt leider nicht in Frage, da der PC nicht für mich ist und Windows 7 daher bereits fertig installiert sein sollte.
So wie ich das sehe, ist der i3 ungefähr 20% schneller als der A6, wohingegen die interne Grafikeinheit ca. 60% schneller ist. Wäre doch eigentlich kein schlechter Kompromiss.
https://www.computerbase.de/2011-08/test-amd-a6-3650-vs-intel-core-i3-2100/6/#abschnitt_gpuperformance
https://www.computerbase.de/2011-08/test-amd-a6-3650-vs-intel-core-i3-2100/9/#abschnitt_gesamt
Was meinen die anderen, Intel oder AMD?
 
Zuletzt bearbeitet:

Klaiber

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
168
Mit der Zusammenstellung bin ich aber deutlich über dem Budget...:)
 

Tresenschlampe

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.153
Naja, du zahlst 10% mehr für 70 bis 100% mehr Leistung in Games!
Und 20% unter Windows! Zudem sparst du die 50€ auf lange sicht wieder an Strom!!!
Sollte es gar nicht anders gehen nimmst du nen Intel G530 sparst somit 65€ und hast immer noch deutlich mehr Gamingleistung als mit dem A6
 

Klaiber

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
168
Entschuldigt, dass ich mich so lange nicht mehr gemeldet habe, hatte zur Zeit ziemlich viel Stress:)
Ich hab nochmal mit ihm gesprochen und es sollen definitiv keine Spiele gespielt werden, daher halte ich die 6870 für übertrieben. Daher würde nur ein Intel-System ohne Graka in Frage kommen. Ich denke aber, dass das AMD-System das bessere Gesamtpaket (bessere Graka, kein 24p bug) bietet. Dem Prozessor geht sicherlich auch nicht so schnell die Luft aus bei dem Anwendungsbereich (Office+Surfen).
Folgendes ist geplant, wobei nur noch das Mobo Sorgen bereitet. Kann man das so nehmen oder wäre ein anderes zu empfehlen?

http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=48493&agid=1878
http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=48514&agid=1875
http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=56826&agid=1193
http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=48895&agid=631
http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=36390&agid=1626
http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=39670&agid=1342
http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=44944&agid=699
mit Windows: 491,22 €, also perfekt im Budget.

Würde sich ein anderer CPU-Kühler anbieten oder gehts mit der Lautstärke? (Ja ich weiß, dass die Frage dumm ist, weil da jeder unterschiedlich empfindlich ist:D)

Schonmal danke an alle die bereits geholfen haben bzw. noch helfen werden :daumen:

Edit: Der AMD A8-3870K wäre ja auch noch im Budget, aber wenn nicht übertaktet wird habe ich ja keine Mehrleistung oder?
http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=53863&agid=1878
 
Zuletzt bearbeitet:

cornix

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
367
Zuletzt bearbeitet:

Klaiber

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
168
Das System sagt mir irgendwie garnicht zu: Nur 2 GB RAM, kein USB 3, relativ schwache CPU,...

Kann sich bitte noch jemand zum Mainboard äußern? Sollte wenn möglich heute bestellt werden... :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Klaiber

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
168
Zuletzt bearbeitet:
Top