News Mushkin-SSDs mit SATA 6 GBit/s und 500 MB/s

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.699
Auf Basis der neuen SandForce-Controller, die erst kürzlich offiziell vorgestellt wurden, kündigt auch Mushkin neue SSDs für den professionellen Markt an. Diese sollen dank der schnellen SATA-Schnittstelle mit bis zu 6 GBit/s Datentransferraten von bis zu 500 MB/s erreichen.

Zur News: Mushkin-SSDs mit SATA 6 GBit/s und 500 MB/s
 

Unereichbar

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
320
Oh man, ich freue mich echt schon darauf wenn die Dinger zu normalen Preisen verkauft werden.
Bis dahin muss ich mich mit meiner neuen Samsung SP F4 HD322GJ zufrieden geben. Die ist zwar auch
recht schnell aber diese Werte sind ja ein reiner Traum :) .
 

tco95ttocs

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
1.546
naja bis die für uns Ottonormalies zur Verfügung stehen vergeht sicher noch ne ganze Weile, da die ja hauptsächlich für den professionellen Markt sind und deswegen um einiges teuerer sein werden.
Aber nichtsdestotrotz wird die Entwicklung weiter gehen und ich behaupte mal, dass wir in ein paar Jahren den SATA-3 Standard mit SSD's ausreizen werden!
 

*FantAsia*

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
404
Die würde sich auch in meinem PC ganz gut machen :D

Schon der Wahnsinn was sich in den letzten Jahren im Speichermarkt getan hat und mit welcher Geschwindigkeit es weiter geht.
 

a-u-r-o-n

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
682
Jup kanns kaum noch erwarten, bis die neuen Intel und Sandforce SSD,s rauskommen. :D
 

Timmäee

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
30
Bis das sich richtig im Konsumermarkt etabliert hat, werden wir die Geschwindigkeiten wieder als ganz normal ansehen. Wahrscheinlich kommt das nächste Betriebssystem von MS schon auf ner DL-BR und auch Spiele werden langsam aber sicher alle die 10GB bis 20GB benötigen.

>>gespinne ein<<

Wenn ihr was schnelles wollt, hihi, dann installiert dos 6.2 mit NortenCommander auf ner C-300^^ (nicht vergessen SATA-Treiber in Autoexec.bat und Config.sys laden) ^^

>>gespinne aus<<
 

Dario

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.088
Ich behaupte jetzt mal, daß SSDs mit dieser Geschwindigkeit in einem Jahr Standard sind.
Damit wäre dann auch die Sata3 Schnittstelle wieder ausgereizt und es wird wieder Zeit für
etwas Neues.

Gespannt bin ich auf die jetzt folgende Preisgestaltung. Könnte mir vorstellen daß SSDs
mit Sata2 Schnittstelle, 64GB und Trim auf unter 100Euro fallen.
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514

Frankieboy

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
671
Die Speerspitze der SSDs wird bestimmt einige Zeit nicht günstig zu erwerben sein. Allerdings stehen die Aussichten ganz gut, dass die SSDs mit dem momentan schon verfügbaren Sandforce-Controllern bzw. Indilinx-Controllern usw. weiter im Preis fallen werden. Und das ist doch auch schon etwas... ;)
 

Wattwanderer

Captain
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
3.699
Entweder sollte man sich bei den SSDs von SATA lösen oder den Leuten bei der Standardisierung von SATA Beine machen...
 

a-u-r-o-n

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
682
Der CPU kommt dann eh nicht mehr hinter her...;)
 

dcube

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
24
miene Mushkin Callisto Deluxe 60GB ist ja schon schnell genug wie geil wird das denn :D
 

Tekpoint

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
9.158
@Dario: Also laut Labor versuchen auf 400m ist eine 300 MBit/s über Kupferleitungen bis 2GBit/s könnten möglich sein. Also da geht noch was^^

Quelle

Zu den News, das ging ja schnell wieder. Bin auch mal gespannt auf erste ausführliche Test dann, gegen über aktuellen SSDs und älteren SSDs.
 

Laurin.

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
443
Seh ich auch so, die SSD's entwickeln sich z.Z. deutlich schneller als die passende Schnittstelle. Das wäre mal ne Applikationsmöglichkeit für dieses optische Intelzeugs.
 

reallife-runner

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
282
So langsam brauchen wir wohl schnellere Anbindungen der Komponenten auf dem Mainboard. Da kommt ja inzwischen einiges zusammen an Datendurchsatz zwischen CPU-GraKa-RAM-Systemlaufwerke.

Aber so ein schneller lautloser Rechner ist schon genial. Gibt es für die "normalen" Mainboards CPUs mit einer max. Leistungsaufnahme von 20 Watt? *idee* :D
 

Dario

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.088
Zuletzt bearbeitet:

Tekpoint

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
9.158

Dario

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.088
Kenn den Link. Allerdings steht auch im Text, daß bis zur Marktreife vermutlich so 3-5 Jahre vergehen werden. Ich persönlich hoffe auf den Vorgänger "Lightpeak". Die erste Ausführung könnte es dieses Jahr schon geben. :)

Was DvP vorgeschlagen hat wäre was, aber wohl auch nur als Zwischenlösung.

Aber so ein schneller lautloser Rechner ist schon genial. Gibt es für die "normalen" Mainboards CPUs mit einer max. Leistungsaufnahme von 20 Watt? *idee* :D
Sandy Bridge wird es angeblich ab 20Watt geben. Allerdings kannst du heute schon eine 65Watt CPU mit einem passiven Kühlkörper austatten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top