Nach Grafikkarten Upgrade geht PC nicht mehr an

Lmgb

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
27
Hallo,
ein Kollege von mir hat sich heute eine neue Grafikkarte gekauft und hat sie auch (nach seinen Angaben) korrekt eingebaut aber der PC fährt nicht mehr hoch. Das Mainboard piepst einmal und danach passiert nichts.
Sein System:
Asus M4A89GTD Pro
AMD Phenom II X6 1100T
8 GB Ram
650W Netzteil

Alte Grafikkarte: 560 TI
Neue Grafikkarte: 1060
Immoment kann ich leider keine genaueren Angaben machen wollte aber auch ein paar Lösungsvorschläge sammeln, da ich gleich zu ihm hin fahre.
Dachte mir es liegt vielleicht am Bios und wollte deshalb das Bios updaten bzw. funktioniert die 1060 überhaupt auf diesem Mainboard?
Danke schonmal im vorraus.
 

silencer67

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
333
Setz die Einstellungen im BIOS zurück: Netzkabel trennen und den CMOS-Jumper (steht in der Bedienungsanleizung drin, wo dieser Jumper zu finden ist) von 1 und 2 auf 2 und 3 setzen und ca. 4 Minuten warten, danach denJumper wieder auf 1 und 2 setzen (dann Stromkabel anschliesessen). Dann wieder ins BIOS rein und stell deine Einstellungen wieder ein. Hast du vorher die alten Grafikkartentreiber deinstalliert?
 

Harry2k

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
88
mal einfach ausgedrückt:

überprüfe mal die "extra stromstecker" and der graka wenn es 2 sind, schaut das alle kabel richtig sitzen.
evtl. hat dein Kollege nur die Karte in den Graka Anschluss gesteckt und die Stromzufuhr der Karte vergessen.
(der PCIE Anschluss alleine is glaub nur bei 75 Watt bei dem Rechner, den Rest musst man sich übers Netzteil besorgen)
 
Zuletzt bearbeitet:

Schatho

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.663
Monitor auch an der Grafikkarte angesteckt und nicht am mainboard.
 

Schalk666

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
1.248
Was passiert nach dem Piep?
Geht der Rechner von alleine wieder aus oder bleibt er laufen und der Bildschirm bleibt schwarz?
Läufts mit der alten Karte bzw. der Onboard-Grafik wieder?

Ich würde wahrscheinlich:
Gucken ob die Karte auch richtig im Mobo steckt und Pci-e Strom und Monitor richtig angeschlossen wurde.
Die Karte in einem anderen Rechner testen, ob sie nicht evt. schon defekt geliefert wurde.
Evt. das "650W NT" als Fehlerquelle in Betracht ziehen.
 

CHILEChile

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.065
Hatte das gleiche Problem mit meinem Sys auch einmal piep bei mir war es die Graka Radeon 390X war gerade mal 10 Monate alt! Habe sie zurück gebracht und gleich eingetauscht.
 

Lmgb

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
27
Nach einem Bios Reset gehts jetzt Danke für die Hilfe
 
Top