Nach Mainboardeinbau: PC Startet, aber Bildschirm bleibt schwarz

Carl_

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
20
Hallo,

ich habe wie oben geschrieben ein Problem, dass ich nachdem ich das ASRock Z77 Pro (mit I-5 3570K) eingebaut habe, und der PC nicht mehr hoch fährt bzw. der Bildschirm bleibt schwarz. Die Grafikkarte ist eine GTX 570. Dazu muss ich sagen ich bin Laie was beim einbau angeht. Folgende Kabel sind angeschlossen: HD Audio, USB, Power SW, Restart SW, Kabel zum Laufwerk, Kabel zur Festplatte, Kabel vom Netzteil (groß und klein). Als Arbeitsspeicher hab ich: Hynix 2 mal 4 Gb DDR3. Netztteil hat 750W. Also der PC läuft, es kommt halt kein Bild. Piep Ton am Anfang kommt auch nicht, hatte ich am alten Mainboard aber auch nie ;)

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich danke im Vorraus.

Liebe Grüße Carl
 

Quanar

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
1.417
Wo hast du den Bildschirm angeschlossen?
 

schlagschnurr

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
907
Wie kam es zu dem Einbau? Hast du Windows neu installiert? Wurde das Board einfach durch ein anderes getauscht? Handelt es sich um ein komplett neues System?
 

Carl_

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
20

schlagschnurr

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
907
Windows hab ich nicht neuaufgesetzt. Vorher hatte ich ein altes ASRock mit einem AMD Athlon X2 und hab das Mainboard ausgebaut und das neue mit i5 CPU eingebaut.
Das ist der Fehler! Ein Mainboard lässt sich nicht einfach wechseln wie eine Grafikarte, Vergleich, bei einem Auto kannst du nicht einfach das Steuergerät eines anderen einbauen. Du musst Windows neu aufsetzten!
Ergänzung ()

Bau dein altes noch mal ein, hoff', das es funktioniert, sicher deine Daten, neues Baord rein, Windows neuaufsetzen
 

Carl_

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
20
Das ist der Fehler! Ein Mainboard lässt sich nicht einfach wechseln wie eine Grafikarte, Vergleich, bei einem Auto kannst du nicht einfach das Steuergerät eines anderen einbauen. Du musst Windows neu aufsetzten!
Ergänzung ()

Bau dein altes noch mal ein, hoff', das es funktioniert, sicher deine Daten, neues Baord rein, Windows neuaufsetzen
Ich hatte in anderen Foren gelesen, dass das nicht nötig ist.
Beim starten zeigt er mir ja nichtmal die Möglichkeit ins BIOS zu gehen
 

Julrond

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
1.221
Klingt fast wie ein Stromproblem. Hast alle benötigten Stecker ans mainboard angeschlossen?

Windows neu- Installation hat normalerweise nichts damit zu tun wenn bei PC-start kein Bild erscheint.
 

schlagschnurr

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
907
Das ist Quatsch (nicht persönlich gemeint), klar, manchmal klappt es, aber auch nur wenn man Vorbereitungen getroffen hat, sämtliche Treiber deinstallieren etc. ..., meines erachtens, mit zu viel Fehlpotential. Für ein sauberes und Fehlerfreies Betreiben des System ist hier eine Neuinstallation umumgänglich.
Ergänzung ()

Klingt fast wie ein Stromproblem. Hast alle benötigten Stecker ans mainboard angeschlossen?

Windows neu- Installation hat normalerweise nichts damit zu tun wenn bei PC-start kein Bild erscheint.
Wenn man einfach des Mainboard getauscht hat vielleicht schon...
 

Julrond

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
1.221
Das ist doch Unsinn. Ein PC startet ja auch ohne Festplatte bzw. windoof. Der Startvorgang hat anfangs rein gar nichts mit dem Betriebssystem zu tun.
 

schlagschnurr

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
907
Es geht ja nicht darum das er nicht Startet, das tut er doch, man sieht doch nur kein Bild.
Es kann schon damit zusammen hängen, muss es aber nicht, was auch richtig ist.

Gut, Fragen wir weiter: Hast du EPS angeschlossen?, das ist ein 8Pol Stecker, manchmal auch 4Pol auf dem Mainboard
 

DaysShadow

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.076
Wenn man einfach des Mainboard getauscht hat vielleicht schon...
Nö, das interessiert erst, wenn das BIOS durch ist und wenn er das nichtmal sieht hat er definitiv ein anderes Problem.
Und dann gibt es auch keinen schwarzen Bildschirm sondern Fehlermeldungen.

@TE:

Wirklich alle Stecker richtig drin?
Arbeitsspeicher drin?

Kannst ja mal ein Bild machen von deinem Mainboard so wie es ist, vielleicht entdeckt dann ja hier einer etwas.
 

Carl_

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
20
Klingt fast wie ein Stromproblem. Hast alle benötigten Stecker ans mainboard angeschlossen?

Windows neu- Installation hat normalerweise nichts damit zu tun wenn bei PC-start kein Bild erscheint.
Ja es bleiben nur diese zwei Stecker übrig:
http://www.fotos-hochladen.net/view/dscn10428kjzigy7dx.jpg
Ergänzung ()

Du schreibst zwar was von einem 750 Watt NT, nur wieviel Ampere liefert es?
5 Ampere


Mainboard Übersicht: http://www.fotos-hochladen.net/view/dscn1043uwdyj7melv.jpg
Ergänzung ()

Es geht ja nicht darum das er nicht Startet, das tut er doch, man sieht doch nur kein Bild.
Es kann schon damit zusammen hängen, muss es aber nicht, was auch richtig ist.

Gut, Fragen wir weiter: Hast du EPS angeschlossen?, das ist ein 8Pol Stecker, manchmal auch 4Pol auf dem Mainboard
Ja ist drinne
 
Zuletzt bearbeitet: (Bild eingefügt)

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.131
Abstandshalter, auf denen das Mainboard festgeschraubt ist, sitzen richtig - an der richtigen Stelle und keiner zu viel eingesetzt ?

Der 6-polige Stecker, der richtige, für die CPU-Zusatzstromversorgung ist korrekt aufgesteckt ?

RAM-Module sind in "A1 & B1" korrekt eingesetzt ?

Grafikkarte sitzt korrekt im Slot - auch hier ist die Zusatzstromversorgung aufgesteckt ?

"5 Ampere" - auf der +12V-Schiene sind sicherlich +12V_1 / +12V_2 usw. etwa 30A > SIEHE NT-Aufkleber !

Der ATX-Stecker besteht aus einen 20+4 Stecker ? Der 4-polige ist zuerst, der 20-polige zuletzt aufgesteckt ?

ALLES BEI ausgeschaltetem NT überprüfen -

ALLE Verbindungen vom NT zum MB / Festplatten / LW und vom MB zu Festplatte(n) / LW und USB-Frontanschluss überprüfen - hier insbesondere den USB-Frontanschluss !
 
Zuletzt bearbeitet:
Top